Serie A-Livestream: Florenz - Lazio Rom am 27.10.

Von SPOX
Florenz - Lazio Rom am 27.10.
© DAZN

Zuletzt sah Lazio gegen die Fiorentina meist gut aus, holte acht Punkte aus den letzten vier Duellen - jetzt geht es für beide darum, an den Europa-Plätzen dranzubleiben.
Kommentator: David Ploch
 

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Florenz - Lazio Rom am 27.10. um 20:45 Uhr!

Serie A Livestreams

Atalanta - Juventus am 23.11. um 15:00 Uhr

Atalanta ging zuletzt bei zwei Punkten aus den vergangenen drei Spielen leicht die Luft aus, schon ist der Platz unter den Top 4 weg - jetzt geht es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer, gegen den die Gastgeber aus Bergamo seit 29 Liga-Spielen nicht gewonnen haben.
Kommentator: Carsten Fuß / Experte: Christian Bernhard 

AC Mailand - Neapel am 23.11. um 18:00 Uhr

Der AC Mailand kommt einfach nicht unten raus, verlor zuletzt schon wieder zweimal hintereinander - und Neapel droht nach nur drei Punkten aus den vergangenen vier Spielen den Anschluss an die Champions-League-Plätze zu verlieren.
Kommentator: Flo Hauser / Experte: Necat Aygün

FC Turin - Inter Mailand am 23.11. um 20:45 Uhr

Die Turnier gewannen zuletzt nach sechs Spielen mal wieder - jetzt kommt der Tabellenzweite ins Stadio Grande Torino, wo Inter seine letzten beiden Auswärtsspiele jeweils 0:1 verlor.
Kommentator: Marcel Seufert

DAZN unterwegs empfangbar

Ein großer Vorteil von DAZN ist die Ungebundenheit. Egal ob im Schwimmbad oder am Fußballplatz des Heimatklubs - DAZN ist empfangbar. Dafür muss man einfach nur die App herunterladen und schon kann man seinen Lieblingssport über Smartphone und Tablet verfolgen.

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 11,99 Euro im Monat sichern.

Wie kann ich für DAZN bezahlen?

Neben den klassischen Bezahlmethoden via Kreditkarte oder dem SEPA-Lastschriftmandat können DAZN-Kunden seit November 2017 auch ganz simpel über ein PayPal-Konto die monatliche Gebühr entrichten. Auch möglich ist der Bezahlweg über iTunes.

Der monatliche Preis kann zudem mit Gutscheinen abgegolten werden. Die dafür benötigten Gutscheincodes können über folgende Wege erworben werden.

- Per E-Mail von DAZN oder einem Partner, z.B. erhalten Kunden bestimmter Firmen weitere Gratismonate in Form von Gutscheincode.

- Über eine Werbung/Werbebeilage in einer Zeitschrift

- Als Preis bei einem Gewinnspiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung