Primera División-Livestream: Villarreal - Alaves am 02.03.

Von SPOX
Villarreal - Alaves am 02.03.
© DAZN

In Spaniens Primera Division empfängt Villarreal am 26. Spieltag Alaves. Während sich der Gastgeber tief im Tabellenkeller befindet, geht es für Alaves darum, den Platz im oberen Tabellendrittel zu festigen.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Villarreal - Alaves am 02.03. um 16:15 Uhr!

Primera División Livestreams

Granada - Osasuna am 18.10. um 21:00 Uhr

Der Tabellenvierte Granada empfängt den Elften aus Osasuna. Beim letzten Duell der beiden Aufsteiger konnte sich Osasuna mit 1:0 gegen Granada durchsetzen. 

Eibar - FC Barcelona am 19.10. um 13:00 Uhr

Der Weg an die Spitze führt für den Tabellenzweiten FC Barcelona nach der Länderspielpause über Eibar. In der letzten Spielzeit ließen die Katalanen als feststehender Meister zum ersten Mal Punkte gegen die Basken liegen, nach zuvor acht Siegen.
Kommentator: Jan Platte / Experte: Jonas Hummels

Atletico Madrid - Valencia am 19.10. um 16:00 Uhr

Nur sieben Tore in den ersten acht Liga-Spielen - Atletico spürt bislang Antoine Griezmanns Abgang deutlich. Gegen Pokalsieger Valencia versucht der Tabellendritte, den Rückstand auf Real und Barcelona zumindest nicht größer werden zu lassen.
Kommentator: Uwe Morawe / Experte: Michael Hofmann

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group (heute: DAZN Media) ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 11,99 Euro im Monat sichern.

DAZN unterwegs empfangbar

Ein großer Vorteil von DAZN ist die Ungebundenheit. Egal ob im Schwimmbad oder am Fußballplatz des Heimatklubs - DAZN ist empfangbar. Dafür muss man einfach nur die App herunterladen und schon kann man seinen Lieblingssport über Smartphone und Tablet verfolgen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung