Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball , FC Chelsea - FC Arsenal, 12.05.2021

1   :   2
0   :   1
3   :   4
0   :   4
3   :   1
1   :   1
3   :   2
2   :   0
1   :   2
0   :   1
Stamford Bridge
FC Chelsea
0:1
BEENDET
FC Arsenal
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der Premier League gewesen sein. Wir danken für das Interesse und wünschen eine geruhsame Nacht sowie einen schönen Feiertag.
Noch muss Chelsea mit Blick auf die nächste Champions-League-Saison nicht bange werden. Der Tabellenvierte baut weiterhin auf sechs Punkte Vorsprung. Die Verfolger aber dürfen an diesem 36. Spieltag noch ran. Arsenal schnuppert dank dieses Sieges noch einmal richtig an die internationalen Plätze heran. Die Conference wie auch die Europa League sind plötzlich wieder in Reichweite. Die Gunners aber werden weiter punkten müssen - als als nächstes in genau einer Woche bei Crystal Palace. Für Chelsea steht jetzt erstmals das FA-Cup-Finale am Samstag gegen Leicester auf dem Programm.
Viel zum Spiel beigetragen haben die Männer von Mikael Arteta nicht. Bei den fünf statistisch erfassten Torschüssen war neben dem Treffer kein weiterer dabei, der das Prädikat Chance verdient hatte. Chelsea agierte beinahe über 90 Minuten dominant und überlegen. Doch die Blues machten einfach das Tor nicht. Gelegenheiten waren genug vorhanden - wenn auch nicht in Hülle und Fülle. Der Ball aber wollte heute einfach nicht in die Kiste. Und so blieben all die Spielanteile letztlich brotlose Kunst.
Tatsächlich zieht der FC Chelsea daheim an der Stamford Bridge gegen den Londoner Rivalen vom FC Arsenal mit 0:1 den Kürzeren. Vermutlich wissen die Gäste selbst nicht so richtig, wie sie zu diesem Dreier gekommen sind. Die über weite Strecken harmlosen Gunners nutzten einen krassen Fehler des Gegners aus und schaukelten die knappe Führung aus der 16. Minute über die Zeit.
90.+8. | Dann beendet Schiedsrichter Andre Marriner das Treiben auf dem Platz.