Liveticker: Fußball Europa League, RB Salzburg - FC Brügge, 21.02.2019

0   :   0
SGE
vs
INT
1   :   0
DIZ
vs
BEN
2   :   2
SEV
vs
SVP
1   :   3
ZEN
vs
VIL
3   :   1
REN
vs
ARS
3   :   0
CHE
vs
DYK
3   :   0
NEA
vs
SAL
2   :   1
VAL
vs
FKK
Red Bull Arena Salzburg
RB Salzburg
4:0
BEENDET
FC Brügge
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen dem FC Salzburg und dem FC Brügge. Vielen Dank fürs Mitlesen. 
Brügge hat in der belgischen Meisterschaft nach der heutigen Niederlage die Chance, sich ebenfalls bei einem Topspiel zu rehabilitieren. Die Elf von Trainer Leko gastiert beim RSC Anderlecht. 
Für Salzburg geht es am Wochenende mit dem ersten Bundesliga-Spiel im Jahr 2019 weiter. Der amtierende Meister gastiert zum Frühjahrs-Auftakt beim österreichischen Rekordmeister Rapid Wien. 
Während für den FC Brügge nun die internationale Saison zu Ende ist, wartet Salzburg bei der morgigen Auslosung in Nyon (13 Uhr) auf den Gegner für das Europa-League-Achtelfinale.
Der FC Salzburg hat sich auf imponierende Weise für das Achtelfinale der Europa League qualifziert. Nach einer 1:2-Hinspiel-Niederlage in Brügge gewannen die Mozartstädter das Rückspiel souverän mit 4:0. Den Grundstein legten die Gastgeber schon vor dem Seitenwechsel, als Daka (zwei Tore) und Schlager einen 3:0-Vorsprung herausschossen. Nach der Pause verwaltete Salzburg das Spiel über weite Strecken richtig gut und ließ Brügge zwar den Ball, die Belgier aber nur zu wenigen Torchancen kommen. Erst in der Schlussphase musste Salzburgs deutscher Keeper Walke zweimal rettend eingreifen, ehe Dabbur bei einem Konter in der vierten Minute der Nachspielzeit für den 4:0-Endstand sorgte.