Cookie-Einstellungen

Guardiola: "David Luiz kommt nicht zu Bayern"

SID
Sie sprechen über den Audi Cup: Pellegrini, Allegri, Autuori und Guardiola (v.l.)
© spox

Am Mittwoch beginnt der Audi Cup 2013! Bevor der FC Bayern München, Manchester City, AC Mailand und FC São Paulo um den Turniersieg wetteifern, stellen sich die vier Trainer ab 15.30 Uhr allen brennenden Fragen. Die wichtigsten Aussagen der Pressekonferenz zum Nachlesen.

Pep Guardiola...

...über den FC São Paulo: "Sie haben ein tolles Team und ich habe ein tolles Team. Was soll ich sagen, sie sind eines der besten Teams der Welt. Wir müssen unser Bestes geben. Sie sind auf allen Positionen toll besetzt."

...über David Luiz: "Das ist ein englisches Gerücht und es ist nicht wahr. David Luiz wird nicht nach München kommen. ich habe vier oder fünf Verteidiger und bin sehr zufrieden mit ihnen."

...über Franck Riberys Fehlen gegen den BVB: "Es gibt keine Entschuldigung für die Niederlage. Es war eine gute Lektion. Wir können uns jetzt verbessern. Wir haben gesehen, wie schwer es wird, immer zu gewinnen. Franck Ribery ist natürlich wichtig für uns und es war schade, dass er nicht dabei war. Aber das Wichtigste für mich ist, dass ich weiß, dass er ein großes Herz hat und dass er sehr wichtig für unser Team ist."

...über eine mögliche Aufstellung: "Nächsten Freitag wird das erste Mal die komplette Mannschaft zusammen sein. Dante und Gustavo sind fit, um morgen zu spielen, haben aber erst eine Woche trainiert. Es wäre schön für sie, wenn sie gegen ein starkes Team spielen könnten.

...über Schweinsteiger: "Schweinsteiger wird immer besser, es ist unglaublich, wie gut er ist. Er hatte eine Verletzung und wird erst langsam wieder fit."

...über die Wahl zwischen Thiago und Schweinsteiger: "Bastian ist ein unglaublicher Spieler. Er hat viel Erfahrung und er liebt Bayern München. Er ist aber noch nicht ganz fit. Er braucht noch mehr Zeit. Das sagt er mir und das sagen die Ärzte auch. Ich weiß noch nicht, ob ich mit einem oder zwei defensiven Mittelfeldspielern spielen werde. Thiago ist fit und ich muss im Moment mit den fitten Spielern arbeiten. Wir haben einen großen Kader und jeder will spielen. Wir werden sehen."

...über die Entwicklung des Teams: "Ich bin erstaunt, wie schnell wir zueinander gefunden haben."

...über die bisher geringe Einsatzzeit von Manuel Neuer: "Wir haben mit Toni Tapalovic über die Torhüter gesprochen. Tom hat gegen Barcelona sehr gut gespielt. Manuel Neuer wird auch bereit sein zu spielen."

...über seine Vergangenheit mit Barcelona beim Audi Cup:"Wir haben hier immer sehr gut gespielt und haben gute Erinnerungen an dieses Turnier. Ich bin glücklich, dass wir es gewinnen konnten."

..über seinen "berühmten Satz": "Es war das erste Freundschaftsspiel zwischen unseren beiden Teams. Ich traf mich mit Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge. Und ich sagte zu ihnen: Vielleicht werde ich eines Tages möglicherweise hier Trainer. zu dieser Zeit war ich aber 100 Prozent konzentriert auf Barcelona. Aber man weiß ja nie, was in den nächsten zehn Jahren passiert."

Manuel Pellegrini...

...über eine mögliche Aufstellung von Edin Dzeko: "Das werden wir morgen sehen."

...über den Kader für den Audi Cup: "Das ganze Team ist hier."

..über mögliche Neuerungen bei Audi Cup: "Bei Dzeko muss man sehen, wie gut er tatsächlich spielen kann. Das ist alles, was ich zu diesem Zeitpunkt sagen kann. Wir haben eine gute Mannschaft. Das Wichtigste ist, dass alle fit sind. Wir müssen sehen, was passiert."

...über einen dominanten FC Bayern: "Natürlich, sie werden ein sehr wichtiges Team in Europa sein."

...über sein Team: "Wir bauen gerade unser Team auf und es ist ein sehr wichtiges Turnier für uns."

Massimo Allegri...

...über die Ausfälle beim AC Mailand: "Das sind Spieler, die uns nicht für die Champions League zur Verfügung stehen. Aber sie werden beim Audi Cup spielen. Wir haben nächste Woche auch noch eine Reise nach Asien. Das Team ist groß genug und wir werden die mitnehmen, die fit sind. Wir haben viele junge Spieler. Einer ist Jahrgang 1994. Für diesen Spieler wird es morgen eine tolle Erfahrung werden."

...über einen dominanten FC Bayern: "Sie sind sehr stark. Wir müssen aus unsere Sicht das Beste tun. Sie haben in den letzten Jahren gezeigt, dass sie eines der besten Teams der Welt sind. Mit Guardiola werden sie sich nochmal verbessern. Mit den Neuverpflichtungen sind sie ein fantastisches Team. Der deutsche Fußball ist in einem tollen Zustand und wird sich weiter verbessern."

...über seinen Wunsch in der Champions League auf Guardiola und die Bayern zu treffen:"Natürlich, das würde mich sehr glücklich machen. Wir müssen aber erst die Qualifikation schaffen. Wir haben zuletzt sechs Mal gegen Barcelona gespielt, da hatten wir etwas Pech mit dem Los. Aber wir freuen uns natürlich."

...über die Abwesenheit von Mario Balotelli: "Mario wird leider nicht dabei sein können. Er ist erst vor kurzem wieder ins Training eingestiegen."

...über die schlechte Serie seines Teams beim Audi Cup: "Es ist ein wichtig für uns, dass wir gegen so gute Teams spielen können. Es ist eine Ehre und wir hoffen, dass wir dieses Mal erfolgreicher sein werden."

Paulo Autuori...

...über die Abwesenheit von Lucio:"Die Entscheidung fiel, weil ich die Verantwortung habe. Im letzten Meisterschaftsspiel konnte er nicht spielen. Wir machen eine kleine Tour durch Lissabon und Japan. Diese Entscheidungen sind schwer, aber ich muss sie fällen. Das Wichtigste ist die Gesundheit des Teams."

...über die Anreise und Vorraussetzungen: "Es ist eine Ehre hier zu sein. Es ist eine große Herausforderung für uns. Wir hatten eine sehr lange Reise hierher und haben schon fünf Spiele in der Liga gespielt. Ich denke wir sind in einer guten Position, um zu zeigen, was für ein Team wir sind."

...über die brasilianische Nationalmannschaft und den brasilianischen Fußball: "Scolari hat einen tollen Job gemacht. In der Vergangenheit war der Fußball vielleicht in anderen Teilen der Welt weiter entwickelt. Aber wir haben eine tolle Mannaschaft und tolle Spieler und haben eine gute Chance."

Alle Infos zum Audi Cup 2013

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung