Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball UEFA Nations League, Konferenz vom 15.10.2018, . Spieltag, Saison 2018/2019

0   :   2
2   :   1
0   :   0
1   :   2
4   :   1
1   :   2
2   :   0
0   :   0
0   :   2
0   :   0
1   :   1
1   :   2
1   :   0
0   :   1
0   :   0
3   :   1
1   :   2
6   :   0
1   :   0
5   :   0
1   :   2
0   :   1
4   :   0
Live
Tabelle
Das soll's nun aber gewesen sein. Auch morgen gibt es die Nations League bei uns natürlich wieder in der Konferenz. Gute Nacht und bis zum nächsten Mal!
Fazit
Keine Tore fielen in Gruppe D2 zwischen Weißrussland und Moldawien. Davon profitiert Luxemburg, das durch den 3:0-Pflichtsieg gegen San Marino nun mit neun Punkten ganz oben steht. Weißrussland (8) und Moldawien (5) folgen auf den Rängen 2 und 3.
Fazit
In Liga B schlägt Bosnien-Herzegowina in Gruppe 3 Nordirland überzeugend mit 2:0. In Gruppe C2 bleibt Finnland nach dem Sieg gegen Griechenland (2:0) weiter ohne Punktverlust, Ungarn und Estland lieferten sich einen wilden Schlagabtausch (3:3).
Fazit
Das Topspiel des Abends hielt, was es versprach: England schlägt Spanien nach einer starken ersten Hälfte mit 3:2 und rückt bis auf zwei Punkte an die Iberer ran. Die Schweiz schlägt Island und zieht mit sechs Zählern mit Belgien gleich, hat jedoch bereits eine Partie mehr bestritten. Island steht abgeschlagen als Absteiger fest.
Spanien - England
Morata beschwert sich beim Schiedsrichter noch wegen des seiner Meinung nach zu frühen Schlusspfiffs. Gelb für den Angreifer!
98.
alle Spiele
Der Schiedsrichter pfeift gar nicht mehr an: Schluss in Sevilla! Und auch in Estland ist die Partie zu Ende.
97.
Spanien - England
Tooooor! SPANIEN - England 2:3. Der Anschluss! Ceballos mit der Flanke von halbrechts in die Box, wo Ramos perfekt zum Kopfball geht und diesen unhaltbar im Tor unterbringt.
97.
Spanien - England
Latte! Nach einer Flanke von Asensio kommt Marcos Alonso zum Kopfball, trifft aus fünf Metern aber nur die Latte.
90.
alle Spiele
Lediglich in Tallinn und Sevilla wird noch gespielt, die restlichen Partien sind beendet.
95.
Spanien - England
Noch 120 Sekunden bleiben den Spanier. Doch die Iberer haben einfach zu wenige Ideen, um die dicht gestaffelte Abwehr der Three Lions in Not zu bringen.
90.
Island - Schweiz
Sigurdsson bekommt den zweiten Ball nach der Ecke, tanzt einen Verteidiger der Schweiz aus und zieht mit links aus 13 Metern torentfernung ab. Mvogo pariert stark, der Ball fliegt zu bjarnason, dessen Kopfball von schär auf der Linie geklärt wird.
89.
Finnland - Griechenland
Tooooor! FINNLAND - Griechendland 2:0. Nun ist auch hier die Messe gelesen. Lod setzt sich an der linken Eckfahne gegen zwei Griechen durch und passt in die Mitte. Kamara nimmt die Kugel an und schiebt aus neun Metern ein.
90.
Spanien - England
Und in Sevilla gibt es sieben (!) Minuten oben drauf.
90.
Bosnien-Herzegowina – Nordirland
In Bosnien ist bereits Schluss.
90.
Spanien - England
Spanien im zweiten Durchgang mittlerweile mit zehn Torschüssen. Und England? Null.
87.
Spanien - England
Wieder Spanien! Jonny Castro steckt den Ball auf Asensio rechts in die Box durch. Dieser bringt die Kugel scharf nach innen, wo Pickford nach vorne abprallen lässt und genau Morata trifft. Von dessen Knie geht der Ball ins Aus. Erneut Glück für Pickford!
86.
