Liveticker: Fußball , AC Mailand - Udinese Calcio, 19.01.2020

5   :   1
2   :   1
0   :   2
3   :   2
2   :   2
1   :   1
1   :   1
1   :   3
2   :   1
1   :   2
Giuseppe Meazza
AC Mailand
3:2
BEENDET
Udinese Calcio
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Vielen Dank für Ihr Interesse bis hierhin. Wir berichten im Verlauf des Nachmittags und heute Abend unter anderem auch von den anderen Serie-A-Partien. Wenn Sie Lust und Zeit haben: Bleiben Sie einfach dran! Einen schönen Sonntag noch und bis bald.
Der AC Mailand ist am kommenden Freitag auswärts bei Brescia Calcio gefordert (20:45 Uhr), für Udinese Calcio geht es am kommenden Sonntag (15:00 Uhr) erneut mit einem Auswärtsspiel bei Parma Calcio weiter.
Milan springt vorerst auf den 8. Platz in der Tabelle vor, kann aber von Verona noch überholt werden. Im Moment liegt der AC nur einen Punkt hinter Rang 6 zurück. Aber auch das kann sich noch ändern, wenn Cagliari und/oder Parma punkten. Udinese Calcio ist nun auf Rang 13 notiert, Bologna kann noch vorbeiziehen.
In der ersten Halbzeit machte Mailand vieles falsch - und hatte in Keeper Donnarumma auch den bis dahin tragischen Helden in seinen Reihen. Doch mit der Hereinnahme von Ante Rebic für Bonaventura zur zweiten Halbzeit wendete sich das Blatt zugunsten der Hausherren. Der Treffer von Rebic zum Ausgleich (48.) war der Startschuss für eine offensivstarke Phase der Gastgeber, die mit dem 2:1 durch Theo Hernandez (71.) dann ihren Höhepunkt fand. Milan blieb am Drücker, kassierte aber im Übereifer den Ausgleich durch ein Kontertor von Kevin Lasagna (85.). Es spricht für die Moral der Mannschaft von Trainer Stefano Pioli, dass sie danach nicht resignierte, sondern weiter nach vorne spielte. Klar fiel der Siegtreffer 30 Sekunden vor Schluss glücklich. Rebic sorgte damit dennoch für einen verdienten Sieg des AC.
90.+4. | Und kurz später ist die Partie vorbei. Der AC Mailand dreht einen 0:1-Halbzeitrückstand in einen 3:2-Sieg gegen Udinese Calcio.