Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Europa League, Celtic FC - RB Leipzig, 08.11.2018

5   :   1
0   :   1
2   :   1
2   :   2
0   :   1
0   :   2
2   :   2
2   :   0
1   :   2
2   :   1
3   :   1
2   :   0
1   :   0
4   :   1
2   :   0
4   :   2
0   :   1
0   :   0
0   :   1
2   :   3
2   :   3
1   :   0
1   :   1
1   :   0
Celtic Park
Celtic FC
2:1
BEENDET
RB Leipzig
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war's von dieser Partie. Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit und wünsche Ihnen noch einen schönen Abend. Bis zum nächsten Mal!
Am fünften Spieltag kommt es zum "Betriebsduell" zwischen den Roten Bullen aus Leipzig und Salzburg (29.11.), Celtic reist dann zu Rosenborg Trondheim. Am Wochenende geht es für beide Teams erstmal in der Liga weiter, Leipzig erwartet Leverkusen (11.11.), Celtic muss ebenfalls am Sonntag bei Livingston ran.
Durch die eigene Niederlage und den gleichzeitigen 5:2-Erfolg von RB Salzburg bei Rosenborg ist der kleine Bruder aus Österreich in der Tabelle auf sechs Punkte davongezogen. Salzburg rangiert mit 12 Zählern auf Platz eins, Leipzig (6) liegt punktgleich mit Celtic auf Platz zwei, hat aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs (3:2) aber hauchdünn die Nase vorn. Rosenborg ist punktlos Letzter.
Was für ein Spiel! RB Leipzig unterliegt mit 1:2 bei Celtic Glasgow. Es war eine super intensive Begegnung, in der ersten Halbzeit fehlten die gefährlichen Torraumszenen, nur Tierneys Treffer nach toller Vorarbeit von Forrest sorgte wirklich für Gefahr und war schließlich auch drin. Auch der zweite Durchgang war von der hohen Intensität geprägt, doch jetzt gab es auch Highlights in den Strafräumen. Vor allem die Schlussphase hatte es in sich, als Leipzig zunächst zwölf Minuten vor dem Ende ausglich und Celtic im direkten Gegenzug wieder in Führung ging. Es ging hin und her im Celtic Park, in dem die Fans mal wieder für eine unglaubliche Gänsehaut-Stimmung sorgten. Am Ende fehlte Leipzig das Glück für den Ausgleich, wie zum Beispiel bei Kampls Lattentreffer. Diese Partie, vor allem die zweite Hälfte war Werbung für das, was den Fußball ausmacht: Tore, intensive Zweikämpfe, Dramatik und eine tolle Kulisse!
90.+3. | Schluss im Celtic Park!