Cookie-Einstellungen

Meilensteine der Karrieren von Vettel und Alonso

 
Sebastian Vettel (r.) und Fernando Alonso sind derzeit das Maß aller Dinge in der Formel 1. Wir haben die Karrieren der beiden Ausnahmetalente verglichen
© Getty
Sebastian Vettel (r.) und Fernando Alonso sind derzeit das Maß aller Dinge in der Formel 1. Wir haben die Karrieren der beiden Ausnahmetalente verglichen
Wann fuhr Sebastian Vettel sein erstes Formel-1-Rennen? 2007 profitierte der damalige BMW-Sauber-Testfahrer vom Ausfall Robert Kubicas vor dem USA-GP
© Getty
Wann fuhr Sebastian Vettel sein erstes Formel-1-Rennen? 2007 profitierte der damalige BMW-Sauber-Testfahrer vom Ausfall Robert Kubicas vor dem USA-GP
An der Seite von Nick Heidfeld (l.) fuhr Vettel im Qualifying damals auf Platz sieben und kam im Rennen als Achter über die Linie
© Getty
An der Seite von Nick Heidfeld (l.) fuhr Vettel im Qualifying damals auf Platz sieben und kam im Rennen als Achter über die Linie
Deutlich länger liegt das Debüt von Fernando Alonso zurück. Erstmals drehte er 2001 in Australien seine Runden für das Minardi-Team
© Getty
Deutlich länger liegt das Debüt von Fernando Alonso zurück. Erstmals drehte er 2001 in Australien seine Runden für das Minardi-Team
Mit Platz acht fuhr Vettel gleich in seinem ersten Rennen in die Punkte und wurde mit 19 Jahren und 350 Tagen zum jüngsten Fahrer, der je einen WM-Punkt holte
© Getty
Mit Platz acht fuhr Vettel gleich in seinem ersten Rennen in die Punkte und wurde mit 19 Jahren und 350 Tagen zum jüngsten Fahrer, der je einen WM-Punkt holte
Australien scheint ein gutes Pflaster für Alonso zu sein. Auch die ersten zwei Punkte fuhr er dort ein. 2003 wurde er bei seinem Renault-Debüt Siebter
© Getty
Australien scheint ein gutes Pflaster für Alonso zu sein. Auch die ersten zwei Punkte fuhr er dort ein. 2003 wurde er bei seinem Renault-Debüt Siebter
Zwei weitere Meilensteine in seiner Karriere legte Vettel auf einen Tag. In seinem Toro Rosso fuhr er 2008 in Italien nicht nur aufs Podest...
© Getty
Zwei weitere Meilensteine in seiner Karriere legte Vettel auf einen Tag. In seinem Toro Rosso fuhr er 2008 in Italien nicht nur aufs Podest...
...sondern sicherte sich gleich auch den Rennsieg. Mit seinem neuen Team wurde er damit zum jüngsten Grand-Prix-Sieger aller Zeiten
© Getty
...sondern sicherte sich gleich auch den Rennsieg. Mit seinem neuen Team wurde er damit zum jüngsten Grand-Prix-Sieger aller Zeiten
Dass Vettel zuvor schon als jüngster Fahrer aller Zeiten auf die Pole-Position gefahren war, geriet fast zur Nebensache. Den berühmten Vettel-Finger gab's auch schon
© Getty
Dass Vettel zuvor schon als jüngster Fahrer aller Zeiten auf die Pole-Position gefahren war, geriet fast zur Nebensache. Den berühmten Vettel-Finger gab's auch schon
Alonso (r.) stand 2003 erstmals auf dem Podium. Hinter Kimi Räikkönen (M.) und Rubens Barrichello wurde er in Malaysia Dritter
© Getty
Alonso (r.) stand 2003 erstmals auf dem Podium. Hinter Kimi Räikkönen (M.) und Rubens Barrichello wurde er in Malaysia Dritter
Einen Tag zuvor sicherte Alonso sich im Qualifying von Malaysia sogar seine erste Pole-Position
© Getty
Einen Tag zuvor sicherte Alonso sich im Qualifying von Malaysia sogar seine erste Pole-Position
Auch den ersten Rennsieg fuhr Alonso noch im selben Jahr ein. In Ungarn grüßte er damals von ganz oben
© Getty
Auch den ersten Rennsieg fuhr Alonso noch im selben Jahr ein. In Ungarn grüßte er damals von ganz oben
Erst in Großbritannien 2009 merkte Vettel (r.), dass er noch etwas vergessen hatte und legte die erste schnellste Rennrunde seiner Karriere hin. Gewonnen hat er übrigens auch
© Getty
Erst in Großbritannien 2009 merkte Vettel (r.), dass er noch etwas vergessen hatte und legte die erste schnellste Rennrunde seiner Karriere hin. Gewonnen hat er übrigens auch
Alonso war 2003 in Kanada erstmals der Schnellste, zerlegte sein Auto dann aber und schied aus
© Getty
Alonso war 2003 in Kanada erstmals der Schnellste, zerlegte sein Auto dann aber und schied aus
2005 war es dann soweit: Sunnyboy Fernando Alonso machte in Japan seinen ersten WM-Titel klar!
© Getty
2005 war es dann soweit: Sunnyboy Fernando Alonso machte in Japan seinen ersten WM-Titel klar!
Mit Vettels erstem WM-Sieg schließt sich der Kreis. Im letzten Rennen der Saison 2010 in Abu Dhabi sicherte sich der Deutsche den Titel mit vier Punkten Vorsprung auf Alonso
© Getty
Mit Vettels erstem WM-Sieg schließt sich der Kreis. Im letzten Rennen der Saison 2010 in Abu Dhabi sicherte sich der Deutsche den Titel mit vier Punkten Vorsprung auf Alonso
Neben dem Champagner floss auch die ein oder andere Freudenträne über das Gesicht des Heppenheimers
© Getty
Neben dem Champagner floss auch die ein oder andere Freudenträne über das Gesicht des Heppenheimers
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung