Cookie-Einstellungen

Fussball \ WM 2022-Qualifikation

Konferenz, Saison 2022

FUSSBALL Liveticker

08.10. Ende
CZE
2 : 2
WAL
 
08.10. Ende
EST
2 : 0
BLR
 
08.10. Ende
GIB
0 : 3
MNE
 
08.10. Ende
LAT
0 : 1
NED
 
08.10. Ende
TUR
1 : 1
NOR
 
08.10. Ende
CYP
0 : 3
CRO
 
08.10. Ende
MLT
0 : 4
SLO
 
08.10. Ende
RUS
1 : 0
SVK
 
08.10. Ende
GER
2 : 1
ROU
 
08.10. Ende
ISL
1 : 1
ARM
 
08.10. Ende
LIE
0 : 4
MKD
 
09.10. Ende
LTA
3 : 1
BUL
 
09.10. Ende
KAZ
0 : 2
BIH
 
09.10. Ende
AZE
0 : 3
IRL
 
09.10. Ende
GEO
0 : 2
GRE
 
09.10. Ende
SWE
3 : 0
KVX
 
09.10. Ende
FIN
1 : 2
UKR
 
09.10. Ende
SCO
3 : 2
ISR
 
09.10. Ende
LUX
0 : 1
SRB
 
09.10. Ende
SUI
2 : 0
NIR
 
09.10. Ende
FRE
0 : 2
AUT
 
09.10. Ende
MDA
0 : 4
DEN
 
09.10. Ende
AND
0 : 5
ENG
 
09.10. Ende
HUN
0 : 1
ALB
 
09.10. Ende
POL
5 : 0
SMR
 
09.10.2021 - Konferenz
09.10. Ende
Litauen
Bulgarien
09.10. Ende
Kasachstan
Bosnien-Herzegowina
09.10. Ende
Aserbaidschan
Irland
09.10. Ende
Georgien
Griechenland
09.10. Ende
Schweden
Kosovo
09.10. Ende
Finnland
Ukraine
09.10. Ende
Schottland
Israel
09.10. Ende
Luxemburg
Serbien
09.10. Ende
Schweiz
Nordirland
09.10. Ende
Färöer
Österreich
09.10. Ende
Moldawien
Dänemark
09.10. Ende
Andorra
England
09.10. Ende
Ungarn
Albanien
09.10. Ende
Polen
San Marino
Letzte Aktualisierung: 20:24:49
Verabschiedung
 
Das war es aber von der Samstagskonferenz! Weiter geht es Montag mit dem 8. Spieltag. Auch diesen werden wir in der Konferenz ab 20:45 Uhr für Sie begleiten. Ich bedanke mich für Ihr Interesse und wünsche Ihnen noch eine gute Nacht!
Fazit in Gruppe I
 
EM-Finalist England ist ebenfalls auf Kurs, holte heute den sechsten Sieg und steht vier Punkte vor Überraschungsteam Albanien. Die Osteuropäer gewannen knapp in Ungarn und halten diese mit fünf Zählern auf Distanz. Verfolgt werden sie jedoch noch von Polen, das nur einen Zähler hinter Albanien lauert. Der Kampf um Platz 2 kann hier also noch sehr spannend werden.
Fazit in Gruppe F
 
Dänemark bleibt das Team der Stunde in Europa, Hjulmands Mannschaft gewann auch das siebte Spiel in dieser Gruppe und kann so langsam mit den Planungen für die Weltmeisterschaft beginnen. Beste Chancen auf Rang 2 haben die Schotten, die nach dem Last-Minute-Sieg über Israel vier Zähler vor dem heutigen Gegner und auch Österreich stehen. Der 2:0-Erfolg des Foda-Teams war also erstmal nur die Wahrung der letzten Chancen.
Fazit in Gruppe C
 
Auch in Gruppe C sieht es vorne recht deutlich aus. Italien bleibt mit einem Spiel mehr drei Punkte vor der Schweiz, die nun ein Polster von sechs Zähler auf die Verfolger hat. Für Nordirland und Bulgarien mit jeweils fünf Punkten gibt es also nur noch theoretische Chancen auf den Playoffs-Platz.
Fazit in Gruppe A
 
Durch den Sieg Serbiens in Luxemburg ist klar: Irland wird bei der WM in Katar nicht dabei sein. Auch für Luxemburg wird es eher nichts mehr, das bei drei verbleibenden Partien sieben Punkte hinter Portugal steht. Die ersten beiden Plätze werden also Serbien und Ronaldo und Co. unter sich ausmachen. Serbien ist aktuell mit einem Zähler Vorsprung Tabellenführer, Portugal hat jedoch noch ein Spiel in der Hinterhand.
Schlusspfiff
90+6
Dann ist Schluss in allen Stadien!
Polen - San Marino
90+1
Toooooooooor! POLEN - San Marino 5:0. Noch ein Treffer für die Polen und diesmal ist es Herthas Piatek. Kozlowski findet abermals den Weg rechts in den Strafraum, spielt die Kugel scharf an den Fünfer, wo der Berliner Stürmer nur noch einschieben muss.
Luxemburg - Serbien
90+2
Erneut trifft Vlahovic nach einem Zuckerpass, diesmal steht der Stürmer jedoch im Abseits. Es bleibt bei der 1:0-Führung.
Schweiz - Nordirland
90+1
Toooooooooooooooor! SCHWEIZ - Nordirland 2:0. Ganz spät sorgt die Schweiz für die Entscheidung. Die Nordiren schmeißen alles nach vorne und so entstehen hinten große Lücken. Embolo kann Fassnacht bedienen, der aus 14 Metern Peacock-Farrell mit einem Schuss ins rechte Eck überwindet.
Andorra - England
86
Toooooooooor! Andorra - ENGLAND 0:5. Und noch einer für die Galerie. Der Assist geht an Keeper Johnstone, der per Abwurf Grealish ins Szene setzt. Der Neuzugang von Man City lässt zwei Gegenspieler stehen und schießt schließlich aus zentraler Position im Strafraum zum 5:0 ein.
Polen - San Marino
85
Toooooooooooor! POLEN - San Marino 4:0. Ja, aber zunächst nur in Polen. Gumny spielt den perfekten Steckpass zu Joker Buksa, der frei vor Benedettini cool bleibt und locker einschiebt.
Schlussphase
84
Viele Spiele sind bereits entschieden, doch Albanien, Schweiz und Serbien sind jeweils nur mit 1:0 in Front. Sehen wir noch Treffer in den letzten Minuten?
Ungarn - Albanien
80
Toooooooooooooooooooor! Ungarn - ALBANIEN 0:1. Die Gäste gehen spät in Führung! Broja geht auf der rechten Seite an Attila Szalai vorbei und steht im Strafraum nochmal vor dem ungarischen Verteidiger. Erneut lässt er Szalai stehen und drischt die Kugel aus spitzem Winkel flach ins linke Eck. Keine Chance für Gulacsi!
Andorra - England
79
Tooooooooooooor! Andorra - ENGLAND 0:4. Ward-Prowse scheitert aus elf Metern an Gomes Moreira, er bekommt jedoch den Rebound und versenkt diesen letztlich doch locker und leicht zum vierten Treffer.
Andorra - England
78
Es gibt den Strafstoß für England! Rubio fällt Grealish im Strafraum und folgerichtig entscheidet die Schiedsrichterin auf Elfmeter.
Alle Spiele
75
Hier darf auch ruhig mal wieder ein Tor fallen. Erst vier im zweiten Durchgang, das geht deutlich besser!
Schweiz - Nordirland
73
Der muss doch rein! Die Eidgenossen spielen einen nahezu perfekten Konter, Mbabu marschiert die rechte Seite entlang und flankt an den langen Pfosten zum freistehenden Gladbacher Stürmer. Den Aufsetzer nimmt Embolo per Dropkick, drischt damit die Kugel aber deutlich drüber.
Schweiz - Nordirland
71
Die Schweiz will hier die Entscheidung und drückt auf den zweiten Treffer. Embolo spielt Shaqiri am Strafraumrand frei, dessen Schuss zur Ecke abgefälscht wird. Bei dieser kommt Zuber aus dem Rückraum zum Abschluss, Elvedi hält noch den Fuß dazwischen, doch der Ball fliegt übers Tor.
Luxemburg - Serbien
68
Tooooooooooooooor! Luxemburg - SERBIEN 0:1. Als hätte ich es beschrien, geht jetzt doch der Gast in Führung. Ein einziger Pass von der Mittellinie reicht aus, um Vlahovic auf die Reise zu schicken und alleine aufs Tor zulaufen zu lassen. Der Stürmer bleibt cool und versenkt die Kugel aus zehn Metern ins rechte Eck.
Luxemburg - Serbien
66
In den letzten Minuten sind es aber tatsächlich die Hausherren, die den Weg nach vorne suchen. Sinani hat links im Strafraum viel Zeit und Raum, findet mit seinem Pass ins Zentrum aber keinen Mitspieler.
Luxemburg - Serbien
62
Schon lange nichts mehr aus Luxemburg gehört. Dort hat Serbien zwar mehr vom Spiel, doch Sie ahnen es: Die Chancen fehlen. Luxemburg macht das weiterhin sehr gut in der Defensive, bräuchte selbst aber auch einen Sieg, um weiterhin an den märchenhaften Traum "WM-Qualifikation" glauben zu können.
Andorra - England
59
Tooooooooooooor! Andorra - ENGLAND 0:3. Sancho mit seinem zweiten Assist an diesem Abend! Der neue Kollege von Cristiano Ronaldo flankt von links ungehindert in den Fünfer, wo Abraham das lange Bein hinhält und die Kugel an Gomes Moreira vorbei ins Tor bugsiert.
Ungarn - Albanien
58
Ich habe die Gefährlichkeit Albaniens angesprochen, doch Ungarn hat Gulacsi! Uzuni bricht durch und läuft alleine auf den Leipziger Keeper zu, kann diesen aus 16 Metern aber nicht überwinden. Starke Parade des Torhüters!
Färöer - Österreich
57
Latte! Kara zieht genau an der Strafraumgrenze volley ab und trifft dabei das Aluminum. Das wäre ein schöner Treffer gewesen.
Ungarn - Albanien
54
Was machen die Konkurrenten Polens? Die begegnen sich inzwischen auf Augenhöhe, Ungarn ist besser ins Spiel gekommen und spielt nun ebenfalls nach vorne. Gefährlicher bleibt aber Albanien.
Polen - San Marino
50
Tooooooooooor! POLEN - San Marino 3:0. Auch Polen legt nach. Placheta verlängert eine Ecke von links mit der Hacke aufs Tor, Avram reagiert jedoch glänzend. Am langen Pfosten kann zunächst Helik die Kugel nur an den Pfosten grätschen, doch dann donnert Kedziora sie unter die Latte.
Färöer - Österreich
48
Toooooooooooooooooor! Färöer - ÖSTERREICH 0:2. Sabitzer trifft aus der Distanz! Der Neuzugang des FC Bayern hält einfach mal aus 19 Metern von halblinks drauf, sein Schuss wird noch ganz entscheidend abgefälscht und geht via linkem Innenpfosten zum 2:0 für Österreich in die Maschen.
Alle Spiele
46
Rein in den zweiten Durchgang!
Halbzeitfazit
 
