Cookie-Einstellungen

Fussball \ WM 2022-Qualifikation

Konferenz, Saison 2022

FUSSBALL Liveticker

14.11. Ende
CRO
1 : 0
RUS
 
14.11. Ende
MLT
0 : 6
SVK
 
14.11. Ende
SLO
2 : 1
CYP
 
14.11. Ende
ARM
1 : 4
GER
 
14.11. Ende
LIE
0 : 2
ROU
 
14.11. Ende
MKD
3 : 1
ISL
 
14.11. Ende
LUX
0 : 3
IRL
 
14.11. Ende
POR
1 : 2
SRB
 
14.11. Ende
GRE
1 : 1
KVX
 
14.11. Ende
ESP
1 : 0
SWE
 
15.11. Ende
NIR
0 : 0
ITA
 
15.11. Ende
SUI
4 : 0
BUL
 
15.11. Ende
AUT
4 : 1
MDA
 
15.11. Ende
ISR
3 : 2
FRE
 
15.11. Ende
SCO
2 : 0
DEN
 
15.11. Ende
ALB
1 : 0
AND
 
15.11. Ende
POL
1 : 2
HUN
 
15.11. Ende
SMR
0 : 10
ENG
 
16.11. Ende
BIH
0 : 2
UKR
 
16.11. Ende
FIN
0 : 2
FRA
 
16.11. Ende
CZE
2 : 0
EST
 
16.11. Ende
WAL
1 : 1
BEL
 
16.11. Ende
GIB
1 : 3
LAT
 
16.11. Ende
MNE
1 : 2
TUR
 
16.11. Ende
NED
2 : 0
NOR
 
15.11.2021 - Konferenz
15.11. Ende
Nordirland
Italien
15.11. Ende
Schweiz
Bulgarien
15.11. Ende
Österreich
Moldawien
15.11. Ende
Israel
Färöer
15.11. Ende
Schottland
Dänemark
15.11. Ende
Albanien
Andorra
15.11. Ende
Polen
Ungarn
15.11. Ende
San Marino
England
Letzte Aktualisierung: 22:10:11
Tschüss!
 
Wir verabschieden uns an dieser Stelle für heute, danken für das Interesse an unserer Berichterstattung und wünschen noch einen schönen Abend sowie eine gute Nacht. Bis zum nächsten Mal! Auf Wiedersehen.
Ausblick
 
Ende März 2022 spielen die Gruppenzweiten dann um die verbliebenen Plätze für Europa. Bis dato sicher in den Play-offs sind Portugal, Schweden, Schottland, Russland, Italien und Nordmazedonien. Über die Nations League außerdem Österreich und Wales oder Tschechien. Am Ende spielen 12 Teams in drei "Gruppen" um drei WM-Plätze. Die Auslosung der Viererturniere ist am 26. November.
Fazit
 
