Langlauf

Sprint, klassisch (Damen), Oberstdorf, Saison 2019/2020

Langlauf Liveticker

Oberstdorf, Deutschland26. Januar 2020, 11:45 Uhr
Sprint, klassisch der Damen
Zeit im Ziel Beendet
Pos.
Name
Zeit
Diff.
1.
Natalia Nepryaeva
3:27.08
2.
Anamarija Lampic
3:27.34
0.26
3.
Jessica Diggins
3:29.52
2.44
4.
Sophie Caldwell
3:30.70
3.62
5.
Linn Svahn
3:32.24
5.16
6.
Ane Appelkvist Stenseth
3:57.28
30.20
Letzte Aktualisierung: 05:24:59
Ende
 
Damit verabschiede ich mich vom Sprint-Rennen der Damen, schnell rüber zum Finale der Herren.
Fazit
 
Natalia Nepryaeva bestätigt damit ihre beeindruckende Form in Oberstdorf und liefert von vorne bis hinten einen starken Wettkampf ab, selbst Überfliegerin Lampic muss ihr Tribut zollen. Sie behält aber das Rote Trikot.
Finale
Nepryaeva gewinnt! Die Russin setzt sich in einem engen Zielsprint gegen Lampic durch, Diggins wird deutlich dahinter vor Landsfrau Caldwell Dritte.
Finale
 
Natalia Nepryaeva attackiert am Anstieg, auch Diggins und Svahn sind vorne mit dabei - einzig Stenseth lässt etwas abreißen.
Finale
Und los! Die Damen sind ein letztes Mal in der Loipe! Gelingt Anamarija Lampic ihr dritter Sprint-Erfolg der Saison?
2. Halbfinale
Lampic gewinnt vor Stenseth, Svahn und Diggins kommen über die Lucky Loser weiter - das Finale steht nach einem packenden Zielsprint! Schnell wieder zu den Herren.
2. Halbfinale
 
Lampic macht vor Diggins und Stenseth das Tempo, auf den ersten Blick sieht der Lauf ein wenig langsamer als der erste aus.
2. Halbfinale
Der zweite Lauf der Damen ist in der Loipe, alle schauen natürlich auf Anamarija Lampic, aber auch Linn Svahn, Jessica Diggins und Laurien van der Graaff sind nicht zu verachten.
1. Halbfinale
Nepryaeva gewinnt in einer ordentlichen Zeit vor Caldwell, Svendsen und Fähndrich müssen über die Zeit hoffen. Mal schauen, wie der zweite Lauf ausschaut.
1. Halbfinale
 
Maubet Bjornsen macht gemeinsam mit Nepryaeva das Tempo, die Russin will von vorne weg nichts anbrennen lassen.
1. Halbfinale
Das erste Halbfinale der Damen läuft bereits, favorisiert ist nach ihrem Auftritt im ersten Lauf Natalia Nepryaeva, aber auch mit den US-Amerikanerinnen Sophie Caldwell und Sadie Maubet Bjornsen ist zu rechnen.
5. Viertelfinale
Diggins gewinnt vor Svahn, Weng ist leider ein wenig zu langsam für die Lucky Loser und scheidet aus, Fähndrich und van der Graaff schaffen es dagegen über die Zeit. Schnell rüber zu den Herren.
5. Viertelfinale
 
Diggins macht das Tempo vor Tiril Udnes Weng, das Tempo ist allerdings ein wenig langsamer als in den Läufen davor - die Lucky Loser dürften feststehen.
5. Viertelfinale
Das letzte Viertelfinale steht an, in dem dürfte Jessica Diggins freie Fahrt haben. Linn Svahn und Kerttu Niskanen haben aber ebenfalls Chancen aufs Weiterkommen.
4. Viertelfinale
Lampic gewinnt souverän vor Weng, auch van der Graaff sichert sich über die Zeit das Weiterkommen und schmeißt damit Kyllönen raus.
4. Viertelfinale
 