Über Dänemark brauchen wir eigentlich nicht mehr sprechen, das Team von Trainer Hjulmand wird den achten Sieg im achten Spiel souverän einfahren. Auch England wird die Tabellenführung weiter untermauern. Dahinter nutzt Polen aktuell die Nullnummer zwischen Ungarn und Albanien aus und klettert auf Platz 2. Österreich tut sich in Färöer etwas schwer, führt aber mit 1:0, genau wie die Schweiz gegen die in Unterzahl spielenden Nordiren. Noch keine Tore fielen zwischen Luxemburg und Serbien. Da kann nach der Pause also noch deutlich mehr kommen.
Alle Spiele
45+4
Jetzt ist Pause auf allen Plätzen!
Schweiz - Nordirland
45+3
Toooooooooooooooooooor! SCHWEIZ - Nordirland 1:0. Da wollte ich schon alle Spiele in die Pause schreiben, dann schlägt die Schweiz in der Nachspielzeit doch noch zu! Embolo sammelt einen freiliegenden Ball an der Mittellinie auf und läuft so der Abwehr davon. Er legt sich die Kugel eigentlich etwas zu weit vor, kann sie aber im letzten Moment noch zu Zuber rüberlegen, der aus 16 Metern Peacock-Farrell überwinden kann.
Moldawien - DänemarkMoldawien - Dänemark
44
Tooooooooooooor! Moldawien - DÄNEMARK 0:4. Zur Abwechslung mal wieder ein Tor der Dänen. Poulsen scheitert nach Pass von Damsgaard noch an Avram, doch Maehle verwertet den Abstauber aus elf Metern.
Andorra - England
40
Tooooooooooooooooooor! Andorra - ENGLAND 0:2. Auch hier lässt der Favorit nichts anbrennen. Foden spielt einen herausragenden Pass in den Rücken der Abwehr zum durchstartenden Saka, der rechts im Strafraum stramm ins kurze Kreuzeck trifft.
Moldawien - DänemarkMoldawien - Dänemark
39
Tooooooooooooooor! Moldawien - DÄNEMARK 0:3. Es wird deutlicher. Eine Ecke von rechts fliegt an Freund und Feind vorbei bis an den langen Pfosten, wo sich Nörgaard durchsetzt und die Kugel aus zwei Metern über die Linie drückt.
Schweiz - Nordirland
37
Die Schweiz ist ab sofort in Überzahl und einen kurioseren Platzverweis habe ich nur selten gesehen. Lewis lässt sich an der Mittellinie (!) sehr viel Zeit mit einem Einwurf. Dem Schiedsrichter dauert das zu lange, er zückt die Gelbe Karte. Blöd nur, dass Lewis schon eine hatte. Gelb-Rot wegen Zeitspiels in Hälfte eins!
Moldawien - Dänemark
34
Tooooooooooooooor! Moldawien - DÄNEMARK 0:2. Kapitän Kjaer tritt an und schweißt die Kugel mithilfe der Latte ins Tor. Keinerlei Abwehrchance für Avram.
Moldawien - Dänemark
33
Elfmeter für Dänemark! Wieder ist Skov Olsen rechts im Strafraum völlig frei, bringt die Flanke, doch Marandici schmeißt sich dazwischen. Er wird dabei am rechten ausgestreckten Arm getroffen und hat am Ende Glück, nicht mit Gelb-Rot vom Platz zu fliegen.
Polen - San Marino
30
Darf jetzt auch Lewandowski jubeln? Nein, denn der Stürmer des FC Bayern wird wegen eines Offensivfouls vor seinem vermeintlichen 3:0 zu Recht zurückgepfiffen. Er läuft in die Hacken von Palazzi.
Luxemburg - Serbien
29
Luxemburg wird in dieser Qualifikation definitiv unterschätzt! Thill (Tiraspols Held in Madrid) legt am Strafraum zu Sinani zurück, der freistehend abzieht. Sein Schuss rauscht noch leicht abgefälscht knapp am rechten Pfosten vorbei.
Färöer - Österreich
26
Toooooooooooooooooor! Färöer - ÖSTERREICH 0:1. Laimer bricht den Bann! Die Österreicher spielen einmal schnell nach vorne und schon klappt es mit der Führung. Laimer bedient Kara mit einem Pass nach rechts an den Strafraum und sprintet dann selbst hinterher. Kara behält die Übersicht und bringt den Ball am Strafraum nach links zum mitgelaufenen Laimer und dieser schiebt aus ungefähr zehn Metern zum 1:0 ins linke Eck ein.