Che delusione per l'Italia! Das 0:0 in Belfast schickt den Europameister in die Hoffnungsrunde, weil die Schweiz ihre Hausaufgaben mit Bravour erledigt hat und den Europameister in der Tabelle der Gruppe C hinter sich lässt. In der Gruppe F hat sich in der Reihenfolge nichts geändert, nur Dänemark hat nach der bis dahin fast perfekten Qualifikation augenscheinlich nicht mit letzter Konsequenz gespielt und in Glasgow verloren. In der Gruppe I hat England seinen Spitzenplatz nicht mehr verloren. Das 10:0 der Briten in San Marino ist standesgemäß und da fällt es nicht mehr ins Gewicht, dass Polen ohne den geschonten Lewandowski in Warschau gegen Ungarn verloren hat.
Abpfiff
90
Aus! Die Spiele sind beendet!
Schweiz - Bulgarien
90
Tooor! SCHWEIZ - Bulgarien 4:0. Der Jubel ist groß, denn Italien hat nicht gewonnen. Da ist das 4:0 durch Remo Freuler nach Assist von Xherdan Shaqiri fast nur noch eine Randnotiz.
Schottland - Dänemark
86
Tooor! SCHOTTLAND - Dänemark 2:0. So viele Gegentore hat Dänemark nicht in einem Spiel in dieser Qualifikation gefangen, aber nachdem die weiße Weste schon nach dem Spiel gegen die Färöer-Inseln dahin war, scheint es heute nicht mehr so wichtig zu sein. Che Adams hatte nachgeschenkt.
Österreich - Moldawien
84
ÖSTERREICH - Moldawien 4:1. Der passt wieder! Ljubicic wird zentral vor dem Sechzehner von Sabitzer angespielt. Der Köln-Legionär kann noch hochgucken, das Ziel anvisieren und schlenzt den Ball dann platziert in die rechte untere Ecke - schönes erstes Länderspieltor für Ljubicic!
San Marino - England
82
Tammy Abraham trifft erneut ins Tor, aber da sein beiseite geschobener Gegenspieler wegrutscht und hinfällt, will der Referee den Treffer nicht geben. Der Stürmer der Roma ist damit nicht wirklich einverstanden.
San Marino - England
79
Tooor! San Marino - ENGLAND 0:10. Und da ist die geforderte zehnte Bude. Sehr schöne Flanke durch Trent Alexander-Arnold vom rechten Flügel vor den Fünfer, wo Bukayo Saka einen Schulbuch-Kopfball ins Tornetz bringt. Stark!
Polen - Ungarn
80
Tooor! POLEN - Ungarn 1:2. Daniel Gazdag bringt die Ungarn kurz vor Schluss wieder nach vorne - nach guter Zusammenarbeit mit Tamas Kiss.
San Marino - England
78
Tooor! San Marino - ENGLAND 0:9. "We want ten!" Die Fans der Three Lions nehmen das Tor von Tammy Abraham aus einer sehenswerten Drehung heraus sehr wohlwollend zur Kenntnis und wollen mehr.
Israel - Färöer
74
Tooor! ISRAEL - Färöer Inseln 3:2. Nach Dabbur-Vorarbeit bringt Dor Peretz die Israelis wieder nach vorne.
Schweiz - Bulgarien
72
Tooor! SCHWEIZ - Bulgarien 3:0. Das wird hier zu einer klaren Angelegenheit - mit viel Anlauf. Renato Steffen zieht seinen Freistoß vor den Kasten und Cedric Itten köpft oben links ein.
Israel - Färöer
72
Tooor! Israel - FÄRÖER INSELN 2:2. Der Ausgleich durch Klaemint Andrasson Olsen per Kopfball.
Albanien - Andorra
73
Tooor! ALBANIEN - Andorra 1:0. Auch in Tirana platzt jetzt der Knoten. Nach einem Foul von Joan Cervos an Myrto Uzuni zeigt der Unparteiische auf den Punkt und von eben diesem verwandelt Endri Cekici sicher in die Mitte.
San Marino - England
71
Jude Bellingham feiert sein Tor, aber vor dem Treffer des Dortmunders hatte Abraham links vorm Tor Lorenzo Lunadei gefoult, der sich anschließend auf dem Boden wälzte. Schiedsrichter Rade Obrenovic und der VAR schauen nochmal drauf und der Treffer wird nicht gegeben.
