Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball UEFA Nations League, Konferenz vom 17.11.2020, . Spieltag, Saison 2020/2021

2   :   3
4   :   2
6   :   0
Vers.
0   :   0
4   :   0
1   :   1
0   :   5
1   :   1
3   :   2
1   :   2
1   :   0
0   :   0
4   :   2
4   :   0
0   :   2
1   :   2
0   :   0
3   :   1
1   :   1
1   :   1
2   :   0
1   :   0
2   :   0
5   :   0
0   :   0
1   :   0
17.11. Ende
Kroatien
Portugal
17.11. Ende
Frankreich
Schweden
17.11. Ende
Spanien
Deutschland
17.11. Verschoben
Schweiz
Ukraine
17.11. Ende
Luxemburg
Aserbaidschan
17.11. Ende
Montenegro
Zypern
17.11. Ende
Gibraltar
Liechtenstein
17.11. Ende
Andorra
Lettland
17.11. Ende
Malta
Färöer
Live
Tabelle
Für heute war es das aus der Nations League. Bereits morgen werden die nächsten Entscheidungen gefällt. Dann sind wir ab 18:00 Uhr wieder mit dem Liveticker für Sie da. Einen schönen Abend noch!
D2
Beim Entscheidungsspiel in Gruppe D2 zwischen Gibraltar und Liechtenstein blieb es bei der Punkteteilung. Den Briten reichte das, um sich für die nächste Kategorie zu qualifizieren. Liechtenstein muss einen neuen Anlauf nehmen.
D1
Die Färöer beenden die Nations-League-Gruppenphase ungeschlagen und wandern eine Kategorie höher. Malta hätte heute einen Sieg gebraucht. Dazu reichte es nicht.
C1
In C1 steigt Montenegro auf, Zypern spielt in der nächsten Nations-League-Saison eine Etage tiefer.
A4
Für Deutschland war das die höchste Niederlage seit 1931, als es ein 0:6 in Berlin gegen Österreich gab. Der Gruppensieg geht an Spanien. Wer absteigt, muss noch entschieden werden nach dem Ausfall der Partie Schweiz vs. Ukraine heute.
A3
In Gruppe A3 sind die Entscheidungen folgendermaßen. Frankreich gewinnt die Gruppe vor Portugal. Schweden steigt ab aufgrund des schlechteren Torverhältnisse im Vergleich mit Kroatien.
Wir sortieren. UND DA GIBT ES EINIGES ZU SORTIEREN.
90+x.
Alle Spiele sind beendet.
90+4.
Frankreich - Schweden
Tooor! FRANKREICH - Schweden 4:2. Die Schweden machen auf, beim wohl letzten Freistoß kommt auch der Torhüter mit nach vorne. Der Freistoß wird jedoch geklärt ins Mittelfeld. Und aus 30 Metern kann Coman ins leere Tor schieben.
90.
Andorra - Lettland
Tooor! Andorra - LETTLAND 0:5. Krollis trifft für die Letten vom Punkt zum 5:0.
90.
Kroatien - Portugal
Tooor! Kroatien - PORTUGAL 2:3. Was für ein Bock von Livakovic! Nach einer Ecke von rechts an den langen Pfosten fängt Keeper Livakovic den Ball eigentlich, aber er lässt das Leder dann nach einer leichten Berührung mit Mitspieler Lovren fallen. Ruben Dias staubt daraufhin aus etwa sechs Metern zum 3:2 für die Gäste ab.
89.
Frankreich - Schweden
Tooor! Frankreich - SCHWEDEN 3:2. Anschlusstreffer für Schweden! Überraschend kommen die so harmlosen Schweden doch noch zum Erfolg. Und diesen Angriff tragen die Gäste wirklich gut vor. Kulusevski verlagert das Geschehen links in den Sechzener. Fast von der Grundlinie spielt Bengtsson die Pille direkt in die Mitte. Dort im Torraum taucht Quaison ganz frei auf und drückt das Spielgerät mit dem rechten Fuß in die Maschen.
89.
Spanien - ?
Tooor! SPANIEN - ? 6:0. Nach vier Pässen im Strafraum schiebt schließt Oyarzabal ein.
Schon lange kein Tor mehr gefallen. Und wenn man bedenkt, wo die meisten fallen, ist das vielleicht sogar ein gutes Zeichen.
77.
Spanien - Deutschland
Wechsel bei der DFB-Auswahl. Henrichs für Werner. Da gibt einem dann doch auch zu denken.
79.
Kroatien - Portugal
Was macht Silva? Der Joker der Portugiesen kommt nach einem von Torhüter Livakovic abgewehrten Schuss rechts aus fünf Metern zum Schuss und der ManCity-Star setzt den Ball über das Tor. Das hätte eigentlich das 3:2 für Portugal sein müssen.
77.
Spanien - Deutschland
Zu sicher dürfen sich die Spanier nicht wiegen. Da wäre es doch fast wieder spannend geworden. Aus 22 Metern hämmert Gnabry den Ball an die Latte. Simon, der ja gegen die Schweiz nicht den sichersten Eindruck machte, zeigt überhaupt keine Reaktion.
69.
Malta - Färöer
Tooor! Malta - FÄRÖER 1:1. Vatnhamar ist über rechts durch, legt vor dem Tor quer und Jonsson schiebt aus vier Metern ein. SO GEHT DAS.
71.
Spanien - Deutschland
Tooor! SPANIEN - Deutschland 5:0. Aber den höchsten Sieg, den fahren heute die Spanier ein. Ein Konter mal wieder. Zwei Angreifer gegen einen Verteidiger. Ruiz legt quer. Und Torres schiebt ein zum 5:0. Zypern wirkt VÖLLIG überfordert.
70.
Andorra - Lettland
Tooor! Andorra - LETTLAND 0:4. Mal ein Elfmetertor für zwischendurch. Gutkovskis erhöht vom Punkt auf 4:0.
60.
Montenegro - Zypern
Tooor! MONTENEGRO - Zypern 4:0. Und es wird jetzt ein Kantersieg gegen überforderte Zyprer. Fast jeder Schuss ist ein Treffer. Montenegro sind die Spanier der Gruppe C1. Wieder ein langer Schlag in die Spitze, diesmal taucht Mugosa alleine vor dem Torwart auf. Irgendwie sind die Tore von Montenegro alle gleich.
64.
Kroatien - Portugal
Tooor! KROATIEN - Portugal 2:2. Kovacic schnürt den Doppelpack! Wie schon vor dem ersten Tor, so kommt Kroatien auch zum zweiten Treffer aus dem Nichts! Nach einem Angriff über die rechte Seite kommt der Ball zu Kovacic und der Chelsea-Profi trifft mit einem präzisen Flachschuss aus etwa 17 Metern genau ins linke Eck zum 2:2-Ausgleich für die Kroaten.
63.
Andorra - Lettland
Tooor! Andorra - LETTLAND 0:3. Und nur zwei Minuten später trifft er nach einem Eckstoß aus kürzester Distanz per Kopf.
57.
Andorra - Lettland
Tooor! Andorra - LETTLAND 0:2. Doppelschlag Lettland. Erst sammelt Ikaunieks im Strafraum einen Querschläger aus und schiebt ihn überlegt ins lange Eck.
54.
Malta - Färöer
Tooor! MALTA - Färöer 1:0. Einen unzureichend geklärten Freistoß fängt Guillaumier an der Strafraumgrenze ab. Und dann hält er aus 15 Metern einfach mal drauf. Der Ball fliegt an Freund und Feind vorbei und schlägt neben dem linken Pfosten ein.
63.
Spanien - Deutschland
Man muss schon auch festhalten, dass der Rückstand für den Spielverlauf aus deutscher Sicht doch eher knapp ausfällt.
59.
Frankreich - Schweden
Tooor! FRANKREICH - Schweden 3:1. Mbappe mit der perfekten Flanke von der Strafraumgrenze, per Flugkopfball erhöht Giroud auf 3:1.
60.
Kroatien - Portugal
Tooor! Kroatien - PORTUGAL 1:2. Felix bringt die Gäste in Führung! Der Atletico-Star wird von Diogo Jota links am Fünfmeterraum bedient und er befördert das Leder ins rechte Eck zum 2:1 für die Portugiesen. Aufgrund der Vorarbeit von Jota gab es aber Kritik der Kroaten und das nicht ganz zu Unrecht. Der Liverpool-Profi bekam dabei nämlich das Leder an die Hand, was dem Schiedsrichterteam aber wohl verborgen blieb. Und einen Videobeweis gibt es in der Nations League nicht.
59.
Spanien - Deutschland
Nur mal so. Eine Statistik. Torschüsse. 14:1. Normalerweise sind das Werte, die für einen Klassenunterschied sprechen.
53.
Frankreich - Schweden
Die erste Chance nach der Pause haben die Gastgeber. Sissoko flankt von der rechten Seite. Giroud schraubt sich zum Kopfball hoch. Der aber misslingt. So schultert der Stürmer die Pille haarscharf am rechten Pfosten vorbei.
57.
Kroatien - Portugal
Kroatiens Perisic sieht nun auch Gelb, er hat bei einem Zweikampf gegen Nelson Semedo nachgetreten.
55.
Spanien - Deutschland
Tooor! SPANIEN - Deutschland 4:0. Und die DFB-Auswahl bekommt weitere Spanisch-Lektionen. Zu zweit laufen die Spanier auf Neuers Tor zu. Im letzten Moment passt Gaya quer. Torres kann dann locker einschieben.
Vielleicht könnte Löw nach der Partie auch fordern, dass die Tore neu ausgezählt werden?
54.
Kroatien - Portugal
Ronaldo sieht für eine Schwalbe die Gelbe Karte. Instinktiv hatte der die Chancen bei einem VAR-freien Spiel erfasst. Nice try.
52.
Kroatien - Portugal
Tooor! Kroatien - PORTUGAL 1:1. Nach dem Foul an Cristiano Ronaldo schießt der Superstar den Freistoß aus etwa 28 Metern selbst. Den Flatterball kann Livakovic nur nach vorne abwehren. Daraufhin spielt Semedo das Leder am Fünfmeterraum quer und Dias staubt zum 1:1-Ausgleich für die Gäste ab. Und die besten Chancen hat irgendwie der Innenverteidiger der Gäste.
50.
Spanien - Deutschland
Besser wird es nicht zu Beginn der zweiten Hälfte. Erst Koch, kurz darauf Tah mit katastrophalen Ballverlusten im Mittelfeld. Und die spanischen Konter rollen. Zunächst aber noch ziemlich schlampig.
51.
Kroatien - Portugal
Gelb-Rot! Kroatiens Rog sieht für ein zu hartes Einsteigen gegen Ronaldo die zweite Gelbe Karte im heutigen Spiel und muss damit vorzeitig unter die Dusche.
26.
Frankreich - Schweden
Doppelt wechselt Deschamps. Varane und Hernandez bleiben in der Kabine, dafür dürfen Zouma und Digne raus.
48.
Kroatien - Portugal
Nach einer Freistoßflanke von halbrechts aus dem Halbfeld an den Fünfmeterraum kommt Dias per Kopf zum Abschluss. Der aufgerückte Innenverteidiger setzt das Leder knapp links über das Tor.
46.
Spanien - Deutschland
Bei der DFB-Auswahl ist der angeschlagene Süle nicht zurückgekehrt. Tah spielt jetzt für ihn.
46.
Auf gehts in die zweite Hälfte.
Montenegro auf dem Weg zum Gruppensieg, ein 3:0 werden die Montenegriner sich von Zypern nicht mehr nehmen lassen. Frankreich dreht ein 0:1 gegen Schweden noch vor der Pause. Und die einzige Hoffnung der deutschen Mannschaft scheint zu sein, dass in der Pause ein paar Spanier auf Covid positiv getestet werden.
45+x.
Alle Spiele in der Pause.
45.
Gibraltar - Liechenstein
Tooor! Gibraltar - LIECHENSTEIN 1:1. Auf dem Affenfelsen wird es wieder spannend! Hasler schlägt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld, den Frick mit dem Kopf verlängert. Coleing verhindert den Einschlag mit einem Reflex, legt den Ball dabei aber auf Fricks Fuß, und im zweiten Versuch trifft der an aus vier Metern zum Ausgleich. Das Rennen um den Gruppensieg in D2 ist wieder OFFEN.
Noch keine Tore gibts aus Malta und Luxemburg zu vermelden. Aber die anderen Partien versorgen uns ja reichlich.
39.
Kroatien - Portugal
Da ist der erste Abschluss Portugals auf das Tor! Danilo kommt auf Höhe des Elfmeterpunktes aus der Drehung zum Schuss. Der Abschluss fällt zu zentral aus, so kann Kroatiens Keeper Livakovic das Leder abwehren.
38.
Spanien - Deutschland
Tooor! SPANIEN - Deutschland 3:0. Ecke Spanien, Koke, Kopfball Rodri, der passt diesmal ins lange Eck. Ziemlich zyprisch verteidigt.
35.
Frankreich - Schweden
Tooor! FRANKREICH - Schweden 2:1. Von der rechten Seitenlinie lösen sich die Franzosen gut. Bereits da trägt Pavard seine Teil bei. Dann verlagern die Gastgeber das Geschehen über Griezmann. Halblinks in der Box setzt Thuram zum Dribbling an. Sein Schussversuch wird von Lindelöf abgeblockt und landet auf halbrechts direkt auf dem rechten Schlappen von Pavard, der die Kugel aus etwa zwölf Metern präzise im langen Eck versenkt.
33.
Spanien - Deutschland
Tooor! SPANIEN - Deutschland 2:0. Ein bisschen zyprisch wird sich langsam auch die DFB-Auswahl vorkommen. Koke flankt unbedrängt von links in den Strafraum, Olmo kann unbedrängt am kurzen Pfosten an die Latte köpfen, Torres kann den Abpraller unbedrängt aus zehn Metern in die Maschen dreschen per Volley. Man wird von Abstimmungsproblemen sprechen.
30.
Spanien - Deutschland
Was ein Bock von Süle, der mit seinem Befreiungsschlag aus kurzer Distanz den hilflosen Goretzka abschießt. Von dem springt die Kugel 30 Meter vor dem Tor zu Olmo, der direkt zu F. Torres steil spielt. F. Torres kommt rechts im Sechzehner frei vor Neuer zur Hundertprozentigen - und scheitert an einer starken Parade des Rekord-Nationalkeepers.
28.
Montenegro - Zypern
Tooor! MONTENEGRO - Zypern 3:0. War zwar diesmal kein Eckstoß der Gäste, aber ansonsten hatte das 3:0 doch starke Ähnlichkeiten wie dem 2:0. Nicht nur, weil es wieder derselbe Torschütze war. Und der Pass, der dafür sorgte, dass Boljevic alleine aufs Tor zulaufen konnte, um diesmal den Torhüter auszuspielen und den Ball über die Linie zu tragen, diesmal von Jovetic kam.
29.
Kroatien - Portugal
Tooor! KROATIEN - Portugal 1:0. Bisher deutete wenig darauf hin, dass sich hier Vize-Weltmeister und Europameister gegenüberstehen. Aber gewisse Motivationsprobleme könnte man den Gästen wohl unterstellen bei einer Partie, bei der es für sie um nichts mehr geht. Semedo kann eine Hereingabe von der rechten Seite nicht klären, spielt ihn Pasalic in den Lauf. Der Bergamo-Profi passt dann quer an den Fünfmeterraum und Kovacic trifft dort im zweiten Versuch zum 1:0, nachdem den ersten Abschluss noch Torhüter Rui Patricio mit einem Reflex abwehren konnte.
25.
Montenegro - Zypern
Tooor! MONTENEGRO - Zypern 2:0. Nach einem Eckstoß der Zyprer kontert sich Montenegro über drei Stationen zum 2:0. Am Ende schickt Haksabanovic den Kollegen Boljevic alleine aufs Tor zu, der schiebt von der Strafraumgrenze gegen den heranrauschend Torhüter ins lange linke Eck.
23.
Spanien - Deutschland
Ein blitzsauberer Konter der spanischen Mannschaft führt beinahe zum 2:0. Nach einer missglückten Flanke von Sane gewinnt Spanien an der eigenen Strafraumkante den Ball, dann geht es blitzschnell über Roberto den rechten Flügel entlang. Er steckt in den Strafraum durch zu F. Torres, der Koch gegenüber steht, mit dem wenig Probleme hat. Und nur weil Morata beim Querpass knapp im Abseits steht, bevor er einschiebt, bleibt es beim 1:0.
