NFL-Livestream: Titans @ Chargers am 21.10.

Von SPOX
Titans @ Chargers am 21.10.
© DAZN

NFL goes London! Die Los Angeles Chargers und die Tennessee Titans treffen im Wembley Stadium aufeinander - Spektakel garantiert! Wer darf am Ende jubeln?
 Moderation: Christoph Stadtler / Kommentator: Günter Zapf / Experte: Volker Schenk

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Titans @ Chargers am 21.10. um 02:00 Uhr!

NFL Livestreams

Giants @ Jets am 10.11. um 19:00 Uhr

New York Derby: Beide Teams stehen dieses Jahr denkbar schlecht. Im all-time Record steht es 8-5 für die Giants.
Kommentator: Martin Pfanner / Experte: Flo Berrenberg

Vikings @ Cowboys am 11.11. um 02:20 Uhr

Mit zuletzt zwei Siegen hielten sich die Cowboys an der Spitze der NFC East, das Rennen um die Playoffs dort ist eng - ähnlich wie in der NFC North, wo die Vikings nach vier Erfolgen in den letzten fünf Spielen nur einen Sieg hinter Spitzenreiter Green Bay liegen.
Kommentator: Günter Zapf / Experte: Ingo Seibert

Seahawks @ 49ers am 12.11. um 02:15 Uhr

Top-Duell in der NFC West: Zum Abschluss des 10. Spieltages treffen die noch ungeschlagenen San Francisco 49ers (8-0) auf die Seattle Seahawks (7-2). 
Kommentator: Markus Kuhn / Experte: Sebastian Vollmer

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group (heute: DAZN Media) ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

DAZN zeigt die Europa League

Zur Saison 2018/19 vergrößert DAZN sein Angebot. Neben den europäischen Top-Ligen aus Italien und Spanien zeigt DAZN auch Spiele der Champions League sowie Partien aus der Europa League.

Bei der Europa League hat sich DAZN ein umfassendes Rechtepaket gesichert und zeigt alle 205 Spiele des Wettbewerbs. Außerdem könnt ihr bei DAZN bereits kurz nach Abpfiff die Match-Highlights sehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung