Cookie-Einstellungen

MotoGP

Australien Rennen Saison 2019

MotoGP Live-Ticker

2019 GP Australien MotoGP Qualifikation 2
Fahrer
Startpos.
Hersteller
Zeit
Ausfall i.R.
Grund
Maverick Vinales
Yamaha
1:28.492 
 
 
Fabio Quartararo
Yamaha
+ 00.551 
 
 
Marc Marquez
Honda
+ 00.724 
 
 
Valentino Rossi
Yamaha
+ 00.751 
 
 
Danilo Petrucci
Ducati
+ 00.847 
 
 
Cal Crutchlow
Honda
+ 01.043 
 
 
Aleix Espargaro
Aprilia
+ 01.066 
 
 
Andrea Iannone
Aprilia
+ 01.089 
 
 
Jack Miller
Ducati
+ 01.123 
 
 
10 
Andrea Dovizioso
Ducati
+ 01.175 
 
 
11 
Franco Morbidelli
Yamaha
+ 01.224 
 
 
12 
Alex Rins
Suzuki
+ 01.455 
 
 
 
Letzte Aktualisierung: 05:56:14
Ende
Das war es von diesem eingeschobenen Qualifying, aber sowohl für die Piloten, als auch für uns und für Sie ist die Pause nun äußerst kurz. In knapp 50 Minuten bekommen wir zwar immerhin noch eine Stunde zurück, aber dennoch ist die Startzeit für das Rennen 5:00 MESZ. Wir sind natürlich eine halbe Stunde vorher mit den letzten Infos wieder da - bis später.
Fazit
Vinales fuhr hier in diesem Qualifying in einer anderen Liga und kam mit den kalten Bedingungen am besten zurecht. Die Pole hat er sich damit redlichst verdient. Quartararo und Marquez mussten sich dieser Dominanz beugen und dann im Rennen auf ihre Pace hoffen.
Ende Q2
Maverick Vinales holt mit einer erneuten Bestzeit seine 20. Pole und seine neunte Pole in der Königsklasse. Auf jeder fliegenden Runde hat er seine Zeit verbessert und startet damit später völlig zu Recht von ganz vorne. Quartararo hängt bereits als Zweiter eine halbe Sekunde hinterher, Marquez sogar sieben Zehntel. Grund zum Lachen hat Vale, der den vierten Platz behält und damit die zweite Startreihe vor Petrucci und Crutchlow anführt.
15/15 Min.
Der Rhythmus beim Spanier scheint einfach perfekt. Diesmal findet er sogar weitere eineinhalb Zehntel! Und auch Rossi kann überraschen, landet kurz vor Schluss der Session noch auf P4 - aber hält das auch bis zum Sessionende?
14/15 Min.
Da kann die Konkurrenz nur staunen und muss mit ansehen, wie Vinales gleich die nächsten Sektorenbestzeiten aufstellt.
13/15 Min.
Nur Vinales liegt auf Kurs neue Bestzeit, alle anderen können sich in den Sektoren nicht verbessern. Und es wird tatsächlich die neue Topzeit, denn er ist noch einmal 16 Tausendstel schneller!
11/15 Min.
Und da geht es für die Piloten auch schon wieder auf die Strecke.
10/15 Min.
Jetzt ist wieder die übliche Boxenstopp-Session angesagt, es wird sich ein neuer Satz Reifen geholt und dann geht es gleich auf die letzten fliegenden Runden in diesem Qualifying. Kann Maverick Vinales noch jemand angreifen, oder schnappt sich der Vorjahressieger die Pole?
8/15 Min.
Aleix Espargaro liegt aktuell auf einem fabelhaften sechsten Rang, direkt hinter Crutchlow und vor Iannone. Valentino Rossi wird vor seinem Jubiläumsrennen mit dem zwölften Platz bisher kaum zufrieden sein.
7/15 Min.
Und der Franzose verbessert sich auch, schiebt sich an Marquez vorbei, doch an die neue Spitzenzeit von Vinales kommt er nicht heran. Der Spanier zeigt die bisher schnellste Zeit des Wochenendes und ist fast drei Zehntel schneller als seine vorherige Zeit.