23.
Kroatien - Portugal
Das erste Highlight aus Split: Kroatiens Rog sieht für ein taktisches Foul gegen Jota im Mittelfeld die erste Gelbe Karte der heutigen Begegnung.
17.
Gibraltar - Liechenstein
Tooor! GIRBRALTAR - Liechtenstein 1:0. Liechtenstein trifft. Aber Gibraltar jubelt. Ecke von rechts, der Ball kommt an den kurzen Pfosten, Walker verlängert dort per Kopf und trifft Brändle am Knie. Der kann einfach nicht mehr ausweichen. DAS WÄRE DER GRUPPENSIEG FÜR DIE GASTGEBER.
17.
Spanien - Deutschland
Tooor! SPANIEN - Deutschland 1:0. Das war einfach. Fast schon billig. Einen Eckball von der rechten Seite bringt Fabian im hohen Bogen in die Mitte. Bis an den zweiten Pfosten segelt der Ball, dort steht Morata, der gegen Gnabry im Kopfballduell keine Mühe hat und aus Nahdistanz einnickt.
18.
Frankreich - Schweden
Tooor! FRANKREICH - Schweden 1:1. Erstmals bekommen die Hausherren etwas Platz, nutzen den mit einem zielstrebigen Angriff aus. So gelangt Thuram links in die Box. Nach Übersteigern passt der Gladbacher in den Rückraum. Dort lauert Giroud unbeachtet von den Schweden, feuert direkt mit dem linken Fuß aus etwa elf Metern und trifft flach und scharf in linke Eck.
14.
Montenegro - Zypern
Tooor! MONTENEGRO - Zypern 1:0. Vukcevic schlägt eine Flanke von der rechten Seite an den langen Pfosten, wo Jovetic unbedrängt einnickt. Das wäre der Gruppensieg für Montenegro, egal, wie das Parallelspiel endet.
12.
Frankreich - Schweden
Giroud wird im Sechzehner in Szene gesetzt. Erstmals ist Olsen so richtig gefordert, pariert den Kopfball des freistehenden Stürmers jedoch souverän.
12.
Spanien - Deutschland
Spanien muss früh wechseln, weil es Canales bei einer Ballannahme inklusive Ausfallschritt in den hinteren Oberschenkelf schießt. Er humpelt schwer angeschlagen vom Feld, Fabian ersetzt ihn. Das sieht nach der üblichen Muskelverletzung bei Spielern im Dauereinsatz aus. UEFA, ich hoffe, du siehst das.
7.
Andorra - Lettland
Tooor! Andorra - LETTLAND 0:1. Nach einer Ecke der Letten wird der erste Ball zunächst geklärt. Aber aus dem Halbfeld kommt der Ball sofort zurück in den Strafraum, Dubra verlängert mit dem Kopf und Cernomordijs stochert den Ball dann aus abseitsverdächtiger Position über die Linie. Aber VAR gibts halt keinen.
7.
Spanien - Deutschland
Gute Freistoßposition für Spanien. Ramos versucht es aus 16 Metern und schießt flach ins Torwarteck. Neuer ist hellwach, taucht ab und wehrt zur Seite ab.
5.
Spanien - Deutschland
Großes Glück für Deutschland! Nach einem Eckball und anschließender Kerze trifft Gündogan Olmo an der Strafraumkante im Kampf um den fliegenden Ball leicht an der Fußspitze. Schiri Ekberg gibt Freistoß. Die TV-Bilder zeigen recht eindeutig, dass der Kontakt im Sechzehner war. Wenn Ekberg auf Foul entscheidet, dann hätte er auch auf den Punkt zeigen müssen. Einen VAR, der ihn darauf hinweisen könnte, gibt es nicht.
6.
Frankreich - Schweden
Um das Tor einzuordnen. Den Franzosen kann's egal sein. Den Kroaten allerdings nicht.
5.
Frankreich - Schweden
Tooor! Frankreich - Schweden 0:1. Das war nicht sonderlich überzeugend verteidigt. Pogba lässt eine Hereingabe von der rechten Seite nach vorne prallen, an der Strafraumgrenze übernimmt Claesson, der dann mehr oder weniger Richtung Tor stolpert. Vier Verteidiger schauen nur zu, wie er den Ball Richtung Tor spitzelt. Einer fälscht den Kullerball noch ab. Und dann kann Lloris nur verwundert feststellen, der Ball ist ja drin!
1.
Spanien - Deutschland
Nur eine Veränderung gibt es bei der deutschen Mannschaft im Vergleich zur Partie gegen die Ukraine. Kroos rückt nämlich für Rüdiger in die Mannschaft. Da wird sich der Kroos aber ganz schön umschauen so als Innenverteidiger!
1.
Die Spiele haben begonnen.
D2
Endspielspannung auch in Gruppe D2. Das Hinspiel in Liechtenstein gewann Gibraltar 1:0. Wenn Liechtenstein das Rückspiel gewinnt, steigt dieses Team aufgrund der mehr erzielten Tore auf. In allen anderen Fällen gehts für Gibraltar eine Etage höher.
D1
In Gruppe D1 wiederum gibts das Endspiel zwischen Malta und den Färöer. Das Hinspiel gewannen die Färinger 3:2. Ob bei der zweiten Partie in der Gruppe, zwischen Andorra und Lettland, überhaupt angepfiffen wird, ist letztlich egal. Die Herrschaften könnten auch ein Bergwanderung machen - mit entsprechendem Distancing. Wäre viel einfacher. Die Nations-League-Pyramide hat schließlich nur vier Ebenen. Wohin wollte man da noch absteigen? GANZ KLAR: Vom Gipfel. Nach der angesprochenen Bergwanderung!
C1
In Gruppe C1 gibt es zwischen Montenegro und Luxemburg ein Fernduell um den Aufstieg, Luxemburg hat im direkten Vergleich die Nase vorne, Montenegro geht aber mit einem Punkt mehr in den letzten Spieltag. Auch der Abstieg wird im Fernduell zwischen Aserbaidschan und Zypern entschieden werden. Dabei hat Zypern die schlechteren Karten, man muss gewinnen und gleichzeitig muss Aserbaidschan in Luxemburg verlieren.
A4
In Gruppe A4 hätte es ein echtes Endspiel zwischen Spanien und Deutschland um den Gruppensieg und eines um den Abstieg gegeben. Aber die Partie in der Schweiz fällt ja wie gesagt aus.
A3
In Gruppe A3 steht Frankreich als Gruppensieger fest, weil die Franzosen den direkten Vergleich mit Portugal für sich entschieden haben. So ist eigentlich nur noch interessant, wer letztlich absteigt, Schweden oder Kroatien. Der direkte Vergleich ist ausgeglichen, die Kroaten haben aber mehr Treffer erzielt.
Was steht auf dem Plan? Schauen wir uns das gruppenweise an.
vor Beginn
Wie gehts weiter? Nachholspiele? Das ist gar nicht so einfach beim "Rahmenterminplan", der eigentlich gar nicht mehr so heißen dürfte, weil es in den Spielplänen eigentlich keine Lücken mehr gibt, die der umrahmen könnte. Entscheidung am Grünen Tisch? Auslosung? Man darf gespannt sein.
vor Beginn
Schon am Wochenende gab es coronabedingt die Absage Rumänien vs. Norwegen. Aber noch ist nicht geklärt, wie mit diesen Fällen umzugehen ist. Es gibt zwar Richtlinien, aber man hätte natürlich gerne Verantwortliche. Und die müssten dann mit einer 0:3-Niederlage leben.
vor Beginn
Nehmen wir die Spielabsage von heute, Schweiz vs. Ukraine. Acht Positiv-Tests gab es am Montag bei den Ukrainern, folglich hatte Shevchenko nachnominiert, dann wurden aus dem Lager der Ukrainer vier neue Fälle gemeldet. Vom zuständigen Kantonsarzt wurden die Osteuropäer unter Quarantäne gestellt. Damit war klar, dass die Partie nicht stattfinden würde.
vor Beginn
Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht. Aber Corona-Spielausfälle - auf europäischer Ebene - kommen mir vor wie eine moderne Form des Elfmeterschießens. Es ist völlig offen, wie es am Ende ausgeht.
vor Beginn
Herzlich willkommen zur Konferenz der UEFA Nations League.