Cookie-Einstellungen

Fussball \ EM 2020-Qualifikation

Konferenz, Saison 2020

FUSSBALL Liveticker

17.11. Ende
SRB
2:2
UKR
(1:1)
17.11. Ende
LUX
0:2
POR
(0:1)
17.11. Ende
KVX
0:4
ENG
(0:1)
17.11. Ende
BUL
1:0
CZE
(0:0)
17.11. Ende
MDA
1:2
ISL
(0:1)
17.11. Ende
AND
0:2
TUR
(0:2)
17.11. Ende
ALB
0:2
FRA
(0:2)
18.11. Ende
IRL
1:1
DEN
(0:0)
18.11. Ende
GIB
1:6
SUI
(0:1)
18.11. Ende
SWE
3:0
FRE
(1:0)
18.11. Ende
ESP
5:0
ROU
(4:0)
18.11. Ende
MLT
1:2
NOR
(1:1)
18.11. Ende
LIE
0:3
BIH
(0:0)
18.11. Ende
ITA
9:1
ARM
(4:0)
18.11. Ende
GRE
2:1
FIN
(0:1)
19.11. Ende
NED
5:0
EST
(2:0)
19.11. Ende
GER
6:1
NIR
(2:1)
19.11. Ende
WAL
2:0
HUN
(1:0)
19.11. Ende
SVK
2:0
AZE
(1:0)
19.11. Ende
POL
3:2
SLO
(1:1)
19.11. Ende
LAT
1:0
AUT
(0:0)
19.11. Ende
MKD
1:0
ISR
(1:0)
19.11. Ende
BEL
6:1
CYP
(4:1)
19.11. Ende
SMR
0:5
RUS
(0:2)
19.11. Ende
SCO
3:1
KAZ
(0:1)
06.09.2019 - Konferenz
Letzte Aktualisierung: 08:21:19
 
 
Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen ein schönes Wochenende.
Gruppe I
 
Belgien ist weiter auf Kurs und bleibt auch gegen San Marino ohne Punktverlust - das 4:0 ist am Ende standesgemäß. Russland tat sich in Schottland schwer, siegte nach 0:1-Rückstand aber mit 2:1 bleibt so souverän auf Platz 2. Kasachstan und die Schotten dürfen um Platz 3 kämpfen.
Gruppe G
 
Polen muss in Slowenien nicht nur die ersten Gegentore dieser EM-Qualifikation hinnehmen, sondern auch die erste Niederlage. Die Slowenen schnappen sich durch das hochverdiente 2:0 Platz 3 in der Gruppe G. Österreich springt durch das 6:0 gegen Lettland auf Platz 2.
Gruppe E
 
Kroatien siegt und schnappt sich so Platz 1 in der Gruppe E vor den punktgleichen Ungarn. Wales zieht dank des knappen 2:1 gegen Aserbaidschan mit der Slowakei gleich und hat nun auch sechs Zähler.
Gruppe C
 
Deutschland verpasst also den Sprung auf Platz 1 und verliert nach 1:0-Führung und 2:2-Ausgleich mit 2:4 gegen die Niederlande. Die Holländer können mit einem Sieg am kommenden Spieltag gegen Estland mit der DFB-Elf gleichziehen. Die Mannschaft von Löw gastiert dann bei Tabellenführer Nordirland.
alle Spiele
90+5
Schluss in der EM-Qualifikation am Freitagabend!
San Marino - Belgien
90+2
Toooor! San Marino - BELGIEN 0:4. Belgien macht den Kantersieg noch perfekt! Batshuayi verwertet eine Carrasco-Flanke vom linken Strafraumeck am langen Pfosten perfekt und trifft per Aufsetzer ins kurze Eck.
Deutschland - Niederlande
90+1
Toooor! Deutschland - NIEDERLANDE 2:4. Wijnaldum schraubt den Deckel drauf. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld geht es ganz schnell. Depay kommt über die linke Seite und spielt einen tollen Pass in den Lauf von Wijnaldum. Der Mann vom FC Liverpool bleibt vor Manuel Neuer ganz cool und schiebt unten links ein.
Slowakei - Kroatien
89
Toooor! Slowakei - KROATIEN 0:4. Brozovic bringt eine Ecke perfekt in den Sechzehner, wo Lovren am höchsten steigt und klasse einköpft.
Deutschland - Niederlande
86
Die Schlussminuten laufen. Mit der Nachspielzeit sind es vielleicht noch sieben Minuten. Sehen wir den Lucky Punch der deutschen Nationalmannschaft?
Österreich - Lettland
84
Toooor! ÖSTERREICH - Lettland 6:0. Der Joker sticht! Sabitzer trifft aus der Distanz nur Aluminium, Gregoritsch staubt ab!
Wales - Aserbaidschan
84
Toooor! WALES - Aserbaidschan 2:1. Wahnsinn! Nach einer Hereingabe von rechts bekommen die Hausherren das Leder nicht aus dem Sechzehner. Eine Bogenlampe verwertet dann Bale per Kopf zur erneuten Führung. Medvedev holt das Leder noch aus dem Kasten, der Ball war aber bereits über der Linie.
Österreich - Lettland
80
Toooor! ÖSTERREICH - Lettland 5:0. Alaba bringt den Ball herein, die Gäste bekommen ihn nicht weg. Laimer schaltet am schnellsten und stochert das Spielgerät ins Netz. Sein erstes Länderspieltor!
Deutschland - Niederlande
79
Toooor! Deutschland - NIEDERLANDE 2:3. Nach einem tollen Pass von Depay in den freien Raum hat Wijnaldum kurz vor der Grundlinie das Auge für den mitgelaufenen Malen. Nach einem wunderbaren Chipball muss dieser nur noch einschieben.
Österreich - Lettland
76
Toooor! ÖSTERREICH - Lettland 4:0. Eine schöne Kombination über Arnautovic und Sabitzer landet bei Ilsanker. Sein Kopfball klatscht gegen den Pfosten, Steinbors lenkt das Leder über die Linie. Bitter für den Keeper, der bislang Schlimmeres verhinderte.
Deutschland - Niederlande
73
Toooor! DEUTSCHLAND - Niederlande 2:2. Kroos übernimmt die Verantwortung vom Punkt und verwandelt ganz sicher mit dem rechten Fuß unten links.
Slowakei - Kroatien
72
Toooor! Slowakei - KROATIEN 0:3. Brekalo spielt von links in den Sechzehner auf Petkovic, der sich per Hackentrick klasse um seinen Gegenspieler dreht und dann locker aus sieben Metern einschiebt. Dubravka ist zwar noch dran, kann den Einschlag aber nicht mehr verhindern.
Deutschland - Niederlande
71
Elfmeter für die DFB-Elf! Und diese Entscheidung ist sehr glücklich. Nico Schulz flankt von der Grundlinie ins Zentrum. De Ligt blockt die Kugel, die anschließend nach oben fliegt. Der Verteidiger denkt, dass die Kugel ins Aus fliegt, dreht sich deswegen zum Schiedsrichter und merkt an, dass Schulz zuvor im Abseits stand. Der Ball kommt in dem Moment aus der Luft gefallen und trifft den Niederländer am Arm. Natürlich vollkommen unabsichtlich, doch der portugiesische Schiedsrichter entscheidet auf Strafstoß und einen Video-Schiedsrichter gibt es hier nicht.
Deutschland - Niederlande
68
Für die Deutschen, die eben noch defensiv gewechselt haben, ist diese Entwicklung natürlich enorm unglücklich. Für die Gäste ist es aber natürlich optimal und wenn die Niederländer anstreben, bei der Europameisterschaft mitzuwirken, brauchen sie diesen Dreier auch dringend.
Deutschland - Niederlande
66
Toooor! Deutschland - NIEDERLANDE 1:2. Das Spiel ist gedreht! Nach einer Flanke von der linken Seite und einem Durcheinander im Fünfmeterraum wird Jonathan Tah unglücklich von Ryan Babel angeschossen und befördert die Kugel damit unhaltbar ins Tor.
Slowenien - Polen
65
Toooor! SLOWENIEN - Polen 2:0. Ilicic mit einem Traumpass aus der eigenen Hälfte rechts in den Lauf von Sporar, der alle abhängt und dann gegen Fabianski aus spitzem Winkel ins lange Eck trift.
San Marino - Belgien
63
Toooor! San Marino - BELGIEN 0:3. Mertens flankt von der rechten Grundlinie in den Sechzehner, wo Keeper Benedettini das Leder nur leicht berührt und nicht richtig abwehren kann. Chadli ist zur Stelle und trifft aus sieben Metern zentraler Position zum 3:0.
Schottland - Russland
59
Toooor! Schottland - RUSSLAND 1:2. Spiel gedreht! Ionov erobert das Leder an der Mittellinie und schickt Golovin rechts in den Sechzehner. Der spielt scharf vor den Kasten, wo O'Donnell vor Dzyuba retten will, das Leder aber ins eigene Tor bugsiert.
Deutschland - Niederlande
59
Toooor! Deutschland - NIEDERLANDE 1:1. Da hat die Ordnung in der deutschen Defensive so gar nicht gepasst. Babel schlägt von links eine Flanke in den Strafraum, Tah platziert sich vollkommen falsch, verliert die Balance und fällt zu Boden. Nico Schulz ist nicht nah genug an de Jong dran und so kann der Neuzugang vom FC Barcelona frei zentral vor dem Tor zum Ausgleich einschieben. Keine Chance für Neuer.
Wales - Aserbaidschan
58
Toooor! Wales - ASERBAIDSCHAN 1:1. Ein Konter reicht! Emreli hat nach einem Steilpass plötzlich freie Bahn, scheitert mit seinem ersten Schuss noch an Hennessey, trifft im Nachschuss aber locker zum Ausgleich.
San Marino - Belgien
57
Toooor! San Marino - BELGIEN 0:2. Nach einer Flanke von rechts legt Chadli am langen Pfosten ins Zentrum ab, wo Mertens aus wenigen Metern nur noch ins leere Tor einschieben muss.
Deutschland - Niederlande
56
Starker Abschluss von Wijnaldum! Der Mittelfeldmann kommt zentral vor dem Tor im Strafraum zum Abschluss und feuert einen starken Schuss auf das Tor von Neuer ab. Der Keeper ist aber auf seinem Posten und faustet die Kugel sicher zur Seite weg.
Österreich - Lettland
53
Toooor! ÖSTERREICH - Lettland 3:0. Standesgemäß unter die Latte gedonnert. Arnautovic schnürt einen Doppelpack.
Österreich - Lettland
52
Elfmeter! Ungestümes Halten gegen Lainer, klare Gelbe Karte für Bogdaskins, Strafstoß für Österreich.
Deutschland - Niederlande
49
De Roon foult Kroos und sieht dafür die Gelbe Karte. Die ist auch gleichbedeutend mit einer Sperre für das Spiel der Oranje gegen Estland.
Slowakei - Kroatien
46
Toooor! Slowakei - KROATIEN 0:2. Glücklicher Treffer für die Kroaten. Perisic versucht es aus 20 Metern zentraler Position mal, der Schuss wird unhaltbar abgefälscht und schlägt mittig ein.
alle Spiele
46
Es geht weiter!
Halbzeitfazit
 
Deutschland führt also durchaus verdient mit 1:0 gegen die Niederlande. Auch das 1:0 der Kroaten in der Slowakei ist nach etlichen Chancen und einem Lattentreffer hochverdient, während Österreich gegen Lettland souverän mit 2:0 vorne liegt. Das 1:0 der Slowenen gegen Polen ist etwas überraschend.
alle Spiele
45+3
Pause in der EM-Qualifikation!
Slowakei - Kroatien
45
Toooor! Slowakei - KROATIEN 0:1. Vlasic setzt sich nach Brozovic-Zuspiel im Zentrum klasse gegen Lobotka durch, geht ein paar Schritte und hält dann einfach mal drauf - der Ball schlägt unten links ein, klasse Schuss!
San Marino - Belgien
43
Toooor! San Marino - BELGIEN 0:1. Der Ex-Dortmunder Batshuayi trifft cool links unten. Benedettini ist im richtigen Eck, kommt aber nicht an den Ball.
San Marino - Belgien
42
Das ist bitter! Palazzi wird aus nächster Nähe von Vertonghen an der Hand angeschossen. Schiedsrichter Fesnic zeigt direkt auf den Punkt.
Deutschland - Niederlande
42
Tolle Parade von Cillessen gegen Reus. Der Dortmunder hat sich zuvor gut von seinem Gegenspieler gelöst und kommt frei vor dem Tor im Strafraum zum Abschluss. Der Schlussmann der Niederländer ist allerdings auf seinem Posten und pariert sicher.
Schottland - Russland
40
Toooor! Schottland - RUSSLAND 1:1. Mit etwas Glück kommt Golovin rechts im Sechzehner an den Ball und hat Glück, dass Robertson das Leder direkt in die Füße von Dzyuba abfälscht. Der lässt sich die Chance vom Elfmeterpunkt nicht nehmen und schiebt flach unten rechts ein.
San Marino - Belgien
38
San Marino ist in dieser EM-Quali erst ein Mal mit einem 0:0 in die Pause gegangen - das war beim 0:4 in Kasachstan. Passiert es heute ausgerechnet gegen übermächtige Belgier wieder?
San Marino - Belgien
36
De Bruyne setzt sich klasse über rechts durch und spielt scharf auf den ersten Pfosten, wo Batshuayi aus der Drehung zum Schuss kommt - Benedettini pariert klasse.
Slowakei - Kroatien
35
Latte! Bayern-Neuzugang Perisic zieht vom linken Strafraumeck einfach mal ab und trifft die Unterkante des Querbalkens. Da hat nicht viel gefehlt.
Slowenien - Polen
35
Toooor! SLOWENIEN - Polen 1:0. Da ist das erste Gegentor für Polen in dieser EM-Qualifikation! Ilicic bringt eine Ecke von links auf den ersten Pfosten, wo Sporar per Kopf ins Zentrum verlängert - dort schaltet Struna am schnellsten und schiebt mit links links unten ein.
Deutschland - Niederlande
35
Auch Memphis Depay holt sich die Verwarnung ab. Er wird für sein aggressives Verhalten gegenüber Kimmich bestraft.
Deutschland - Niederlande
35
Schiedsrichter Artur Dias nimmt sich Kimmich zur Seite und zeigt ihm für sein Einsteigen die Gelbe Karte.
Deutschland - Niederlande
34
Rudelbildung und es fliegen auch ein paar Hände. Ausgelöst wurde das Ganze durch einen harten Zweikampfeinsatz von Kimmich. Depay geht den Bayern-Mann dafür an und es kommt zum kurzen Wortgefecht, in das sich mehrere Mitspieler einmischen.
Deutschland - Niederlande
31
Viel läuft bei den Deutschen über die linke Seite. Nico Schulz hat mit 29 Kontakten die meisten Ballaktionen. Klostermann auf dem rechten Flügel die wenigsten.
Österreich - Lettland
30
Lazaro! Plötzlich hat der Mailänder viel zu viel Platz im Strafraum und bringt den Ball mit der Innenseite in Richtung Tor. Das Leder geht einen knappen Meter drüber.
Slowenien - Polen
29
Von Bayern-Star Lewandowski ist in Slowenien noch gar nichts zu sehen - der Goalgetter hat in fast 30 Minuten noch keinen Schuss abgegeben.
Wales - Aserbaidschan
26
Toooor! WALES - Aserbaidschan 1:0. Bitter für die Gäste! Bale nimmt Tempo auf und hämmert auf den Kasten, der Schuss wird aber in hohem Bogen abgefälscht. Dann ist Pashayev der Unglücksrabe - er will wohl per Kopf zu seinem Keeper klären, der ist aber auf dem Weg zum Ball. So bugsiert der Außenverteidiger das Leder ungewollt komisch ins eigene Netz.
Deutschland - Niederlande
26
Deutscher Konter über die rechte Seite. Der Ball landet bei Gnabry. Der sieht, dass Cillessen etwas weit vor seinem Tor steht und probiert, die Kugel aus der Distanz ins Netz zu heben. Der Keeper trabt aber locker zurück und nimmt das Leder auf.
Deutschland - Niederlande
25
25 Minuten sind rum und die deutsche Mannschaft führt in Hamburg mit 1:0 gegen die Niederlande. Die Gäste sind bemüht, haben aber noch keinen Weg durch die gut strukturierte Defensive der Löw-Elf gefunden. Auf der anderen Seite hat ein starker Pass hinter den Rücken der Abwehr gereicht, um die Führung zu erzielen. Solche Bälle könnten heute das Mittel zum Erfolg sein.
Deutschland - Niederlande
22
Gute Möglichkeit für die Gäste. Nach einem Freistoß von der linken Seite kommt de Ligt zum Kopfball. Der Abschluss des Verteidigers ist wuchtig aber zu unplatziert und landet klar im Aus.
Österreich - Lettland
21
Einzig Steinbors stemmt sich gegen eine zu hohe Niederlage. Seine Vorderleute lassen Österreich gewähren, der Keeper hingegen reagierte bislang schon dreimal hervorragend.
San Marino - Belgien
18
Respekt an San Marino - fast 20 Minuten sind gespielt und noch kein Gegentor. DIe Belgier haben bislang drei Torschüsse abgegeben.
Deutschland - Niederlande
15
Freistoß aus vielversprechender Position für die Deutschen. Kroos legt sich das Leder knapp 22 Meter halbrechts vor dem Tor zurecht. Alle rechnen mit einer Flanke in den Strafraum, der Spezialist von Real Madrid probiert es aber direkt über die Mauer. Der Schuss fliegt aber deutlich am Kasten vorbei.
Österreich - Lettland
13
Toooor! ÖSTERREICH - Lettland 2:0. Laimer erobert den Ball und übergibt Sabitzer, der aus 18 Metern einfach mal abzieht. Das Leder schraubt sich formvollendet in den Winkel, keine Chance für Steinbors!
Schottland - Russland
10
Toooor! SCHOTTLAND - Russland 1:0. Frazier flankt nach einem Einwurf von links scharf auf den Kasten, wo Guilherme, irritiert von seinem Vordermann, nach vorne prallen lässt. McGinn lässt sich die Chance nicht nehmen und schiebt aus fünf Metern locker ein.
Deutschland - Niederlande
9
Toooor! DEUTSCHLAND - Niederlande 1:0. Ein wirklich schön gespielter Angriff der Deutschen! Kimmich spielt einen tollen Ball hinter den Rücken der Abwehr und schickt Klostermann auf die alleinige Reise in Richtung Tor. Im Eins-gegen-Eins gegen Cillessen behält der Keeper zunächst die Oberhand und wehrt den Abschluss des rechten Mittelfeldmannes ab. Die Kugel landet, zum Unglück der Gäste, aber genau vor den Füßen von Gnabry, der aus dem Zentrum des Strafraums wuchtig links in die Maschen schießt.
Österreich - Lettland
7
Toooor! ÖSTERREICH - Lettland 1:0. Vogelwild, was die Letten da machen. Ein kurzer Abstoß von Steinbors wird lustlos am Sechzehner hin und her geschoben, Lazaro bekommt den Ball in den Fuß gelegt und überlasst Arnautovic, der aus elf Metern einschiebt.
Deutschland - Niederlande
6
Die deutsche Mannschaft schaut sich das in den ersten Minuten erstmal ganz in Ruhe an. Niederlande lässt die Kugel in der eigenen Hälfte laufen und die DFB-Männer sehen keinen Grund, dort aggressiv anzugreifen. Schließlich kommen die Gäste eh nicht über die Mittellinie.
Österreich - Lettland
4
Armands Petersons unterbindet einen Steilpass auf Ulmer, indem er den Österreicher am Trikot zupft. Berechtigte Gelbe Karte.
alle Spiele
1
Der Ball rollt!
Gruppe I
 
Sollte Schottland heute Russland besiegen, dann wird es in der Gruppe I noch richtig spannend - die Schotten würden dann gleichziehen, Kasachstan wäre zwei Zähler hinter den beiden Favoriten auf Platz 2. Dass Belgien heute in San Marino siegt, steht derweil außer Frage - es geht nur um die Höhe.
Gruppe G
 
In der Gruppe G kann Österreich mit einem Dreier gegen Lettland auf Platz 2 springen und würde damit Israel überholen. Außerdem gastiert Polen in Slowenien - und will die weiße Weste mit einem weiteren Sieg wahren.
Deutschland - Niederlande
 
Ein Klassiker im Fußball: Die DFB-Elf lädt zum Quali-Spiel gegen die Oranje. Unzählige Male haben wir dieses Duell schon gesehen, jedes Mal ist es wieder spannend. Bundestrainer Löw setzt in Hamburg auf eine Sahne-Elf mit Gnabry, Werner und Reus in der Spitze.
Gruppe E
 
Die Gruppe E verspricht Spannung pur! Gewinnt Wales gegen Aserbaidschan, dann trennen die erstplatzierten Ungarn und Wales auf Platz 4 nur drei Zähler. Außerdem ist Vize-Europameister Kroatien bei der Slowakei zu Gast und will mit den Nachbarn aus Ungarn gleichziehen. Gleiches gilt aber für die Slowaken, die mit ebenfalls sechs Punkten und dem besseren Torverhältnis bislang auf Platz 2 stehen.
Fazit
 
Weißrussland gelingt also nicht nur der erste Punktgewinn in der Gruppe C, sondern direkt auch der erste Sieg - und das hochverdient. Die Gäste trafen in der zweiten Halbzeit gleich drei Mal das Aluminium und gingen erst kurz vor Schluss mit 2:1 in Führung. Kasachstan verpasst in Zypern derweil den Dreier. In der Gruppe I bedeutet das zwar Platz 3, allerdings treffen am Abend Schottland und Russland aufeinander.
alle Spiele
90+4
Und dann ist Schluss!
Zypern - Kasachstan
90+2
In Zypern sind noch zwei Minuten Nachspielzeit übrig.
Estland - Weißrussland
90+2
Toooor! Estland - WEISSRUSSLAND 1:2. Wahnsinn! Stasevich flankt von links auf den langen Pfosten, wo Matveychik das Leder direkt nimmt und zurück ins Zentrum spielt. Skavysh schaltet am schnellsten, grätscht in den Ball und schiebt aus fünf Metern ins kurze Eck ein.
Estland - Weißrussland
90
Drei Minuten werden nachgespielt.
Estland - Weißrussland
90
Nach langer Zeit wagen sich die Hausherren mal wieder ins gegnerische Spielfelddrittel - Weißrussland verteidigt aber souverän.
Estland - Weißrussland
88
Im Block der Weißrussen werden die ersten Bengalos gezündet.
Estland - Weißrussland
85
Die etlichen Wechsel in der Schlussphase nehmen das Tempo aus dem Spiel. Zumindest bleibt es spannend.
Estland - Weißrussland
82
Zehn Minuten noch. Welcher Mannschaft gelingt der Lucky Punch? Mit einem Remis wären beide Fanlager wohl eher unzufrieden.
Estland - Weißrussland
78
Estland rührt mittlerweile Beton an - nach drei Pfostentreffern gegen sich wollen die Hausherren wahrscheinlich nichts mehr riskieren.
Zypern - Kasachstan
75
15 Minuten sind noch zu gehen und vor allem Kasachstan ist noch gefordert. Zur Erinnerung: Mit einem Dreier zieht der Underdog vorerst mit Russland gleich.
Estland - Weißrussland
72
Pfosten, dann Latte! Klavan bugsiert das Leder nach einer Flanke von links ungestüm an den Innenpfosten, bevor Bakhar nach Stasevich-Flanke, erneut von links, per Kopf den Querbalken trifft. Die Weißrussen hätten die erneute Führung mittlerweile mehr als verdient.
Estland - Weißrussland
68
Das muss das 2:1 für die Gäste sein! Stasevich flankt von links perfekt auf den linken Pfosten, wo der eingelaufene Dragun das Leder freistehend links am Kasten vorbeischiebt. Wahnsinn!
Estland - Weißrussland
66
Erst sieht Naumov die Gelbe Karte, dann Bakhar für ein Foul an Klavan.
Zypern - Kasachstan
63
Im zyprischen Strovolos ist in Halbzeit zwei dafür weniger los. Beide Mannschaften kommen fast schon lustlos aus der Pause.
Estland - Weißrussland
60
Fast eine Stunde ist gespielt und es ist alles offen in Tallinn - aber die beiden Außenseiter werden sich doch wohl nicht die Punkte teilen?
Estland - Weißrussland
57
Plötzlich geht es hin und her in der Le Coq Arena! Signevich kommt nach einem Freistoß zum Kopfball, auf der anderen Seite hält Kait mal drauf, sein Schuss wird aber geblockt.
Estland - Weißrussland
54
Toooor! ESTLAND - Weißrussland 1:1. Prompt der Ausgleich! Kait behält rechts im Sechzehner die Übersicht und spielt flach auf die andere Seite zu Sorga, der ins leere Tor einschiebt. Es ist sein erster Treffer in seinem ersten Länderspiel.
Estland - Weißrussland
51
Jetzt wird es doch noch spannend in der Le Coq Arena. Wie reagieren die Hausherren?
Estland - Weißrussland
48
Toooor! Estland - WEISSRUSSLAND 0:1. So schnell kann es gehen! Stasevich bringt die folgende Ecke von rechts scharf in den Sechzehner, wo Naumov per Flugkopfball trifft. Keine Chance für Lepmets und Kapitän Klavan steht zu weit weg vom Gegner.
Estland - Weißrussland
48
Pfosten! Dragun mit dem Steilpass auf Stasevich, der im Sechzehner alle Zeit der Welt hat, mit seinem flachen Schuss aber nur den rechten Balken trifft. Anschließend klärt Klavan zur Ecke.
alle Spiele
46
Es geht weiter!
Halbzeitfazit
 
Zwei Remis zur Pause, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Estland und Weißrussland bieten den Zuschauern bislang schlicht zu wenig, während Kasachstan nach zwei Minuten bereits in Führung ging, kurz vor der Pause den Ausgleich kassierte und in der Nachspielzeit fast zum 2:1 traf - Zyperns Keeper Panayi hatte aber etwas dagegen.
alle Spiele
45+4
Und dann ist Pause!
Zypern - Kasachstan
45+4
Wahnsinn! Islamkhan zirkelt das Leder perfekt in Richtung linkes Kreuzeck, Panayi ist aber zur Stelle und lenkt das Leder gerade so über die Latte. Glanztat!
Zypern - Kasachstan
45+2
Es gibt nochmal einen Freistoß für Kasachstan aus 25 Metern halblinker Position. Kousoulos sieht für das Foul die Gelbe Karte.
Estland - Weißrussland
45
Eine Minute wird nachgespielt.
Estland - Weißrussland
43
Diesmal zieht Ojamaa nach Zenjov-Pass von rechts am kurzen Pfosten direkt ab, verzieht aber völlig - der Ball geht eher in Richtung Eckfahne.
Estland - Weißrussland
42
Ojamaa findet im Sechzehner Sorga, der direkt abzieht und mit seinem flachen Schuss an Gutor scheitert, der wiederum blitzschnell unten ist.
Zypern - Kasachstan
39
Toooor! ZYPERN - Kasachstan 1:1. Iannou setzt sich links am Sechzehner mit einem wunderbaren Dribbling gegen zwei Kasachen durch, drängt so in den Strafraum und spielt dann scharf auf den langen Pfosten, wo Sotiriou aus wenigen Metern nur noch den Fuß hinhalten muss. Das ist der Ausgleich!
Estland - Weißrussland
38
Mal ein Schuss durch Maevski, der geht aber direkt auf Lepmets und bereitet keinerlei Gefahr.
Zypern - Kasachstan
35
Mittlerweile ist die Partie etwas zerfahren, was auch den vielen Unterbrechungen durch Fouls geschuldet ist.
Zypern - Kasachstan
32
In Zypern ist eine halbe Stunde gespielt und es ist eine muntere Partie mit Abschlüssen auf beiden Seiten - abgesehen vom Treffer ist aber noch nichts Zwingendes dabei.
Estland - Weißrussland
28
Estland tut sich gegen die nun wieder tief stehenden Gäste weiter extrem schwer und kommt viel zu selten in den gegnerischen Sechzehner.
Estland - Weißrussland
25
Zur Erinnerung: Beide Mannschaften haben noch 0 Punkte - und haben in dieser Gruppe bislang erst einen Treffer erzielt, jeweils in ihren Spielen gegen Nordirland.
Estland - Weißrussland
23
Nach der recht starken Anfangsphase der Esten ist von den Hausherren kaum mehr etwas zu sehen.
Zypern - Kasachstan
20
Die Zyprioten machen ganz schön Druck und setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest. Diesmal hält Sotiriou mal drauf, bereitet Nepogodov aber keinerlei Probleme - auch dieser Abschluss kommt zu zentral.
Zypern - Kasachstan
18
Sotiriou findet im Sechzehner Papoulis, der sofort abzieht - sein Schuss wird aber geblockt.
Estland - Weißrussland
15
Yablonsky von BATE Borisov hält aus knapp 30 Metern zentraler Position mal wuchtig drauf - Lepmets ist beim zu zentralen Schuss aber souverän zur Stelle und lenkt das Leder über die Latte.
Estland - Weißrussland
13
Etwas Konfusion im Strafraum der Hausherren nach einem weiten Einwurf von rechts. Die Weißrussen können die Situation aber nicht für sich nutzen, es gibt Abstoß.
Zypern - Kasachstan
10
Erste Chance für Zypern! Merkis kommt nach einem Standard im Sechzehner zum Schuss, legt das Leder aber deutlich drüber.
Estland - Weißrussland
7
Fun fact: Estland hat schon drei Ecken rausgeholt, sich dabei aber noch keinen Torschuss erarbeitet.
Estland - Weißrussland
5
Estland macht vor heimischem Publikum das Spiel, kommt vorne aber noch nicht wirklich durch. Weißrussland lauert auf Konter.
Zypern - Kasachstan
2
Toooor! Zypern - KASACHSTAN 0:1. Suyumbayev läuft bei einem Konter links in den Strafraum ein, bekommt den Ball und spielt mit viel zu viel Platz scharf auf den ersten Pfosten, wo Shchetkin aus fünf Metern nur noch den Fuß hinhalten muss. Das geht zu einfach!
alle Spiele
1
Der Ball rollt!
Zypern - Kasachstan
 
Im GSP Stadium sind auf den ersten Blick zumindest mehr Zuschauer vor Ort als in der estnischen Le Coq Arena. Es spielen die Nationalhymnen, gleich geht es los.
Estland - Weißrussland
 
Wirklich bekannt am frühen Abend ist nur der Este Ragnar Klavan. Der mittlerweile 33-Jährige spielte zwischen 2012 und 2016 für den FC Augsburg und wechselte anschließend für fünf Millionen Euro zu Liverpool - nach der Champions-League-Finalniederlage gegen Real Madrid wechselte der Innenverteidiger dann zu Cagliari Calcio in die Serie A.
Zypern - Kasachstan
 
Nicht ganz so düster sieht es für Zypern und Kasachstan in der Gruppe I aus, das zweite Qualifikationsspiel um 18.00 Uhr. Die heutigen Gäste stehen mit sechs Zählern aktuell sogar auf dem Relegationsplatz 3, Schottland lauert punktgleich auf Rang 4, dahinter Zypern mit drei Punkten auf Platz 5. Hier werden sich wohl Belgien und Russland direkt qualifizieren - sollten die Kasachen heute aber wieder siegen, könnten die Russen nervös werden.
Estland - Weißrussland
 
Wer holt in der Gruppe C seinen ersten Punkt? Das ist die Frage beim Duell zwischen Estland und Weißrussland - und um nichts anderes geht es hier auch. Beide Mannschaften sind mit noch 0 Punkten abgeschlagen auf Platz 4 und 5 ohne jegliche Chance auf die EM-Qualifikation, die machen nämlich Deutschland, die Niederlande und Nordirland unter sich aus. Estland hat dabei nur einen kleinen Vorteil: Die heutigen Hausherren haben erst drei Partien gespielt, Weißrussland schon vier ohne Punktgewinn. Los geht es hier schon um 18.00 Uhr.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen zur Konferenz der EM-Qualifikations-Spiele.
A B C D E F G H I J PO
Pos.
Team
SP
S
U
N
Diff.
Pkt
1
Deutschland
8
7
0
1
30:7
21
2
Niederld.
8
6
1
1
24:7
19
3
Nordirland
8
4
1
3
9:13
13
4
Belarus
8
1
1
6
4:16
4
5
Estland
8
0
1
7
2:26
1
Gruppe C
Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D Gruppe E Gruppe F Gruppe G Gruppe H Gruppe I Gruppe J
19.11.
20:45
Niederld.
5:0
Estland
19.11.
20:45
Deutschland
Nordirland
%COMMENTS%