Eredivisie-Livestream: PSV - Den Haag am 11.08.

Von SPOX
PSV - Den Haag am 11.08.
© DAZN

Vizemeister PSV mit Trainer Mark van Bommel startete mit einem 1:1 bei Twente in die Saison und braucht gegen den Tabellenneunten der Vorsaison einen überzeugenden Heimauftritt.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe PSV - Den Haag am 11.08. um 20:00 Uhr!

Eredivisie Livestreams

Utrecht - PSV am 19.10. um 20:45 Uhr

Der Tabellenführer aus Eindhoven ist zu Gast beim Sechsten der Eredivisie. Mit zuletzt drei gewonnenen Spielen in Folge sind die Gäste klarer Favorit. 

Was bedeutet DAZN?

Der Begriff DAZN kommt aus dem Englischen und wird "Da Zone" ausgesprochen. Diese Aussprache ist eine Anlehnung an The Zone, was wortwörtlich im Deutschen so viel wie "die Zone" bedeutet.

Gemeint wird damit aber der Zustand, in dem man sich befindet, wenn man Sport schaut und sich komplett auf das Sportereignis konzentriert. Im deutschen Sprachgebrauch kommt der Begriff "Tunnelblick" diesem Zustand am nächsten.

Wie bekomme ich DAZN?

Sofern du noch keinen DAZN-Accout hast, musst du auf der Anmeldeseite lediglich auf den Banner "Gratismonat startet" drücken, anschließend in zwei einfachen Schritten deine Daten angeben. Dabei werden nur deine E-Mail-Adresse, ein Passwort und die gewünschte Zahlungsmethode gebraucht.

Direkt im Anschluss kann das komplette Angebot von DAZN kannst gleich im Anschluss das gesamte Angebot von DAZN erkunden. Der erste Monat ist dabei kostenlos, danach werden monatlich 11,99 Euro fällig. Ein Jahresabo kostet dich 119,99 Euro.

DAZN als Heimat von zahlreichen Box-Highlights

DAZN ist stets auf der Suche nach Sport-Highlights, die auf der Plattform übertragen werden können. In diesem Kontext hat der Streaming-Dienst regelmäßig ausgewählte Box-Events im Programm. In der Vergangenheit übertrug DAZN beispielsweise den Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung