-->
Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball , Hellas Verona - SSC Neapel, 23.06.2020

1   :   1
1   :   4
0   :   2
0   :   1
0   :   2
1   :   4
1   :   0
3   :   3
3   :   2
2   :   1
Marcantonio Bentegodi
Hellas Verona
0:2
BEENDET
SSC Neapel
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich für heute Abend aus der Serie A. Ich danke Ihnen für das Interesse und freue mich, wenn Sie auch morgen wieder bei uns mitlesen, wenn wir den 27. Spieltag mit der Partie Inter Mailand gegen Sassuolo (19:30 Uhr) sowie den beiden Römer Klubs im Fernduell (21:45 Uhr) fortsetzen. Noch einen schönen und bis zum nächsten Mal, Ciao!
Weiter geht es für Hellas Verona am kommenden Sonntag bei Sassuolo Calcio, Marco Faraoni wird dann mit einer Gelbsperre fehlen. Zeitgleich wird Napoli seinen starken Lauf fortsetzen wollen und hat SPAL zu Gast (19:30 Uhr).
Damit bleibt Napoli seit dem Re-Start ungeschlagen und setzt seine Aufholjagd in der Tabelle fort, soll es aber noch irgendwie für die Champions League reichen, sind die Süditaliener erst einmal auf fremde Schützenhilfe angewiesen. Mit nun 42 Punkten liegt man auf Rang 6, das internationale Ticket hat man durch den Pokalsieg ohnehin schon in der Tasche. Hellas Verona fällt hinter den AC Mailand zurück auf Platz 8 und könnte im Verlauf des Abends noch von Parma überholt werden. Der 7. Rang würde für die Europa League reichen, sicher eine große Überraschung, wenn das den Norditalienern gelingen sollte.
Am Ende reichen dem frisch gebackenen Pokalsieger zwei Eckbälle, um gegen eine der positiven Überraschungen der bisherigen Saison zu einem 2:0-Auswärtssieg zu kommen. Zur Pause war die knappe Führung noch etwas schmeichelhaft, da der SSC abgesehen von Miliks Treffer keine echte Torchance hatte, im zweiten Durchgang aber verdiente sich die Gattuso-Truppe den Dreier mit einer abgebrühten Leistung. Der zwischenzeitliche Ausgleich von Faraoni wurde zu Recht aberkannt, nachdem Zaccagni den Ball zuvor mit der Hand gespielt hatte, ansonsten war das Aufbäumen der Giallablu zu zaghaft. Lozano setzte kurz vor dem Ende noch den Schlusspunkt.
90.+7. | Dann ist Schluss! Napoli gewinnt zum dritten Mal in Serie 2:0 gegen Hellas Verona.