Cookie-Einstellungen
Cashpoint-Arena
Borussia Dortmund
Testspiel
27.07.2019, 17:15 Uhr
Udinese Calcio
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Das soll es von diesem Testspiel gewesen sein. Ich bedanke mich fürs Mitlesen und wünsche noch einen schönen Samstagabend!
Jetzt steht das Trainingslager in Bad Ragaz in der Schweiz an. Am Dienstag kommt es zum letzten Testspiel gegen den FC St. Gallen und am Samstag geht es schließlich mit dem Supercup gegen den FC Bayern richtig los. Für Udinese geht es am Freitag mit einem Testspiel gegen Besiktas weiter.
Im ersten Durchgang war der BVB die klar bessere Mannschaft und führte vollkommen verdient mit 4:0 nach Toren von Hazard, Götze (Elfmeter), Weigl und Brandt. Udinese enttäuschte vollends. Nach der Pause zeigten sich die Italiener verbessert und so kamen die zehn Einwechselspieler der Dortmunder nur zu wenigen Chancen. Dennoch hätte Reus mindestens einen Treffer erzielen können. Stattdessen verwandelte Mandragora einen Freistoß direkt. Da der Regen immer stärker wurde und der Platz somit unbespielbar geworden war, pfiff der Referee die Partie frühzeitig ab. Im Großen und Ganzen kann der BVB von einem gelungenen Testspiel sprechen, das sehr viele gute Ansätze zeigte. Auch die Neuzugänge präsentierten sich in hervorragender Form.
84. | Ungewöhnlich, aber verständlich: Aufgrund der schwierigen Platzverhältnisse pfeift der Schiedsrichter dieses Testspiel zwischen Borussia Dortmund und Udinese ab. Der BVB gewinnt mit 4:1.
83. | Doch auch Reus wird für das Foul vorher verwarnt.