San Marino - England
69
Tooor! San Marino - ENGLAND 0:8. Trent Alexander-Arnold bringt den Freistoß in die Mitte des Strafraums und findet dort Tyrone Mings, der per Kopf erhöht.
San Marino - England
68
Gelb-Rote Karte für Dante Carlos Rossi! Nach einem Foul an Conor Gallagher muss er vom Platz.
Israel - Färöer
62
Tooor! Israel - FÄRÖER INSELN 2:1. Die Antwort der Mannen aus dem Nordatlantik lässt nicht lange auf sich warten! Zunächst noch war Brandur Hendriksson Olsen mit seinem Schuss gescheitert, aber Klaemint Andrasson Olsen setzt nach und bringt den zweiten Ball zu Sölvi Vatnhamar, welcher die Kugel dann über die Linie drückt.
Polen - Ungarn
61
Tooor! POLEN - Ungarn 1:1. Der Ausgleich für das Team von Paulo Sousa. Karol Swiderski netzt per Kopf nach einer Ecke.
Österreich - Moldawien
60
Tooor! Österreich - MOLDAWIEN 3:1. Die Gastgeber pennen und der moldawische Joker sticht direkt zu! Dros bedient Nicolaescu mit einem einfachen, aber präzisen Steckpass durch die Mitte. Lienhart, der das Abseits aufhebt, dreht sich zu langsam. Nicolaescu ist da schon auf und davon und bleibt dann auch vor Lindner cool und schiebt rechts unten ein.
Israel - Färöer
58
Tooor! ISRAEL - Färöer Inseln 2:0. Nach einem Foul von Klaemint Andrasson Olsen gibt es Freistoß für Israel, der Ball kommt zu Shon Weissman vor dem Tor und der baut den Vorsprung aus.
San Marino - England
58
Tooor! San Marino - ENGLAND 0:7. Besser als Abraham macht es wenige Augenblicke später Emile Smith Rowe, der nach Vorarbeit des just angesprochenen Kollegen mit rechts unten rechts einschießt.
Schweiz - Bulgarien
57
Tooor! SCHWEIZ - Bulgarien 2:0. Jetzt wird es aber im Fernduell wirklich unangenehm für Italien! Mario Gavranovic mit einem schönen Steilpass auf Ruben Vargas, der links vor dem Tor abzieht und das Spielgerät oben in den Winkel schießt.
San Marino - England
56
Zum Seitenwechsel haben beide Trainer munter gewechselt und so ist auch Tammy Abraham ins Spiel gekommen, doch seinen ersten Abschluss aus 14 Metern zirkelt er über den Kasten hinweg und ruft Worte der offenen Enttäuschung in den Abendhimmel.
Österreich - Moldawien
56
Tooor! ÖSTERREICH - Moldawien 3:0. Arnautovic lässt sich die Chance nicht nehmen, tritt zum Punkt an, versenkt den Ball hart und präzise im linken unteren Eck und schnürt so den Doppelpack!
Österreich - Moldawien
55
Grüll legt sich links im Sechzehner im Vollsprint den Ball nach vorne, Posmac kommt von der Seite angerauscht und grätscht den Wiener brachial um - keine Diskussion, klarer Elfmeter!
Nordirland - Italien
52
Zwei mehr als ordentliche Abschlüsse von Lorenzo Insigne seit dem Seitenwechsel, aber den ersten Schuss setzte der Napoli-Akteur knapp links vorbei, den nächsten Schuss wehrt Torsteher Bailey Peacock-Farrell ab.
Schweiz - Bulgarien
48
Tooor! SCHWEIZ - Bulgarien 1:0. Starker Beginn der Gastgeber hier in Luzern. Xherdan Shaqiri zieht den Ball nach einer Ecke in den Fünfer und findet dort Noah Okafor, der aus kürzester Distanz einnickt. Jetzt kommt etwas mehr Spannung in die Konferenz!
Polen - Ungarn
46
Polen wechselt doppelt: Piotr Zielinski kommt für Jakub Moder und Kamil Jozwiak ersetzt Matthew Cash.
2. HZ
46
Die Mannschaften kehren zurück auf die Plätze. Weiter geht es!
Pause
 
