Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Europa League, Glasgow Rangers - SK Rapid Wien, 04.10.2018

0   :   1
2   :   0
2   :   0
4   :   3
Ibrox Stadium
Glasgow Rangers
3:1
BEENDET
SK Rapid Wien
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen den Glasgow Rangers und Rapid Wien. Vielen Dank fürs Mitlesen.
In der Scottish Premier League steht nun im nächsten Spiel für die Rangers das Duell mit Heart of Midlothian an. Rapid Wien empfängt derweil am Sonntag zuhause den SV Mattersburg. 
In der Tabelle der Gruppe G führen nun die Rangers mit vier Punkten nach zwei Spielen vor Rapid mit drei Punkten. Im Parallelspiel trennten sich heute Spartak Moskau und Villarreal mit einem 3:3-Unentschieden und liegen damit in der Tabelle hinter den Rangers und dem österreichischen Rekordmeister.
Die Glasgow Rangers vermasseln das Debüt von Rapid-Trainer Kühbauer durch einen 3:1-Erfolg im Ibrox Park. Vor der Pause waren beide Mannschaften noch auf Augenhöhe und es ging nach späten Toren von Berisha und Morelos in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gastgeber nach und nach den Druck und kamen in der 84. Minute per Elfmeter durch Kapitän Tarvenier zur verdienten 2:1-Führung. In der Nachspielzeit sorgte abermals Morelos bei einem Konter für den 3:1-Endstand. Insgesamt geht der Erfolg der Rangers vor allem aufgrund der zweiten Halbzeit in Ordnung. Denn nach dem Seitenwechsel war das Team von Coach Gerrard die bessere, aktivere und gefährlichere Mannschaft. Rapid Wien konnte in der zweiten Halbzeit kaum noch für Entlastung sorgen. 
90.+6. | Schlusspfiff in Glasgow.