Moldawien - Dänemark
23
Tooooooooooooooor! Moldawien - DÄNEMARK 0:1. Die Dänen marschieren ungehindert zur WM. Skov Olsen wird rechts in der Box freigespielt und legt zu Höjbjerg zurück. Der Mittelfeldmann scheitert aus elf Metern noch am glänzend parierenden Avram, doch im zweiten Versuch trifft Skov Olsen aus spitzem Winkel ins linke Eck.
Färöer - Österreich
21
Bachmann pariert! Nach einem weiten Schlag nach vorne gibt es ein Missverständnis in Österreichs Abwehr und Edmundsson kann aus ungefähr zehn Metern in Richtung linkes Eck abziehen. Keeper Bachmann bekommt gerade noch das Bein dran und kann somit das 0:1 aus österreichischer Sicht verhindern.
Polen - San Marino
20
Tooooooooooooooooor! POLEN - San Marino 2:0. Diesmal ohne jeden Zweifel! Kozlowski entwischt der Abwehr auf der rechten Seite, zieht an die Grundlinie und spielt den Ball an den Fünfer. Am kurzen Pfosten hält Brolli den Fuß hin und fabriziert so ein Eigentor. Bitter.
Andorra - England
19
Tooooooooooooooooooor! Andorra - ENGLAND 0:1. Zählt der Treffer? Sancho wird mit einem Chipball im Strafraum gesucht und dann legt der Ex-Dortmunder zu Chilwell zurück, der schließlich nur noch einschieben muss. Das Schiedsrichterteam entscheidet zunächst auf Abseits, doch die Wiederholung zeigt diesmal: gleiche Höhe!
Ungarn - Albanien
16
Wir bleiben in der Gruppe und schauen auf das Spiel in Budapest, wo Albanien tatsächlich überlegen ist. Die Gäste pressen extrem hoch und zwingen die Ungarn so zu frühen Ballverlusten. Echte Chancen gab es jedoch noch nicht.
Polen - San Marino
13
Der Treffer zählt. Das war dann im zweiten Anlauf das erste Tor dieser Abendkonferenz!
Polen - San Marino
11
Doch auch dieses Tor muss erstmal durch den Check des VAR. Nicht schon wieder Abseits, oder? Meine Güte, ist das knapp. Ich wäre ja für "Im Zweifel für den Angreifer", aber das habe ich nicht zu entscheiden.
Polen - San Marino
10
Tooooooooooooooooor! POLEN - San Marino 1:0. Der Favorit geht in Führung und es ist nicht Lewandowski, Überraschung! Placheta wird links nicht richtig angegriffen und so kann dieser perfekt an den Fünfer flanken, wo Swiderski locker einköpfen kann.
Färöer - Österreich
8
Nach einem hohen Ball in den Strafraum bekommt Österreich die Situation nicht geklärt, zunächst schießt Jönsson von rechts aus etwa acht Metern, Keeper Bachmann lässt den Ball nach vorne abprallen. Das Leder fällt dann Edmundsson vor die Beine, er bringt den Ball aber auch nicht im Tor unter.
Schweiz - Nordirland
8
Wir bleiben in der Schweiz, denn jetzt schlägt beinahe Nordirland zu! Einen zu kurz geratenen Kopfball erläuft Washington und geht leicht bedrängt auf Sommer zu, der jedoch cool bleibt und den Abschluss des Stürmers pariert.
Schweiz - Nordirland
7
Und tatsächlich wird das Tor zurückgenommen! Es geht allerdings nicht um Shaqiri, sondern um Mbabu, der beim Diagonalball nur Millimeter im Abseits stand. Bitter für die Eidgenossen!
Schweiz - Nordirland
6
Nun wird das Tor aber nochmal gecheckt. Lag eine Abseitsposition vor? Es geht um Shaqiri, der beim Schuss von Zakaria womöglich die Sicht von Torhüter Peacock-Farrell behindert hat.
Schweiz - Nordirland
4
Die Bundesliga schlägt zu! Mbabu spielt einen langen Diagonalball von rechts sofort ins Zentrum, wo Steffen mit seinem Abschluss zunächst hängenbleibt. Aus dem Rückraum kommt jedoch Zakaria angerauscht, der volley aus 22 Metern ins rechte Eck trifft. Schönes Tor!
Alle Spiele
1
Mit dem Anpfiff in Luxemburg starten wir in den zweiten Teil dieser Samstagskonferenz!
Gruppe I
 
Sogar drei Spiele gibt es in der Gruppe I zu bestaunen. Tabellenführer England ist in Andorra zu Gast und möchte den sechsten Sieg im siebten Spiel einfahren. Die Spannung ist jedoch dahinter zu spüren, denn gleich drei Teams melden Ansprüche auf den 2. Rang an. Zwei davon treffen heute aufeinander: Ungarn (10 Punkte) könnte mit einem Sieg an Konkurrent Albanien (12) vorbeiziehen, doch auch Polen (11) ist gut dabei und empfängt das noch punktlose San Marino.
Gruppe F
 
Während Österreich über den Rücktritt von Bundeskanzler Sebastian Kurz diskutiert, muss natürlich noch Fußball gespielt werden. In Färöer muss das Team von Franco Foda den Pflichtsieg einfahren, um am heute siegreichen Schottland dranzubleiben. Die Schotten sind dank des 3:2-Erfolgs gegen Israel sieben Zähler vor den Österreichern. Zudem will Dänemark beim Auswärtsspiel in Moldawien weiterhin makellos bleiben. Als einziges Team in der europäischen Qualifikation gewann Dänemark bislang alle Spiele.
Gruppe C
 
Hat sich Bulgarien aus dem Rennen um Rang 2 verabschiedet? Durch die Niederlage in Litauen müssen die Osteuropäer nun zusehen, wie sich die Schweiz und Nordirland um diesen begehrten Platz streiten. Die Eidgenossen haben aktuell drei Zähler Vorsprung vor den Nordiren und können mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Playoffs gehen. An der Spitze scheint Italien uneinholbar zu sein.
Gruppe A
 
Irland wahrt also die Restchance, muss nun aber hoffen, dass Serbien in Luxemburg nicht punktet. Mit einem Sieg könnten die Osteuropäer allerdings den 2. Rang schon beinahe sichern, schließlich wäre der Vorsprung vor Luxemburg dann auf acht Punkte gewachsen (bei noch drei verbleibenden Spielen der Luxemburger). Viel wichtiger für Serbien wäre jedoch der Sprung an die Tabellenspitze, denn am spielfreien Portugal würde es vorbeiziehen. Auf der anderen Seite kann Luxemburg jedoch weiterhin als Überraschungsteam auftreten und an Serbien heranrücken. Es bleibt spannend!
Fazit der frühen Spiele
 
Über weite Strecken der zweiten Hälfte gab es nur wenig zu berichten. Erst in der Schlussphase drehten die Teams nochmal auf und so gab es Last-Minute-Siege für Schottland und Griechenland. Schweden und Irland gewinnen ihre Spiele souverän und die Ukraine rettet in Finnland ein 2:1 über die Zeit. Die Ukrainer übernehmen damit Rang 2 in der Gruppe D. In Gruppe B bleibt Schweden an den Spaniern dran und kann mit dem noch fehlenden Spiel sogar die Tabellenspitze übernehmen, Griechenland wahrt noch eine Restchance, muss aber darauf hoffen, dass Spanien und Schweden in den restlichen Spielen noch patzen werden. Wie es in den anderen Gruppen aussieht, besprechen wir nun mit den späten Spielen!
Alle Spiele
90+6
Dann ist Schluss in den fünf Stadien!
Georgien - Griechenland
90+5
Tooooooooooooooooooooor! Georgien - GRIECHENLAND 0:2. Pelkas sorgt für die endgültige Entscheidung. Einen Fehlpass der Georgier vor dem Strafraum sammelt der Joker auf, dringt in die Box ein und überlupft Loria zum 0:2.
Schottland - Israel
90+4
Tooooooooooooooooooooooooooooor! SCHOTTLAND - Israel 3:2. Da ist der Lucky Punch! Eine Ecke von rechts verlängert Hendry per Kopf an den langen Pfosten, wo McTominay die Kugel mit dem Oberschenkel über die Linie drückt. Glasgow bebt!
Georgien - Griechenland
90
Toooooooooooooooooooooooor! Georgien - GRIECHENLAND 0:1. Bakasetas behält die Nerven und schießt die Griechen wohl zum Sieg! Loria hat die richtige Ecke, der Schuss ins linke Eck ist jedoch zu hart geschossen.
Georgien - Griechenland
89
Elfmeter für Griechenland! Das hat jetzt gedauert. Rund zwei Minuten nach der eigentlichen Szene schaut es sich der Schiedsrichter nach dem Rat des VARs nochmal an. Es geht um ein Handspiel von Giorbelidze im Strafraum und dies ist tatsächlich strafbar.
Aserbaidschan - Irland
90
Toooooooooor! Aserbaidschan - IRLAND 0:3. Immerhin noch ein Treffer in Baku! Ogbene köpft nach einer Ecke von rechts ein und besiegelt damit den souveränen Sieg der Iren.
Alle Spiele
85
Zugegeben: Das ist jetzt ganz schwere Kost auf den fünf Plätzen. Ich würde sehr gerne über Tore oder zumindest Torchancen berichten, aber aktuell gibt es leider keine zu bestaunen. Um optimistisch zu bleiben: Drei Spiele leben von der Spannung.
Schlussphase
80
Noch zehn Minuten sind auf der Uhr, wir haben auf einigen Plätzen noch Spannung! Die Ukraine will den Sieg in Finnland über die Zeit bringen, in Georgien und Schottland sind die Teams noch nicht so weit, doch Siegtreffer sind definitiv noch möglich.
Schweden - Kosovo
79
Tooooooooooor! SCHWEDEN - Kosovo 3:0. Der Treffer fällt jedoch in Solna! Quaison bekommt in der gegnerischen Hälfte den Ball und setzt dann zum Solo an. Drei Abwehrmänner lässt er stehen, bevor er die Kugel aus elf Metern ins linke Eck schiebt. Starke Einzelaktion des ehemaligen Mainzers!
Finnland - Ukraine
78
Während in Aserbaidschan und Schweden die Spiele wohl entschieden sind, ist gerade hier in Finnland noch einiges möglich. Weiterhin tut sich Finnland jedoch schwer, zu Ausgleichschancen zu kommen. Man sieht hier gut, warum die Ukraine in den letzten Jahren immer stärker geworden ist.
Schottland - Israel
75
Nichtsdestotrotz sind die Schotten hier am Drücker. Israel kommt kaum noch aus der eigenen Hälfte heraus, verteidigt auf der anderen Seite aber leidenschaftlich. Gibt es hier noch einen Sieger?
Schottland - Israel
72
Tor oder kein Tor für die Schotten? Marciano lässt bei einer Ecke den Ball durch seine Hände rutschen, dahinter schiebt Gilmour die Kugel über die Linie, doch der Schiedsrichter hat ein Foul von Dykes am Torhüter erkannt. Der Treffer zählt nicht!
Finnland - Ukraine
66
Noch nicht viel los im zweiten Durchgang, wie sieht es in Finnland aus? Die Hausherren sind bemüht und wollen selbstverständlich den Ausgleich, doch die Ukraine verdient sich hier weiterhin die Führung. Die Gäste sind spielbestimmend und sind dem dritten Tor aktuell näher als Finnland dem Ausgleich.
Schweden - Kosovo
62
Tooooooooooor! SCHWEDEN - Kosovo 2:0. Was für ein Treffer von Isak! Der junge Stürmer lässt auf der linken Seite zwei Gegenspieler stehen, zieht ins Zentrum und visiert aus 20 Metern halblinker Position den rechten Knick an. Er visiert ihn nicht nur an, er trifft ihn perfekt! Tolles Tor des ehemaligen Dortmunders.
Georgien - Griechenland
62
Es bleibt dabei, die Griechen sind überlegen, kommen aber zu selten zu zwingenden Torchancen. So kann Georgien aktuell sogar Nadelstiche setzen, die aber bei Kontern noch zu schwach ausgespielt werden.
Schottland - Israel
59
Zahavi beinahe mit der erneuten Führung! Der Stürmer wird bei einer Flanke von links sträflich alleine gelassen, doch sein zu lascher Kopfball aus elf Metern ist kein Problem für Keeper Gordon.
Schottland - Israel
57
Die Entscheidung bleibt bestehen, Schottland trifft zum 2:2!
Schottland - Israel
55
Toooooooooooooor! SCHOTTLAND - Israel 2:2. Die Schotten gleichen erneut aus, doch zählt der Treffer? Robertsons Flanke von links bugsiert Dykes mit dem langen Bein aus fünf Metern ins Tor, ist damit jedoch auf der Höhe von Arads Kopf. Der Schiedsrichter schaut es sich nochmal an.
Aserbaidschan - Irland
51
Irland drückt weiter und diesmal darf Robinson ran. Bedient von McClean ist der Stürmer links im Strafraum völlig frei, trifft aus elf Metern jedoch nur die hintere Torstange.
Aserbaidschan - Irland
49
McClean hat den dritten Treffer auf dem Fuß! Der Angreifer entwischt der Abwehr und hat im Strafraum nur noch einen Gegenspieler vor sich. Sein Abschluss wird jedoch von genau diesem geblockt. In der Mitte wäre Robinson völlig frei gewesen.
Alle Spiele
46
Rein in den zweiten Durchgang!
Halbzeitfazit
 
Neun Tore in fünf Spielen liest sich doch nicht so schlecht, das war eine aufregende erste Hälfte! Israel und Ukraine liegen hier im Gleichschritt mit 2:1 vorne. Beide mussten zwischenzeitlich den Ausgleich schlucken, jedoch dauerte es jeweils nur wenige Minuten bis zur erneuten Führung. Schweden liegt nach einem kuriosen VAR-Einsatz gegen Kosovo in Front, Irland führt souverän in Aserbaidschan. Beim einzigen Spiel ohne Treffer beißt sich Griechenland an der Defensive Georgiens die Zähne aus.
Alle Spiele
45+5
Dann ist Pause in den fünf Stadien, Zeit zum Durchschnaufen!
Schottland - Israel
45+1
Dykes vergibt! Der Stürmer will sich nicht für eine Ecke entscheiden und drischt den Ball flach in die Tormitte, doch damit hat Marciano gerechnet! Der Torhüter bleibt stehen und pariert per Fußabwehr.
Schottland - Israel
44
Elfmeter für Schottland! Nach einer Ecke kommt Gilmour aus dem Rückraum zum Abschluss und wird dabei von Natcho regelrecht weggesenst. Auch wenn der Ball schon weg ist, das ist ein klares Foul, für das er auch Gelb sieht.
Aserbaidschan - Irland
39
Toooooooooooooor! Aserbaidschan - IRLAND 0:2. Robinson mit dem Doppelpack! Vor dem Strafraum lässt er zwei Gegenspieler stehen und visiert aus 22 Metern das rechte Eck an. Leicht abgefälscht rutscht die Kugel dem Torwart durch die Hände und somit ins Netz.
Finnland - Ukraine
34
Toooooooooooooor! Finnland - UKRAINE 1:2. Auch die Ukraine trifft erneut! Über rechts begleitet die finnische Abwehr den Gegner nur und so spielt Tymchyk die Kugel zum freistehenden Tsygankov im Strafraum. Dieser trifft die Kugel zwar nicht richtig, spielt so aber die perfekte Vorlage für Yaremchuk, der aus wenigen Metern eiskalt abschließt.
Schottland - Israel
32
Tooooooooooooooor! Schottland - ISRAEL 1:2. Es dauert nicht lange, bis Israel erneut in Führung geht und auch hier ist viel Ping Pong im Spiel! Einen Freistoß von der linken Seite köpft Abu Abaid den Ball aufs Tor, Gordon pariert die Kugel vor die Füße von Dabbur, der sofort einschiebt. Doch war da eine Hand bei Abu Abaid im Spiel? Der Schiedsrichter sagt nein, der Treffer zählt!
Finnland - Ukraine
29
Tooooooooooooooor! FINNLAND - Ukraine 1:1. Auch die Finnen gleichen aus! Nach einer Ecke kommt Pohjanpalo aus fünf Metern wuchtig zum Kopfball, scheitert jedoch zunächst an Pyatov. Im Anschluss liegt die Kugel frei im Fünfer, Tymchyk will klären, schießt jedoch Pukki ab, von dessen Bein der Ball ins Tor fliegt. Unglücklich aus Sicht der Gäste.
Schottland - Israel
29
Tooooooooooooooor! SCHOTTLAND - Israel 1:1. Der Ausgleich! Robertson spielt sich mit einem Doppelpass von links ins Zentrum und bedient McGinn am Strafraumrand. Dieser schießt die Kugel aus dem Stand ins linke Kreuzeck. Schönes Tor!
Schweden - Kosovo
29
Toooooooooooooor! SCHWEDEN - Kosovo 1:0. Forsberg tritt an und schiebt die Kugel souverän in die linke Ecke! Da hat er den gegnerischen Torwart ausgeguckt.
Schweden - Kosovo
27
So wie es aussieht, bekommt auch der Schiedsrichter erst nach drei Minuten die Bilder zu sehen. Es geht um einen Forsberg-Freistoß, bei dem nach einem Kopfball Hadergjonaj den Ball unglücklich an die Hand bekommt. Diese ist jedoch weit ausgestreckt und so gibt es Elfmeter für Schweden!
Schweden - Kosovo
24
Nun herrscht Verwirrung in Solna, der VAR schaltet sich ein. Was wird gecheckt? Vermutlich ein mögliches Handspiel der Kosovaren im eigenen Strafraum. Bilder bekommt aktuell aber nur der Schiedsrichter zu sehen.
Schweden - Kosovo
21
In Schweden waren wir noch gar nicht, hier drücken die Hausherren aufs Gaspedal. Aktuell gibt es aber keine Torchancen für die Skandinavier aufzuweisen. Stattdessen gibt es die Gelbe Karte für Kosovos Verteidiger Aliti.
Schottland - Israel
18
Verletzungsunterbrechung in Baku, da müssen Hoffenheim-Fans weggucken. Denn Stürmer Dabbur liegt mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden und muss behandelt werden. Bei einem Zweikampf bekam der Hoffenheimer einen Schlag auf den rechten Fuß. Er kann jedoch wohl gleich weitermachen.
Aserbaidschan - Irland
12
Auch in Baku liegt der Ball im Netz, doch auch hier zählt der Treffer zu Recht nicht. Beim Treffer von Mahmudov war der Ball zuvor ebenfalls im Aus, hier sah das bereits der Linienrichter.
Georgien - Griechenland
12
Jetzt ist er drin! Masouras scheitert mit einem sensationellen Seitfallzieher noch an Loria, doch Androutsos hält die Kugel vermeintlich im Spiel und bedient Pavlidis, der aus kürzester Distanz vollendet. Der VAR schaltet sich jedoch ein und sieht, dass der Ball vor der Vorlage von Androutsos bereits die Torauslinie überquert hatte. Es bleibt beim 0:0!
Georgien - Griechenland
11
In Georgien drücken die Gäste, vergeben jedoch noch die Torchancen. Masouras hat nach einer Ecke rechts im Strafraum viel Platz, kann sich dann aber nicht zwischen Schuss und Flanke entscheiden. So spielt er den Ball ins Nichts und somit weit am Tor vorbei.
Aserbaidschan - Irland
7
Tooooooooooooooor! Aserbaidschan - IRLAND 0:1. Der Torregen dieser Anfangsphase geht weiter! McClean geht auf der linken Seite ins Dribbling und bedient dann Robinson am Strafraumrand. Dieser rutscht beim sofortigen Schuss zwar leicht weg, kann den Ball dennoch in den linken Knick schweißen.
Schottland - Israel
5
Toooooooooooooooor! Schottland - ISRAEL 0:1. Zahavi schockt die Schotten! Aus 20 Metern zirkelt der Stürmer einen Freistoß perfekt über die Mauer und in den linken Knick. Traumtor!
Finnland - Ukraine
4
Toooooooooooooooor! Finnland - UKRAINE 0:1. Das erste Tor der Konferenz schießt die Ukraine und es macht der Ex-Dortmunder Yarmolenko! Der Angreifer bekommt 25 Meter vor dem Tor den Ball und wird nicht richtig angegriffen. Ein Haken und schon kommt der Schuss ins rechte untere Eck.
Schottland - Israel
1
Und gleich die erste Chance für die Schotten! Über rechts treiben die Hausherren den Ball nach vorne, Adams bekommt den Ball am Elfmeterpunkt und kommt freistehend zum Abschluss. Marciano kann den schwachen Abschluss jedoch festhalten.
Alle Spiele
1
Mit dem Anpfiff in Glasgow starten wir in diese Konferenz!
Nachmittagsspiele
 
Zunächst jedoch die Meldung, dass im zweiten Nachmittagsspiel Bulgarien in Litauen überraschend mit 1:3 verlor. Damit bleiben die Bulgaren drei Punkte hinter Rang 2, jedoch kann die Schweiz im späten Spiel gegen Nordirland davonziehen. Das zweite Nachmittagsspiel gewann Bosnien-Herzegowina, wie bereits erwähnt, mit 2:0 in Kasachstan.
Gruppe F
 
Das letzte Spiel des frühen Abends findet in der Gruppe F statt: Schottland trifft auf Israel. Auf diese Partie werden auch die Österreicher blicken, denn hier geht es um Rang 2. Diesen belegt aktuell Schottland mit elf Zählern, einen Punkt vor Israel und vier vor Österreich, das am Abend in Färöer gefordert ist. Mit einem Sieg könnten sich die Schotten also absetzen und den Vorsprung auf die Verfolger vergrößern. Österreich hofft auf ein Remis in dieser Partie, um mit einem eigenen Sieg heranzurücken. Und damit rein in die fünf Begegnungen!
Gruppe D
 
Die nächste Station führt uns nach Finnland, wo das Duell gegen die Ukraine ansteht. Und dies bietet einiges an Spannung, denn aktuell liegen die Teams mit fünf Zählern gleichauf, Finnland hat jedoch noch eine Partie in der Hinterhand. Ein Remis würde niemanden überraschen, schließlich gab es bei allen bisherigen Partien der Ukraine in dieser Gruppe keinen Sieger. Der Gewinner der heutigen Partie würde den 2. Rang erobern, gerade vor dem Hintergrund, dass diesen Bosnien-Herzegowina mit einem 2:0-Sieg in Kasachstan am Nachmittag vorübergehend eingenommen hat. Tabellenführer Frankreich ist nach dem Finaleinzug in der Nations League heute nicht im Einsatz.
Gruppe B
 
Eine Gruppe weiter möchte Schweden im Heimspiel gegen Kosovo an Tabellenführer Spanien dranbleiben. Zwar haben die Skandinavier vier Punkte Rückstand auf das Topteam, jedoch auch zwei Spiele weniger auf dem Konto. Das Rennen um Platz 1 ist also noch offen. Doch auch nach hinten muss Schweden noch schauen, denn da lauert mit drei Punkten Rückstand Griechenland, das zeitgleich bei Schlusslicht Georgien zu Gast ist. Der Kosovo liegt fünf Punkte hinter dem begehrten Rang 2 und braucht somit heute einen Sieg.
Gruppe A
 
Wir beginnen in der Gruppe A, in der heute zwei Partien stattfinden. Die erste davon startet am frühen Abend und bietet das Duell zwischen Aserbaidschan und Irland. Beide Teams finden sich am unteren Tabellenende wieder, Aserbaidschan hat mit einem Zähler sogar keine Chance mehr, sich für die WM zu qualifizieren. Für Irland besteht noch eine kleine theoretische Chance, dafür sind in den verbleibenden drei Spielen drei Siege und darüber hinaus einiges an Schützenhilfe notwendig. Der Rückstand auf Serbien auf Platz 2 beträgt aktuell neun Punkte. Wahren die Iren ihre klitzekleine Restchance?
Was steht heute an?
 
Tag zwei des 7. Spieltags der WM-Qualifikation steht an und dabei sind einige Topteams im Einsatz. England ist in Andorra zu Gast, Färöer empfängt Österreich und Dänemark hat in Moldawien die Chance, sich als erstes europäisches Team für die WM im kommenden Jahr in Katar zu qualifizieren. Doch das heutige Programm ist noch praller gefüllt. Wir beginnen mit den frühen Abendspielen!
vor Beginn
 
Herzlich willkommen bei der WM-Qualifikation 2022 zur Konferenz des 7. Spieltages.
A B C D E F G H I J
Pos.
Team
SP
S
U
N
Diff.
Pkt
1
Serbien
8
6
2
0
18:9
20
2
Portugal
8
5
2
1
17:6
17
3
Irland
8
2
3
3
11:8
9
4
Luxemburg
8
3
0
5
8:18
9
5
Aserbaids.
8
0
1
7
5:18
1
Gruppe A
Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D Gruppe E Gruppe F Gruppe G Gruppe H Gruppe I Gruppe J
09.10.
18:00
Aserbaids.
0:3
Irland
09.10.
20:45
Luxemburg
0:1
Serbien
%COMMENTS%