Una mezza dozzina! Ein halbes Dutzend! La Serenissima kommt daheim - nicht allzu überraschend - gehörig unter die Räder und Polen liegt zurück. Wenn der Drops vor Anpfiff noch nicht gelutscht war, jetzt ist er es. Nur das Bonbonpapier raschelt noch in der Hand. Nicht so kurzweilig ist das Fernduell zwischen der Schweiz und Italien, denn in beiden Spielen steht es zur Pause noch 0:0. Hier ist die Messe also noch nicht gelesen und so bleiben wir gespannt.
Halbzeit
45
Mit dem Halbzeit-Pfiff in Luzern gehen wir nun in die Pause. Wir melden uns dann gleich zurück!
San Marino - England
42
Tooor! San Marino - ENGLAND 0:6. Und der 48. Streich des Harry Kane. Nach einem Freistoß kommt der Ball zum Spurs-Angreifer und der drückt ihn aus kurzer Distanz über die Linie.
Österreich - Moldawien
41
Marco Arnautovic trifft ins Tor der Gäste, aber schon Sportfreund Schaub, der ihn bediente, hatte bei Trimmels Pass im Abseits gestanden.
Polen - Ungarn
37
Tooor! Polen - UNGARN 0:1. Freistoß für die Ungarn. Der Ball kommt im Bogen vor das Tor, Andras Schäfer steigt hoch und trifft per Kopf aus kürzester Distanz unten links.
San Marino - England
39
Tooor! San Marino - ENGLAND 0:5. Okay, England ist weiter! Harry Kane darf wieder mal vom Elfmeterpunkt antreten und knallt den Ball oben links ins Eck. Es ist sein 47. Länderspieltor - und ein Hattrick!
Schottland - Dänemark
36
Tooor! SCHOTTLAND - Dänemark 1:0. Das nunmehr zweite Gegentor für Dänemark in dieser Qualifikation! Kjaer klärt den Ball zur Ecke und nach dieser wird es brenzlig! Der aufgerückte Verteidiger John Souttar ist dann auch zur Stelle und legt für die Gastgeber vor.
San Marino - England
33
Auf der anderen Seite kommen plötzlich die Hausherren zum Abschluss. Nicola Nanni zieht aus der zweiten Reihe ab und Aaron Ramsdale hechtet tatsächlich klärend nach links.
San Marino - England
31
Tooor! San Marino - ENGLAND 0:4. Und da rappelt es schon wieder! Der 21-jährige Emile Smith Rowe vom Arsenal FC flankt die Kugel vor das Tor und findet dort Harry Kane, der das Leder von halblinks gar nicht richtig trifft, aber dennoch sicher in den Maschen versenkt.
Israel - Färöer
30
Tooor! ISRAEL - Färöer Inseln 1:0. Nach einem Handspiel von Odmar Faerö gibt es Elfmeter für die Gastgeber. Munas Dabbur verwandelt sicher in die Mitte des Kastens.
Polen - Ungarn
29
In den letzten Minuten sind es die Ungarn, die offensiv in Erscheinung treten, aber die Versuche von Nego und Nagy bringen keine ernsthafte Gefahr.
San Marino - England
27
Tooor! San Marino - ENGLAND 0:3. Harry Kane ist es egal und er lötet den Ball vom Punkt halbhoch in die Mitte des Tores.
San Marino - England
26
Handelfmeter für England. Dante Rossi hatte den Ball an den Unterarm bekommen - als er auf Abseits reklamiert. Auch solche Geschichten schreibt der Fußball.
Österreich - Moldawien
22
Tooor! ÖSTERREICH - Moldawien 2:0. Die Tore fallen bislang nur in Klagenfurt und Serravalle! Christopher Trimmel, in der Bundesliga für den FC Union Berlin am Ball, netzt! Die Torentstehung: Schaub steckt rechts im Strafraum im Fallen zu Arnautovic durch, der den Ball von Posmac noch abgegrätscht bekommt - jedoch genau vor die Füße von Trimmel, der sofort abzieht und abermals flach in die linke untere Ecke trifft.
Albanien - Andorra
21
Stark von Josep Gomes im Tor der Gäste! Der Schlussmann wehrt einen strammen Schuss von Albaniens Endri Cekici ab. Laci hatte seinen Kollegen zuvor in Szene gesetzt.
Schottland - Dänemark
16
Jens Jönsson legt ab auf den ausgerückten Andreas Christensen und der Mann vom Chelsea FC setzt das Spielgerät einen Tick zu hoch - über das Tor.
San Marino - England
15
Tooor! San Marino - ENGLAND 0:2. Oha! Was für ein Eigentor von Filippo Fabbri, der das Spielgerät nach einer nicht sehr genauen Hereingabe durch Saka von der linken Seite aus wenigen Metern mit der Fußspitze ins eigene Tor lenkt.
Israel - Färöer
13
Brandur Hendriksson Olsen versucht es einfach mal aus der zweiten Reihe und jagt die Kugel über die Querlatte hinweg.
Polen - Ungarn
11
Die Polen - ohne Robert Lewandowski - mit der ersten guten Möglichkeit durch Krzysztof Piatek, dessen Schuss nach Vorarbeit von Jakub Moder aus rund zehn Metern geblockt wird.
Nordirland - Italien
9
Die frühe Verwarnung für Italiens Sandro Tonali, der nach einem kernigen Foul gegen Gavin Whyte fortan aufpassen muss.
San Marino - England
6
Tooor! San Marino - ENGLAND 0:1. Und da legen die Gäste nach einem Eckball von der rechten Seite durch Foden vor. Harry Maguire köpft den Ball aus rund sechs Metern zentral unter die Latte ins Tor. Da musste die Abwehr erstmals dem rustikalen Spiel der Gäste staunend zuschauen.
Österreich - Moldawien
4
Tooor! ÖSTERREICH - Moldawien 1:0. Auftakt nach Maß für die Gastgeber! Von der rechten Seite kommt der Ball über Trimmel und Sabitzer zu Arnautovic, der diesen rechts im Strafraum völlig unbedrängt annehmen, verarbeiten und mit rechts ins linke untere Eck per Drop-Kick einschießen kann.
San Marino - England
3
Um noch einmal zu verdeutlichen, wie unwahrscheinlich ein englisches Scheitern heute ist: Die heutigen Gastgeber haben in der Historie ihres Verbandes erst ein einziges Spiel gewonnen - ein Freundschaftsspiel 2004 gegen Liechtenstein.
Anpfiff
1
Die Unparteiischen pfeifen die Spiele des späten Abends in diesem Augenblick an. Los geht es!
vor Beginn
 
