-->
Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball , Juventus Turin - AS Rom, 01.08.2020

1   :   1
BRE
vs
SAM
3   :   0
MIL
vs
CAG
0   :   2
ATB
vs
INT
3   :   1
NEA
vs
LAZ
1   :   3
JUV
vs
ROM
1   :   3
FER
vs
ACF
3   :   0
GEN
vs
VER
3   :   4
LEC
vs
PAR
1   :   1
BOL
vs
TOR
0   :   1
SAS
vs
UDI
Allianz Stadium
Juventus Turin
1:3
BEENDET
AS Rom
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Eigentlich soll im Allianz Stadium jetzt noch die Meisterehrung für Juventus erfolgen. Offenbar aber lässt man sich damit gehörig Zeit. Daher belassenen wir an dieser Stelle bei einer Gratulation an den alten und neuen Champion, beenden die Berichterstattung von dieser Partie und wünschen noch einen schönen Rest-Abend sowie eine geruhsame Nacht.
Für beide Mannschaften geht es in der kommenden Woche auf europäischer Bühne weiter. Für Juventus steht das Achtelfinalrückspiel der Königsklasse gegen Olympique Lyon an. Das Duell der Roma in der Europa League mit dem FC Sevilla wird in nur einem Spiel auf neutralem Platz in Duisburg ausgetragen.
Juventus Turin patzt zum Abschluss der Serie-A-Saison ein zweites Mal in Folge, unterliegt zu Hause gegen die Roma mit 1:3 und verliert erstmals in dieser Spielzeit ein Pflichtheimspiel. Dabei hatte der bereits feststehende Meister einen perfekten Start hingelegt, war früh in Führung gegangen. Die Römer jedoch zeigten sich davon unbeeindruckt, bewiesen insgesamt den größeren Willen und drehten die Begegnung noch vor der Pause. Im zweiten Durchgang fanden die Giallorossi ein gesundes Maß aus sicherer Defensive und Ausflügen nach vorn. So legten die Hauptstädter einen dritten Treffer nach und mussten im weiteren Verlauf niemals wirklich um den Sieg zittern. Die Alte Dame mühte sich zwar, ließ es allerdings an Konsequenz vermissen.
90.+6. | Dann ist Feierabend im Allianz Stadium!
90.+4. | Nach einem Foul an Simone Muratore sieht Federico Fazio seine zweite Gelbe Karte der Saison.