-->
Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Europa League, Inter Mailand - Eintracht Frankfurt, 14.03.2019

3   :   1
ARS
vs
VAL
1   :   1
SGE
vs
CHE
Giuseppe Meazza
Inter Mailand
0:1
BEENDET
Eintracht Frankfurt
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war's für heute. Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit und wünsche Ihnen noch einen schönen Abend. Bis zum nächsten Mal!
Am Wochenende geht es im Liga-Alltag weiter, Sonntag (17.03.) trifft Frankfurt zuhause auf das Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Nürnberg. Inter hat einen deutlich härteren Brocken vor der Brust: Die Nerazzurri müssen zum Mailänder Derby beim AC Milan antreten. Da dürfte Inter mit einem ganz anderen Gesicht auftreten und nicht so verhalten wie heute.
Damit ist Eintracht Frankfurt der letzte deutsche Verein in den europäischen Wettbewerben und hält die deutsche Flagge hoch. Mit diesen tollen Fans im Rücken reiten die Frankfurter international auf einer unglaublichen Euphoriewelle. Wie weit geht die Reise noch für die SGE? Und vor allem: Wohin geht die Reise als Nächstes? Am Freitag werden wir es erfahren, wenn um 13 Uhr in Nyon sowohl die Viertelfinals der Champions League als auch der Europa League ausgelost werden.
Eintracht Frankfurt steht im Viertelfinale der UEFA Europa League - und das mehr als verdient! Die Eintracht war heute über die kompletten 90 Minuten die bessere Mannschaft. Jeder einzelne Spieler bei Frankfurt ging an seine Grenzen und so wurde Inter in Sachen Kampfkraft und Laufbereitschaft der Zahn gezogen. Auch spielerisch war Frankfurt überlegen, verpasste aber es eher den Deckel drauf zu machen. Lediglich zwischen der 55. und 75. Minute gab es zwanzig Minuten, in denen Inter etwas besser ins Spiel kam, insgesamt war das aber einfach zu wenig von den Italienern. Der goldene Treffer von Jovic fiel schon nach fünf Minuten, weitere gute Möglichkeiten wurden dann liegen gelassen, um das Spiel früher zu entscheiden.
90.+6. | Schluss!