Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball , FC Villarreal - FC Valencia, 18.10.2020

1   :   0
0   :   2
0   :   1
1   :   0
0   :   0
2   :   0
2   :   1
0   :   2
2   :   2
0   :   3
Estadio de la Cerámica
FC Villarreal
2:1
BEENDET
FC Valencia
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Wir verabschieden uns an dieser Stelle für heute, danken für das Interesse an unserer Berichterstattung und wünschen noch einen schönen Abend! Tschüss!
Am Ende hat der vor dem Spiel ausgemachte Favorit Villarreal das Derby gegen Valencia gewonnen. Es war kein klarer Sieg, obwohl die Gastgeber lange Zeit dominiert hatten, denn die Dominanz nahm immer wieder Auszeiten und in diesen wurde Valencia stärker und kam auch zum verdienten zwischenzeitlichen Ausgleich. Was behält man nach diesem Spiel in der Anfangsphase der Saison ürbig? - Villarreal wird sich steigern müssen, wir konstanter spielen müssen, um den neuen höheren Ansprüchen genügen zu können und Valencia hat gezeigt, dass man trotz der Querelen, trotz des personellen Aderlasses mithalten kann. Diese Erkenntnis sollte die Handelnden des Clubs aber nicht in ihrem Tun bestätigen. Man hielt heute trotzdem (!) einigermaßen mit. Villarreal ist am kommenden Donnerstag in der Europa League gegen Sivasspor aus der Türkei gefordert und Valencia spielt am Freitag in der spanischen Liga beim Elche CF.
90.+8. | Wir sind in der 8. Minute der Nachspielzeit und dann beendet Schiedsrichter Carlos del Cerro Grande aus Madrid das Spiel.
90.+7. | Parejo geht, greift dabei nach seiner Leiste und Jaume Costa kommt herein.
90.+5. | Da ist Daniel Parejo die Puste ausgegangen, wie es scheint, oder er wollte Valencia nicht schlimmer treffen als nötig. Sein Schuss in die Arme von Jaume Domenech bleibt ungefährlich.