Spanien - England
Das gibt es doch nicht! Alcacer kommt im Strafraum an den Ball und nimmt diesen direkt. Doch der Dortmunder schießt seinen Landsmann Thiago wenige Meter vor dem Tor an.
84.
Spanien - England
Nächste Schusschance für Spanien: Asensio zieht mit links aus 20 Metern ab. Ganz knapp rechts am Tor vorbei. Der wäre drin gewesen!
83.
Spanien - England
Thiago versucht es aus 17 Metern, der Ball rauscht einen guten Meter links im Kasten vorbei.
81.
Island - Schweiz
Tooooor! ISLAND - Schweiz 1:2. Die Isländer sollte man selbstverständlich ebenso nie abschreiben. Finnbogason trifft zum Anschluss. Der Stürmer des FC Augsburg hat in halbrechter Position enorm viel Platz und zieht einfach mal ab. Der fliegt in hohem Tempo in das linke obere Toreck, Mvogo hat keine Chance zu parieren.
80.
alle Spiele
Die Schlussphase ist auf allen Plätzen nun angebrochen. Besonders in Finnland, Weißrussland und Estland ist es noch richtig spannend. Und natürlich kann es das auch in Sevilla wieder werden, wenn die Spanier weiterhin so anrennen.
81.
Estland - Ungarn
Tooooor! Estland - UNGARN 3:3. Wahnsinn! Ungarn mit der umgehenden Antwort! Nach einer Ecke von rechts köpft Szalai am kurzen Pfosten ein.
79.
Estland - Ungarn
Tooooor! ESTLAND - Ungarn 3:2. Anier taucht rechts im Sechzehner alleine vor Gulacsi auf und tunnelt den ungarischen Schlussmann.
79.
Spanien - England
England wackelt! Die Gäste agieren nun mit einer Fünferketter in der Abwehr. Davor positionieren sich vier Spieler, Harry Kane bildet den alleinigen Sturm. Die Three Lions igeln sich seit Minuten hinten ein und finden offensiv im zweiten Durchgang bislang noch gar nicht statt. Der Druck der Spanier nimmt minütlich zu. Wie lange geht das noch gut?
73.
Luxemburg - San Marino
Tooooor! LUXEMBURG - San Marino 3:0. In Luxemburg ist die Partie durch. Thill erzielt den dritten Treffer für die Hausherren.
76.
Spanien - England
Erster Wechsel bei England: Walker ersetzt Barkley.
74.
Spanien - England
Jonny Castro holt sich nach einem Foul an Chillwell den nächsten gelben Karton ab.
72.
Spanien - England
Letzter Wechsel bei der Heimelf: Alvaro Morata ersetzt im Sturmzentrum Rodrigo Moreno.
70.
Estland - Ungarn
Tooooooor! ESTLAND - Ungarn 2:2. Estland ist zurück in der Partie, Pikk trifft zum Ausgleich.
67.
Island - Schweiz
Tooooor! Island - SCHWEIZ 0:2. Shaqiri spielt einen Flachpass von der linken Seite in den Strafraum. Gavranovic verpasst noch, doch der mitgelaufene Rechtsverteidiger Lang drückt die Kugel aus vier Metern Torentfernung freistehend über die Linie.
71.
Spanien - England
Harry Maguire mit einer heftigen Grätsche am Strafraum gegen Ceballos. Gelb für den Innenverteidiger und Freistoß für Spanien aus 20 Metern halbrechter Position.
73.
Bosnien-Herzegowina – Nordirland
BOSNIEN-HERZEGOWINA - Nordirland 2:0. Und auch in Bosnien riecht es nach Vorentscheidung! Langer Ball aus dem Mittelfeld auf Dzeko, der links im Sechzehner vor Peacock-Farrell eiskalt bleibt und ins lange Eck trifft.
68.
Spanien - England
Die Engländer schwimmen nun total. Spanien entwickelt endlich Zug zum Tor. Es ist noch genügend Zeit für die Iberer, um das Spiel zu drehen. So wie es aktuell aussieht, werden die Gäste bis zum Schlusspfiff zittern müssen.
65.
Luxemburg - San Marino
Tooooor! LUXEMBURG - San Marino 2:0. Das dürfte die Vorentscheidung sein, Sinani verdoppelt die Führung.
