Per Mertesacker: Eine Karriere in Bildern

 
Per Mertesacker ist bei Werder Bremen der unumstrittene Führungsspieler. Da muss er nach einer Niederlage auch einem Kollegen wie Tim Borowski hochhelfen
© Getty
Per Mertesacker ist bei Werder Bremen der unumstrittene Führungsspieler. Da muss er nach einer Niederlage auch einem Kollegen wie Tim Borowski hochhelfen
Gegen Aserbaidschan bestritt Mertesacker am 12. August 2009 sein 56. Spiel für die deutsche Nationalmannschaft. Bislang erzielte er ein Tor
© Getty
Gegen Aserbaidschan bestritt Mertesacker am 12. August 2009 sein 56. Spiel für die deutsche Nationalmannschaft. Bislang erzielte er ein Tor
Auch im Werder-Training geht der 198cm-Hüne voran. Die anderen sollen seinem guten Beispiel folgen
© Getty
Auch im Werder-Training geht der 198cm-Hüne voran. Die anderen sollen seinem guten Beispiel folgen
Merte dirigiert die Bremer Massen nach dem DFB-Pokal-Sieg im Mai gegen Bayer Leverkusen
© Getty
Merte dirigiert die Bremer Massen nach dem DFB-Pokal-Sieg im Mai gegen Bayer Leverkusen
Der Bremer Abwehrchef überzeugt durch eine starke Zweikampf-Bilanz. Meist kommt er dabei ohne Foul aus. Er sah in seiner Karriere erst acht Mal Gelb
© Getty
Der Bremer Abwehrchef überzeugt durch eine starke Zweikampf-Bilanz. Meist kommt er dabei ohne Foul aus. Er sah in seiner Karriere erst acht Mal Gelb
Bremen gegen Bayern - immer ein besonderes Duell. Mertesacker muss sich dann auch mit Franck Ribery auseinandersetzen
© Getty
Bremen gegen Bayern - immer ein besonderes Duell. Mertesacker muss sich dann auch mit Franck Ribery auseinandersetzen
Auch international hat Mertesacker sich seine Meriten verdient. Hier im UEFA-Pokal gegen Ronaldinho
© Getty
Auch international hat Mertesacker sich seine Meriten verdient. Hier im UEFA-Pokal gegen Ronaldinho
Per Mertesacker (l.) und Michael Ballack nach dem verlorenen EM-Finale 2008 gegen Spanien
© Getty
Per Mertesacker (l.) und Michael Ballack nach dem verlorenen EM-Finale 2008 gegen Spanien
Per Mertesacker nach der WM 2006 auf Krücken. Mit dem DFB-Team reichte es zu Platz drei. 2010 soll der Titel her
© Getty
Per Mertesacker nach der WM 2006 auf Krücken. Mit dem DFB-Team reichte es zu Platz drei. 2010 soll der Titel her
In Hannover begann seine Karriere. Am 1.11.2003 machte er sein erstes Bundesliga-Spiel für 96 und wurde zur Halbzeit ausgewechselt
© Getty
In Hannover begann seine Karriere. Am 1.11.2003 machte er sein erstes Bundesliga-Spiel für 96 und wurde zur Halbzeit ausgewechselt
Im Sommer 2010 hatte Mertesacker genug vom Wetter im Norden. Von Bremen ging's in die Premier League zum FC Arsenal
© Getty
Im Sommer 2010 hatte Mertesacker genug vom Wetter im Norden. Von Bremen ging's in die Premier League zum FC Arsenal
1 / 1
Werbung
Werbung