Belgien-GP 2012: Grosjeans Crash und Buttons Triumph

 
Crashs in La Source haben Tradition. Grosjean drängte Hamilton (l.) ab und löste eine Kettenreaktion aus
© spox
Crashs in La Source haben Tradition. Grosjean drängte Hamilton (l.) ab und löste eine Kettenreaktion aus
Grosjeans Lotus (l.) hob ab und flog knapp am Kopf von Fernando Alonso vorbei
© spox
Grosjeans Lotus (l.) hob ab und flog knapp am Kopf von Fernando Alonso vorbei
Es war der erste Ausfall für den WM-Führenden Fernando Alonso in dieser Saison.
© Getty
Es war der erste Ausfall für den WM-Führenden Fernando Alonso in dieser Saison.
Nachdem ihn Grosjean fasst getroffen hatte, traf auch Hamilton (l.) Alonso, der prompt abhob
© Getty
Nachdem ihn Grosjean fasst getroffen hatte, traf auch Hamilton (l.) Alonso, der prompt abhob
Glücklicherweise verletzte sich kein Fahrer ernsthaft. Das Auto links gehört Alonso, der gerade seinen Flügel verliert
© spox
Glücklicherweise verletzte sich kein Fahrer ernsthaft. Das Auto links gehört Alonso, der gerade seinen Flügel verliert
Nur fliegen ist schöner? Eher nicht. Auch Lewis Hamilton hob ab und räumte den Heckflügel von Sergio Perez ab
© Getty
Nur fliegen ist schöner? Eher nicht. Auch Lewis Hamilton hob ab und räumte den Heckflügel von Sergio Perez ab
Jenson Button (v.) blieb unterdessen ungefährdet an der Spitze
© Getty
Jenson Button (v.) blieb unterdessen ungefährdet an der Spitze
Lewis Hamilton stieg sofort aus seinem McLaren aus und steuerte auf Grosjean zu, dem er einen Vogel zeigte
© Getty
Lewis Hamilton stieg sofort aus seinem McLaren aus und steuerte auf Grosjean zu, dem er einen Vogel zeigte
Kamui Kobayashi wurde auch getroffen. Sein zweiter Startplatz? Verloren. Er fiel auf den letzten Rang zurück
© Getty
Kamui Kobayashi wurde auch getroffen. Sein zweiter Startplatz? Verloren. Er fiel auf den letzten Rang zurück
Fernando Alonso saß nach dem Crash noch lange in seinem Ferrari und wartete auf medizinische Hilfe
© Getty
Fernando Alonso saß nach dem Crash noch lange in seinem Ferrari und wartete auf medizinische Hilfe
Alonso wurde noch im Auto untersucht, blieb aber unverletzt
© spox
Alonso wurde noch im Auto untersucht, blieb aber unverletzt
Harter Fight: Sebastian Vettel (l.) zog erst an Michael Schumacher vorbei, als der in die Box einbog
© getty
Harter Fight: Sebastian Vettel (l.) zog erst an Michael Schumacher vorbei, als der in die Box einbog
Ungefährdete Zieldurchfahrt: Jenson Button gewann das Rennen mit über zehn Sekunden Vorsprung
© Getty
Ungefährdete Zieldurchfahrt: Jenson Button gewann das Rennen mit über zehn Sekunden Vorsprung
Sein Jubel kannte kaum Grenzen. Es war Buttons erster Sieg in Spa
© Getty
Sein Jubel kannte kaum Grenzen. Es war Buttons erster Sieg in Spa
Gib Küsschen! Button feierte seinen Triumph bei der Siegerehrung ausgiebig
© Getty
Gib Küsschen! Button feierte seinen Triumph bei der Siegerehrung ausgiebig
Sebastian Vettel (l.) durfte nach seinem Ritt von zehn auf zwei mitfeiern
© Getty
Sebastian Vettel (l.) durfte nach seinem Ritt von zehn auf zwei mitfeiern
Auch die obligatorische Champagner-Dusche für die Mechaniker durfte nicht fehlen
© Getty
Auch die obligatorische Champagner-Dusche für die Mechaniker durfte nicht fehlen
Verdiente Belohnung: Jessica Michibata (l.) herzt ihren Gewinner-Freund
© spox
Verdiente Belohnung: Jessica Michibata (l.) herzt ihren Gewinner-Freund
1 / 1
Werbung
Werbung