6/15 Min.
Marquez muss sich zunächst mit P2 begnügen, Quartararo liegt sogar noch einen Rang dahinter, ist aber auf einer schnellen Runde.
5/15 Min,
Aber die hält natürlich nicht lange, denn von hinten kommt ein Maverick Vinales angerauscht und brennt eine fantastische 1:29,000 in den Asphalt.
4/15 Min.
Und da kommen die Ersten über die Ziellinie, Jack Miller setzt sich zur Freude der Heimfans zunächst mit einer 1:29,6 an die Spitze.
3/15 Min.
Dementsprechend schnell geht es bereits auf die ersten fliegenden Runden - Morbidelli fährt vorneweg.
1/15 Min.
Quartararo und Vinales lassen es etwas langsamer angehen, folgen mit leichtem Abstand dann aber der Konkurrenz auf die Strecke, die mit allen antretenden Piloten gefüllt ist.
Start Q2
Grün - lasset das (Pole-)Spiel beginnen.
Q1
Fabio Quartararo und Andrea Iannone werden nun zu den bereits zehn qualifizierten Piloten stoßen und so gehen wie immer zwölf Kandidaten an den Start, wenn die Pole-Position ausgefahren wird.
Begüßung
Willkommen zurück auch hier - in wenigen Augenblicken kann es mit Q2 auch schon losgehen.
Neuansetzung
Es soll tatsächlich noch vor dem Rennen einen neuen Versuch geben, ab 01:45 Uhr MESZ.
Abbruch
Bereits im Vorfeld zu Q1 wurde eine Sitzung mit den Fahrern abgehalten, ob die widrigen Bedingungen mit extrem starkem Wind auf der Strecke nicht zu gefährlich seien und man hat sich vernünftigerweise für einen Abbruch der Quali-Session entschieden. Morgen soll geschaut werden, ob die Bedingungen ein Qualifying vor dem Rennen zulassen, oder ob die Startaufstellung mit den Zeiten aus einem Freien Training bestimmt wird. Dazu gibt es aber leider auch erst morgen neue Infos. Bis bald!
vor Beginn
Herzlich willkommen zum Großen Preis von Australien in der Klasse MotoGP. Heute sind wir bei der 2. Qualifikation live dabei.
Platz
Name
Punkte
1
Marc Marquez
420
2
Andrea Dovizioso
269
3
Maverick Vinales
211
4
Alex Rins
205
5
Fabio Quartararo
192
6
Danilo Petrucci
176
7
Valentino Rossi
174
8
Jack Miller
165
9
Cal Crutchlow
133
10
Franco Morbidelli
115
11
Pol Espargaro
100
12
Joan Mir
92
13
Takaaki Nakagami
74
14
Aleix Espargaro
63
15
Francesco Bagnaia
54
16
Andrea Iannone
43
17
Miguel Oliveira
33
18
Johann Zarco
30
19
Jorge Lorenzo
28
20
Tito Rabat
23
21
Stefan Bradl
16
22
Michele Pirro
9
23
Hafizh Syahrin
9
24
Karel Abraham
9
25
Sylvain Guintoli
7
26
Mika Kallio
7
27
Bradley Smith
0
Platz
Fahrer
Zeit
1
Marc Marquez
41:21.469
2
Fabio Quartararo
+ 01.026
3
Jack Miller
+ 02.409
4
Andrea Dovizioso
+ 03.326
5
Alex Rins
+ 03.508
6
Maverick Vinales
+ 08.829
7
Joan Mir
+ 10.622
8
Valentino Rossi
+ 22.992
9
Aleix Espargaro
+ 32.704
10
Pol Espargaro
+ 32.973
11
Tito Rabat
+ 42.795
12
Mika Kallio
+ 45.732
13
Jorge Lorenzo
+ 51.044
14
Karel Abraham
+ 1:04.871
15
Hafizh Syahrin
+ 1:16.487
 
Andrea Iannone
DNF
 
Franco Morbidelli
DNF
 
Iker Lecuona
DNF
 
Johann Zarco
DNF
 
Danilo Petrucci
DNF
 
Cal Crutchlow
DNF
 
Michele Pirro
DNF