Lampic macht bei guter Stimmung in Oberstdorf an der Spitze das Tempo, dicht gefolgt von Weng, die nicht abreißen lassen möchte. Der Sprint in Oberstdorf ist durchaus anspruchsvoll und damit auch was für keine reinen Spezialisten.
4. Viertelfinale
Der vierte Lauf ist in der Loipe, Anamarija Lampic aus Slowenien ist im roten Trikot natürlich die Favoritin, mit Rosie Brennan, Heidi Weng und Laurien van der Graaff hat sie aber einen schwierigen Lauf erwischt.
3. Viertelfinale
Schade für Gimmler! Stenseth und Caldwell qualifizieren sich an der Spitze sicher für die nächste Runde, Fähndrich rutscht noch in die Lucky Loser rein. Gimmler als Vierte muss dagegen knapp passen und scheidet aus, genau wie Therese Johaug.
3. Viertelfinale
Aus deutscher Sicht wird es jetzt durchaus spannend, denn Laura Gimmler ist gemeinsam mit einem machbaren Lauf im Rennen. Ane Stenseth aus Norwegen war aus der Gruppe die Schnellste in der Qualifikation, mit Sophie Caldwell und Nadine Fähndrich ist die Konkurrenz groß.
2. Viertelfinale
Nepryaeva läuft das Rennen von vorne weg und qualifiziert sich wie Anna Svendsen für das Halbfinale, Kyllönen und Johaug sind aktuell über die Lucky Loser weiter.
2. Viertelfinale
Es geht Schlag auf Schlag - nun ist bereits der zweite Lauf in der Loipe, mit Natalia Nepryaeva, Therese Johaug, Anne Svendsen und Anne Kyllönen sind gleich vier Top-Läuferinnen mit am Start.
1. Viertelfinale
 
Der Lauf ist unspektakulär, Lotta Udnes Weng gewinnt am Ende ein wenig überraschend vor Sadie Maubet Bjornsen, Astrid Jacobsen und Evgenia Shapovalova haben noch die Chance über die Lucky Loser.
1. Viertelfinale
Und los! Der erste Lauf mit Sadie Maubet Bjornsen, Astrid Jacobsen und Lotta Udnes Weng ist gestartet.
vor Beginn
 
Aus deutscher Sicht liegt der Fokus auf dem dritten Lauf, in dem Laura Gimmler antritt. Sie hat sich als einzige DSV-Athletin für das Finale qualifiziert, ein Halbfinal-Einzug wäre aber schon ein Erfolg.
vor Beginn
 
Die Russin Natalia Nepryaeva hat die Konkurrenz in der Qualifikation schon mal düpiert und den schwächelnden Norwegerinnen eins ausgewischt. Sie geht heute im zweiten Lauf an den Start.
vor Beginn
 
Die große Favoritin ist aber die Führende im Sprint-Weltcup, Anamarija Lampic. Die Slowenin gewann in der laufenden Saison bereits zwei Rennen und misst sich heute im vierten Lauf mit einer starken Konkurrenz, darunter Laurien van der Graaff aus der Schweiz und Heidi Weng aus Norwegen.
vor Beginn
 
Die Sprint-Elite im Langlauf-Weltcup trifft in Oberstdorf aufeinander. Setzen sich die Favoritinnen durch oder gibt es einen Überraschungssieg? Finden wir es heraus!
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in Oberstdorf zum Langlauf der Damen.
Keine Einträge auf der Startliste vorhanden.
Pos.
Name
Zeit
Diff.
1.
Frida Karlsson
1:22:19.1
2.
Therese Johaug
1:22:20.3
1.2
3.
Ebba Andersson
1:22:40.0
20.9
4.
Charlotte Kalla
1:22:59.6
40.5
5.
Natalia Nepryaeva
1:23:02.2
43.1
6.
Katharina Hennig
1:23:03.0
43.9
7.
Kerttu Niskanen
1:23:05.8
46.7
8.
Anamarija Lampic
1:23:07.1
48.0
9.
Anne Kyllönen
1:23:07.4
48.3
10.
Nadine Fähndrich
1:23:08.1
49.0