Eigentlich kann England nicht mehr vom Spitzenplatz der Gruppe I verdrängt werden, aber rechnerisch ist es noch möglich, dass Polen mit einem hohen Sieg gegen Ungarn noch an den Three Lions vorbeizieht, wobei die Briten dazu ihr Spiel in San Marino verlieren müssen und sich der 6-Tore-Vorsprung in der Bilanz in Luft auslösen müsste. Man darf davon ausgehen, dass die FA sich zumindest schon eine Option auf ein Mannschaftsquartier in Katar gesichert hat. Auf solche Vorkehrungen verzichten konnten Albanien, Ungarn, Andorra und San Marino.
vor Beginn
 
Eigentlich alles ist unterdessen schon entschieden in der Gruppe F, wo Dänemark nach neun Siegen aus neun Spielen das Ticket für die Spiele am Golf schon gelöst hat. Machen die Skandinavier ihre Serie heute in Schottland perfekt? Die Bravehearts zumindest sind in der Hoffnungsrunde dabei - Israel, Österreich, die Färöer-Inseln und Moldawien nicht.
vor Beginn
 
In der Gruppe C ist noch keine Mannschaft für die Endrunde qualifiziert und so blicken wir mit Spannung auf das Fernduell zwischen Europameister Italien und der Schweiz. Die beiden Konkurrenten haben jeweils 15 Punkte auf dem Konto, die Azzurri zudem ein um zwei Tore besseres Torverhältnis, allerdings muss Italien auswärts in Nordirland antreten, die Eidgenossen empfangen heute das Team aus Bulgarien. Litauen, wie die Nordiren und Bulgarien bereits ausgeschieden, spielte heute ein Freundschaftsspiel gegen Kuwait (1:1).
vor Beginn
 
Der letzte Spieltag der European Qualifiers zur Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Acht Spiele stehen heute in den Gruppe C, F und I auf dem Programm. Richten wir den Blick dabei auf die gefallenen und noch herbeizuführenden Entscheidungen in diesen Gruppen.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen bei der WM-Qualifikation 2022 zur Konferenz des 10. Spieltags.
A B C D E F G H I J PO
Pos.
Team
SP
S
U
N
Diff.
Pkt
1
Serbien
8
6
2
0
18:9
20
2
Portugal
8
5
2
1
17:6
17
3
Irland
8
2
3
3
11:8
9
4
Luxemburg
8
3
0
5
8:18
9
5
Aserbaids.
8
0
1
7
5:18
1
Gruppe A
Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D Gruppe E Gruppe F Gruppe G Gruppe H Gruppe I Gruppe J Playoffs
14.11.
20:45
Luxemburg
0:3
Irland
14.11.
20:45
Portugal
1:2
Serbien
%COMMENTS%