Liveticker: Fußball , Manchester United - Newcastle United, 06.10.2018

05.10. Ende
BRI
1:0
WHU
(1:0)
06.10. Ende
BUR
1:1
HUD
(1:0)
06.10. Ende
CRY
0:1
WOL
(0:0)
06.10. Ende
LEI
1:2
EVE
(1:1)
06.10. Ende
TOT
1:0
CAR
(1:0)
06.10. Ende
WAT
0:4
BOU
(0:3)
06.10. Ende
MAN
3:2
NEW
(0:2)
07.10. Ende
FUL
1:5
ARS
(1:1)
07.10. Ende
SOU
0:3
CHE
(0:1)
07.10. Ende
LIV
0:0
MAC
(0:0)
Old Trafford
Manchester United
3:2
BEENDET
Newcastle United
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Nach der Länderspielpause geht es für Newcastle vor heimischer Kulisse gegen Brighton and Hove Albion darum, endlich die anhaltende Negativserie zu beenden. Für Mourinho (sofern er dann noch Trainer ist) und Manchester United geht es in zwei Wochen zum Topspiel in die Hauptstadt, wenn FC Chelsea der Gegner heißt. Ich bedanke mich derweil fürs Mitlesen und wünsche allen einen angenehmes Rest-Wochenende. Bis bald!
Doch es dauerte bis zur 70. Minute und benötigte einen perfekt verwandelten Freistoß von Juan Mata, bis die Angriffsmaschinerie der Red Devils ins Rollen kam. Kurze Zeit später glich Martial zum 2:2 aus und ließ die United-Fans doch noch hoffen. Alexis Sanchez Kopfballtreffer in der Nachspielzeit sorgte dann für kollektives Durchatmen bei allen Manchester-Anhängern - und wohl insbesondere auch bei Jose Mourinho. In der Tabelle springen ManUnited damit auf Position acht vor, während die weiterhin sieglosen Magpies auf den vorletzten Tabellenplaz abrutschen.
Was für ein furioses Ende, einer kuriosen Partie! Aber der Reihe nach: Manchester United bezwingt Newcastle United mit 3:2 und beendet damit eine Negativserie von vier sieglosen Spielen in Folge. Dabei sah es für die Mourinho-Elf heute lange Zeit nicht mal nach einem Punktgewinn aus. Durch einen frühen Doppelschlag von Kenedy und Muto gingen die Magpies gegen harmlose Red Devils mit 2:0 in die Pause. Erst danach schienen die Hausherren endlich zu ihrem Spiel zu finden.
90.+6. | Nein! Schlusspfiff in Manchester!
90.+5. | Durch den Treffer lässt Anthony Taylor noch etwas nachspielen. Kommt Newcastle nochmal nach vorne?