Serie A-Livestream: Juventus - CFC Genua am 30.10.

Von SPOX
Juventus - CFC Genua am 30.10.
© DAZN

Für Genua sieht es bislang ganz düster aus - der aktuelle Abstiegskandidat war in der vergangenen Saison aber der einzige Verein in Italien, der gegen Meister Juventus vier Punkte holte.
Kommentator: Guido Hüsgen 

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Juventus - CFC Genua am 30.10. um 21:00 Uhr!

Serie A Livestreams

Atalanta - Juventus am 23.11. um 15:00 Uhr

Atalanta ging zuletzt bei zwei Punkten aus den vergangenen drei Spielen leicht die Luft aus, schon ist der Platz unter den Top 4 weg - jetzt geht es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer, gegen den die Gastgeber aus Bergamo seit 29 Liga-Spielen nicht gewonnen haben.
Kommentator: Carsten Fuß / Experte: Christian Bernhard 

AC Mailand - Neapel am 23.11. um 18:00 Uhr

Der AC Mailand kommt einfach nicht unten raus, verlor zuletzt schon wieder zweimal hintereinander - und Neapel droht nach nur drei Punkten aus den vergangenen vier Spielen den Anschluss an die Champions-League-Plätze zu verlieren.
Kommentator: Flo Hauser / Experte: Necat Aygün

FC Turin - Inter Mailand am 23.11. um 20:45 Uhr

Die Turnier gewannen zuletzt nach sechs Spielen mal wieder - jetzt kommt der Tabellenzweite ins Stadio Grande Torino, wo Inter seine letzten beiden Auswärtsspiele jeweils 0:1 verlor.
Kommentator: Marcel Seufert

Was bedeutet DAZN?

Der Begriff DAZN kommt aus dem Englischen und wird "Da Zone" ausgesprochen. Diese Aussprache ist eine Anlehnung an The Zone, was wortwörtlich im Deutschen so viel wie "die Zone" bedeutet.

Gemeint wird damit aber der Zustand, in dem man sich befindet, wenn man Sport schaut und sich komplett auf das Sportereignis konzentriert. Im deutschen Sprachgebrauch kommt der Begriff "Tunnelblick" diesem Zustand am nächsten.

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 11,99 Euro im Monat sichern.

DAZN als Heimat von zahlreichen Box-Highlights

DAZN ist stets auf der Suche nach Sport-Highlights, die auf der Plattform übertragen werden können. In diesem Kontext hat der Streaming-Dienst regelmäßig ausgewählte Box-Events im Programm. In der Vergangenheit übertrug DAZN beispielsweise den Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung