PDC Home Tour-Livestream: PDC Home Tour: Gruppe 14 am 30.04.

Von SPOX
PDC Home Tour: Gruppe 14 am 30.04.
© DAZN

32 Gruppen, 4 Spieler pro Gruppe, jeder gegen jeden, ein Tagessieger - 128 PDC Tour Card-Inhaber nehmen am Turnier teil, bei dem die Kontrahenten von zu Hause aus per Videochat gegeneinander antreten. An 32 aufeinaderfolgenden Abenden wird je ein Gruppensieger im Best of 9 Leg-Modus ausgespielt, der in die zweite Phase des Turniers aufsteigt.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe PDC Home Tour: Gruppe 14 am 30.04. um 20:30 Uhr!

DAZN als Heimat von zahlreichen Box-Highlights

DAZN ist stets auf der Suche nach Sport-Highlights, die auf der Plattform übertragen werden können. In diesem Kontext hat der Streaming-Dienst regelmäßig ausgewählte Box-Events im Programm. In der Vergangenheit übertrug DAZN beispielsweise den Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor.

DAZN unterwegs empfangbar

Ein großer Vorteil von DAZN ist die Ungebundenheit. Egal ob im Schwimmbad oder am Fußballplatz des Heimatklubs - DAZN ist empfangbar. Dafür muss man einfach nur die App herunterladen und schon kann man seinen Lieblingssport über Smartphone und Tablet verfolgen.

Was bedeutet DAZN?

Der Begriff DAZN kommt aus dem Englischen und wird "Da Zone" ausgesprochen. Diese Aussprache ist eine Anlehnung an The Zone, was wortwörtlich im Deutschen so viel wie "die Zone" bedeutet.

Gemeint wird damit aber der Zustand, in dem man sich befindet, wenn man Sport schaut und sich komplett auf das Sportereignis konzentriert. Im deutschen Sprachgebrauch kommt der Begriff "Tunnelblick" diesem Zustand am nächsten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung