Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball , Inter Mailand - Juventus Turin, 06.10.2019

1   :   0
2   :   0
1   :   2
1   :   0
3   :   1
2   :   2
1   :   1
0   :   0
1   :   2
0   :   2
Giuseppe Meazza
Inter Mailand
1:2
BEENDET
Juventus Turin
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es vom 7. Spieltag der Serie A. Ich bedanke mich für Ihr Interesse und wünsche noch eine gute Nacht und einen guten Start in die neue Woche. Wir lesen uns in zwei Wochen wieder. A presto!
Damit holt sich Juventus Turin vor der Länderspielpause die Tabellenführung zurück, das Team von Maurizio Sarri liegt nun einen Punkt vor Inter Mailand, das seine zweite Pflichtspielpleite in Serie und den ersten Punktverlust überhaupt in der Liga kassiert (zuvor 1:2 in der Champions League gegen Barcelona). Weiter geht es für den Titelverteidiger nach den Länderspielen am Samstagabend gegen den FC Bologna (19.10., 20:45 Uhr), Inter Mailand reist einen Tag später zu Sassuolo Calcio (12:30 Uhr).
Unter dem Strich ein verdienter Sieg für Juventus Turin in einem packenden Spitzenspiel im Giuseppe Meazza! Die Alte Dame war schon im ersten Durchgang einen Tick näher dran am zweiten Tor, aus der Kabine kamen sie dann deutlich schwungvoller und schalteten noch einmal einen Gang hoch - ohne allerdings zu treffen. Inter gestaltete das Spiel ab der 70. Minute etwa wieder sehr ausgeglichen, Matchwinner wird aber zehn Minuten vor Schluss ausgerechnet Gonzalo Higuain. Die Nerazzurri warfen in der Folge noch einmal alles nach vorne, doch der Titelverteidiger brachte den knappen Vorsprung souverän ins Ziel.
90.+5. | Keine Chance mehr! Juventus gewinnt das Derby d'Italia in Mailand!
90.+3. | Higuain geht rechts an die Eckfahne und will dort Zeit gewinnen, das geht aber auf Kosten eines Einwurfes schief. Letzte Chance für Inter?