64.
Spanien - England
Auch Tottenhams Harry Winks hat bei der anschließenden Rudelbildung mitgemischt und wird verwarnt.
64.
Spanien - England
Heißsporn Ramos sieht wegen Meckerns Gelb.
59.
Island - Schweiz
Die Schweiz ist nun klar am Drücker! Shaqiri und Zuber kombinieren sich durch die Isländer Defensivreihen. Der Spieler des FC Liverpool legt den Ball ins Zentrum zu Gavranovic, der sofort mit rechts abschließt. Allerdings geht das Spielgerät einiges Meter am rechten Torpfosten vorbei. Da war mehr drin!
63.
Spanien - England
Das muss Elfmeter geben! Pickford versucht Rodrigo auszuspielen und verliert dann den Ball an den Spanier. Dieser hat freie Schussbahn, wird dann aber von Pickford festgehalten, ehe der Keeper zur Ecke klären kann. Zur Verwunderung aller gibt es Eckball für Spanien. Elfmeter und Rot für Pickford wäre die richtige Entscheidung gewesen!
54.
Luxemburg - San Marino
Für Fußballzwerg San Marino wird die Aufgabe in Luxemburg unterdessen nicht leichter. Gasperoni hat seine zweite Gelbe gesehen und muss vorzeitig zum Duschen.
58.
Spanien - England
Tooooor! SPANIEN - England 1:3! Es geht rund nach der Halbzeit - und dieser Mann wird langsam unheimlich! Keine 100 Sekunden auf dem Platz, köpft Paco Alcacer eine Ecke von Asensio unhaltbar in die Maschen. Spanien ist wieder da!
52.
Island - Schweiz
Tooooor! Island - SCHWEIZ 0:1. Flanke aus dem linken Halbfeld in den Strafraum, wo Seferovic sich an der rechten Ecke des Torraumes im Kopfbalduell mit Magnusson durchsetzt. Der Stürmer bugsiert die Kugel an die Unterkante der Latte, von dort springt sie ins Tor.
54.
Estland - Ungarn
Tooooor! Estland - UNGARN 1:2. Szalai schießt seine Ungarn in Front. Estland kann eine Ecke nicht ordentlich klären, die Kugel fliegt zurück in den Sechzehner. Am Fünfer nimmt Szalai die Kugel mit der Brust an und schießt aus der Drehung zur Führung ein.
57.
Spanien - England
Doppelwechsel bei den Hausherren: Dani Ceballos kommt für Aspas und Paco Alcacer ersetzt Saul Niguez.
55.
Spanien - England
Die Spanier schaffen es nun häufiger das Mittelfeld zu überbrücken. Doch spätestens im letzten Drittel unterläuft ihnen ein Fehlpass und die Chance ist dahin.
49.
Island - Schweiz
Denis Zakaria, der zentrale Mittelfeldspieler der Schweiz, sieht die erste Gelbe Karte der Partie. Der Gladbacher geht etwas zu ungestüm in den Zweikampf mit Bjarnason.
53.
Bosnien-Herzegowina – Nordirland
Dzeko hat das 2:0 auf dem Fuß, scheitert aber im Eins-gegen-eins an Peacock-Farrell.
50.
Spanien - England
Luis Enrique hat in der Halbzeit wohl die richtigen Worte gefunden. Asensio bekommt einen Pass in der Box und zieht aus der Drehung ab. Der Schuss wird abgefälscht und geht an das linke Außennetz. Pickford wäre machtlos gewesen.
48.
Weißrussland - Moldawien
Mit Ginsari wird ein zweiter moldawischer Spieler verwarnt.
47.
Finnland - Griechenland
Tooooor! FINNLAND - Griechenland 1:0. Die Hausherren gehen in Führung. Zwei Verteidiger schlagen nach einer Hereingabe von der rechten Seite am Ball vorbei, am langen Pfosten steht Soiri richtig und schiebt zum 1:0 ein.
46.
alle Spiele
Auf allen Plätzen rollt das Leder wieder!
46.
Finnland - Griechenland
Griechenlands Trainer Skibbe wechselt zur Halbzeit: Tzavellas ersetzt Sokratis.
Halbzeitfazit
England schockt im Topspiel die Spanier und liegt aufgrund einer starken Defensivleistung und effizienter Offensive verdient mit 3:0 vorne. Im anderen Spiel der Liga A zwischen Island und der Schweiz sind noch keine Tore gefallen. In Liga B führt Bosnien-Herzegowina mit 1:0 gegen Nordirland, in Liga C steht es zwischen Estland und Ungarn (1:1) sowie Finnland und Griechenland (0:0) jeweils unentschieden. Luxemburg führt dank eines frühen Treffers gegen San Marino, bei Weißrussland gegen Moldawien stehen die Zeichen auf Remis (0:0).
45.
Island - Schweiz
Nun ist auch bei diesen beiden Partien Halbzeit!
45.
alle Spiele
Nur in Island und Estland wird noch gespielt, die restlichen Spiele sind bereits in der Pause.
43.
Estland - Ungarn
Die Esten müssen den Keeper tauschen. Bei Aksalu geht es doch nicht weiter, für ihn kommt Lepmets.
44.
Luxemburg - San Marino
Auch Grandoni sieht aufseiten San Marinos Gelb.
41.
Luxemburg - San Marino
San Marinos Gasperoni wird verwarnt.
43.
Weißrussland - Moldawien
Der Moldawier Reabciuk sieht nun die Gelbe Karte.
37.
Island - Schweiz
Die Isländer gewinnen heute 59 Prozent ihrer Zweikämpfe - eine klare Steigerung im Vergleich zum 0:6 im Hinspiel!
38.
Spanien - England
Tooooor! Spanien - ENGLAND 0:3! Ganz stark gespielt von den Engländern! Barkley sieht den durchstartenden Kane und hebt den Ball über die Defensive auf den Kapitän. Kane bringt die Kugel von rechten Fünfmetereck direkt in die Mitte, wo Sterling steht und nur noch einschieben muss. Ein Angriff aus dem Lehrbuch!
35.
Estland - Ungarn
Nach einem Zusammenprall liegt Estlands Keeper Aksalu verletzt am Boden und muss erstmal behandelt werden. Es scheint aber weiter zu gehen.
35.
Spanien - England
Spanien hat übrigens sage und schreibe über 70 Prozent Ballbesitz. Doch die Three Lions führen trotzdem verdient mit 2:0. Defensiv ganz stark, offensiv eiskalt.
33.
Bosnien-Herzegowina – Nordirland
Erste Karte bei den Nordiren: Norwood wird für ein Foulspiel verwarnt.
30.
Island - Schweiz
Sigurdsson aus 16 Metern! Der Mittelfeldspieler des FC Everton erhält die Kopfballverlängerung eines Einwurfes zentral vor dem Tor und zieht direkt mit rechts ab. Der Schuss kommt flach auf das rechte Toreck, Mvogo klärt stark zur Ecke.
30.
Finnland - Griechenland
Ähnlich wie in Weißrussland ist auch in Finnland noch nicht allzu viel geboten. Griechenland mit etwas mehr Ballbesitz (52 Prozent), Finnland hat in der Torschussstatistik die Nase vorne (4:1).
29.
Spanien - England
Tooooor! Spanien - ENGLAND 0:2! England schlägt eiskalt zu! Kane behauptet gegen drei Spanier die Kugel in der gegnerischen Hälfte und steckt anschließend perfekt auf Rashford durch, der am Elfmeterpunkt an die Pille kommt und seinem Vereinskollegen De Gea keine Chance lässt.
25.
Weißrussland - Moldawien
In Weißrussland ist vor den Tore noch nicht allzu viel los. Keines der beiden Teams kann bisher einen Schuss aufs Tor verzeichnen. Kendysh wird nun vom Schiedsrichter verwarnt.
28.
Bosnien-Herzegowina – Nordirland
Tooooor! BOSNIEN-HERZEGOWINA - Nordirland 1:0. Der Favorit führt! Lewis rutscht am eigenen Strafraum aus, Visca erobert das Spielgerät und legt ab für Dzeko. Aus leicht linker Position im Sechzehner hat Bosniens Kapitän keine Probleme einzuschieben.
24.
Estland - Ungarn
Tooooor! Estland - UNGARN 1:1. Die perfekte Antwort der Ungarn! In Estlands Defensive sehen gleich mehrere Verteidiger nicht gut aus und können die Situation nicht bereinigen. Nagy schnappt sich die Kugel und trifft aus 20 Metern mit einem satten Schuss ins rechte Eck.
23.
Estland - Ungarn
Anier sieht bei den Esten die Gelbe Karte.
21.
Spanien - England
Der Gegentreffer hat bei den Spaniern Wirkung gezeigt. Die Iberer sind etwas angeschlagen wie es scheint. England steht sicher und lässt lässt in den letzten Minuten nichts mehr anbrennen.
20.
Estland - Ungarn
Tooooor! ESTLAND - Ungarn 1:0. Estlands erster Treffer in der Nations League! Anier wird über links geschickt und flankt perfekt in die Mitte zu Luts, der nur noch aus kurzer Distanz einschieben muss.
17.
Island - Schweiz
In Island ist noch nicht allzu viel los. Nach nervösem Beginn trauen sich die Hausherren nun mehr zu.
19.
Bosnien-Herzegowina – Nordirland
Fast das 1:0 für die Nordiren! Boyce nimmt eine Hereingabe aus dem linken Halbfeld per Direktabnahme, trifft aus elf Metern zentraler Position aber nur den rechten Pfosten.
16.
Spanien - England
Tooooor! Spanien - ENGLAND 0:1! Bisher dominierten die Hausherren, doch plötzlich führen die Gäste! Pickford mit dem langen Ball auf die linke Seite zu Rashford. Dieser nimmt die Kugel kurz an und passt genau in den Lauf von Sterling. Der Profi von Manchester City nimmt das Leder kurz mit und zimmert den Ball aus 15 Metern unhaltbar mit rechts in den linken Winkel. Toller Angriff der Three Lions!
15.
Spanien - England
In der Anfangsphase ist auffällig, dass Spanien im Defensivverhalten sehr variabel agiert. Mal gehen die Iberer früh drauf, mal lassen sie sich bis zur Mittellinie zurückfallen.
14.
Finnland - Griechenland
Spielerisch ist hier noch nicht viel geboten, Lod probiert es mal mit einem Distanzschuss. Weit drüber!
12.
Spanien - England
Erster Aufreger in Sevilla: Dier attackiert Ramos im spanischen Strafraum und räumt den Madrilenen mit einer Grätsche von der Seite um. Der Referee zückt sofort Gelb. Hart, aber vertretbar.
12.
Finnland - Griechenland
Verletzungsbedingt muss Finnland schon jetzt auswechseln. Mit Pukki muss ausgerechnet ein Schlüsselspieler runter, Skrabb ersetzt den ehemaligen Schalker, der sichtlich enttäuscht ist.
8.
Spanien - England
Die Spanier machen da weiter, wo sie in den letzten Partien aufgehört haben und haben die nächste Chance! Trippier springt der Ball zu weit von der Brust weg. Alonso schnappt sich die Kugel, marschiert halblinks in die Box und schließt ab. Doch dem Schuss fehlt es an Power und Präzision. Pickford nimmt die Kugel problemlos auf.
6.
Estland - Ungarn
Die Esten wollen vor heimischen Publikum endlich ihren ersten Treffer in der Nations League erzielen. Flotter Beginn der Nordeuropäer, Ungarn kommt noch nicht wirklich zur Geltung.
5.
Spanien - England
Riesenchance für Spanien! Asensio mit der Ecke von rechts an den langen Pfosten, wo Marcos Alonso zum Schuss aus kurzer Distanz kommt und Pickford auf der Linie anschießt.
4.
Luxemburg - San Marino
Tooooor! LUXEMBURG - San Marino 1:0. Der erste Treffer des Abends fällt in Luxemburg! Janisch kommt über links und bringt die Kugel scharf in die Mitte. Im Sechzehner steht Turpel völlig frei und muss das Leder nur noch mit dem Fuß aus kurzer Distanz über die Linie drücken.
1.
Island - Schweiz
..jetzt ist auch in Island der Anstoß erfolgt!
1.
alle Spiele
Los geht's auf sechs Plätzen rollt der Ball, nur in Island wird noch nicht gespielt..
Spanien - England
Zum Schluss blicken wir noch nach Sevilla, wo das absolute Spitzenspiel des heutigen Abends steigt. Nach der enttäuschenden WM hat Spanien in der Nations League wieder zu alter Stärke gefunden. Zunächst wurde am 1. Spieltag England im Wembley mit 2:1 besiegt, danach Vizeweltmeister Kroatien demontiert (6:0). Damit könnten die Iberer mit einem Sieg heute bereits die Teilnahme an der Endrunde perfekt machen. Die Briten konnten am Freitag beim 0:0 in Kroatien immerhin ihren ersten Zähler klar machen. Bei Gareth Southgate, dessen Vertrag als Nationaltrainer Anfang des Monats vorzeitig bis 2022 verlängert wurde, ist der Respekt vor dem heutigen Gegner aber groß: "Einen schwierigeren Test gibt es im europäischen Fußball nicht."
Island – Schweiz
Zu guter Letzt schauen wir noch zur europäischen Elite in Liga A, aus der heute vier Mannschaften ran dürfen. In Gruppe 2 pochen die Isländer auf Wiedergutmachung, in den beiden bisherigen Auftritten setzte es zwei klare Pleiten (0:6 in der Schweiz und 0:3 gegen Belgien). Immerhin: Im Freundschaftsspiel in Frankreich erkämpfte man sich am Donnerstag ein mehr als achtbares 2:2-Unentschieden. Der Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic erwartet heute ein ganz anderes Spiel als noch im September: "Island hat sein Gleichgewicht wieder gefunden. Wir müssen uns einen Sieg wieder verdienen." Am Donnerstag verloren die Eidgenossen ihre zweite Nations-League-Partie in Belgien mit 1:2.
Bosnien-Herzegowina – Nordirland
Lediglich eine Begegnung der Liga B wird heute ausgetragen: In Gruppe 3 stehen sich Bosnien-Herzegowina und Nordirland gegenüber. Für die Hausherren läuft bislang alles nach Plan - am 8. September wurden die Briten zunächst in Belfast mit 2:1 geschlagen, drei Tage später gab es gegen Österreich den nächsten Dreier. Das Punktekonto der Nordiren ist dagegen noch leer, am Freitag unterlag man Österreich mit 0:1 (Torschütze: Marko Arnautovic).
Estland – Ungarn
Estland und Ungarn treffen ebenfalls zum ersten Mal in der Nations League aufeinander. Die Gäste wollen mit einem Sieg oben dran bleiben, Estland will hingegen endlich etwas Zählbares holen: Die drei bisherigen Partien gingen allesamt mit 0:1 verloren.
Finnland - Griechenland
Auch in Gruppe 2 der Liga D sind heute alle vier Teams im Einsatz. Die Finnen um den Leverkusener Keeper Lukas Hradecky überzeugten in ihren bisherigen drei Spielen und holten die volle Punktausbeute. Am Freitag wurden die Esten auswärts mit 1:0 besiegt, Teemu Pukki gelang in der Nachspielzeit der goldene Treffer. Nun steht jedoch ein echter Gradmesser an - die Griechen sind in Tampere zu Gast. Die Südosteuropäer haben bislang sechs Zähler gesammelt, ebenfalls am Freitag konnte man sich für die Hinspiel-Pleite (1:2) revanchieren und Ungarn zuhause mit 1:0 bezwingen.
Liga D, Gruppe 2
Fangen wir unten an. In Liga 2 der Gruppe D empfängt der noch ungeschlagene Tabellenführer Weißrussland (7 Punkte) Moldawien (4). Die Gäste belegen momentan nur den dritten Rang hinter Luxemburg und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass das auch nach dem heutigen Abend so bleibt. Denn die Mannschaft von Trainer Luc Holtz tritt im Stade Josy Brathel gegen den noch punktlosen Fußballzwerg San Marino an.
Überblick
Sieben Partien stehen heute in der Nations League auf dem Programm, die allesamt um 20.45 Uhr angepfiffen.
vor Beginn
Herzlich willkommen zur Konferenz der Gruppenspiele in der UEFA Nations League.