UEFA Europa League-Livestream: AS Rom - Basaksehir am 19.09.

Von SPOX
AS Rom - Basaksehir am 19.09.
© DAZN

Nach zwei Teilnahmen an der UEFA Champions League in Folge ist die Roma wieder in der UEFA Europa League: Erster Gegner ist der türkische Vizemeister.
Kommentator: Carsten Fuß / Experte: Uwe Koschinat

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe AS Rom - Basaksehir am 19.09. um 21:00 Uhr!

UEFA Europa League Livestreams

Gent - VfL Wolfsburg am 24.10. um 18:55 Uhr

Gent und Wolfsburg liefern sich das Duell um den ersten Platz in Gruppe I.
Kommentar: Uwe Morawe / Experte: Peter Hyballa 

Eintracht Frankfurt - Lüttich am 24.10. um 21:00 Uhr

Premiere mit Brisanz: Zum ersten Mal in der Geschichte empfängt die Eintracht Standard Lüttich, den Hauptgegner im Kampf um Platz zwei in Gruppe F. 
Moderator: Tobi Wahnschaffe / Kommentator: Uli Hebel / Experte: Sebastian Kneißl. Vorberichte ab 20:45 Uhr.

DAZN kostenlos testen

Wer gerne und viel Sport schaut, ist bei DAZN genau richtig aufgehoben. Der Streaming-Dienst bietet jährlich über 8.000 Live-Events aus der Welt des Sports an. Neben Fußball und US-Sport kann man auf DAZN auch andere Sportarten wie Tennis, Darts und Boxen sehen.

Und das Beste daran: Jeder kann DAZN 30 Tage kostenlos testen und sich vom Angebot sowie der Qualität überzeugen. Sollte man unzufrieden sein, kann die Mitgliedschaft mit wenigen Klicks gekündigt werden.

Wie bekomme ich DAZN?

Sofern du noch keinen DAZN-Accout hast, musst du auf der Anmeldeseite lediglich auf den Banner "Gratismonat startet" drücken, anschließend in zwei einfachen Schritten deine Daten angeben. Dabei werden nur deine E-Mail-Adresse, ein Passwort und die gewünschte Zahlungsmethode gebraucht.

Direkt im Anschluss kann das komplette Angebot von DAZN kannst gleich im Anschluss das gesamte Angebot von DAZN erkunden. Der erste Monat ist dabei kostenlos, danach werden monatlich 11,99 Euro fällig. Ein Jahresabo kostet dich 119,99 Euro.

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung