Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball , Hansa Rostock - VfB Stuttgart, 18.08.2018

3   :   2
0   :   1
0   :   2
1   :   2
3   :   2
0   :   1
0   :   1
1   :   6
0   :   1
1   :   6
0   :   1
2   :   1
3   :   5
0   :   6
1   :   3
2   :   0
0   :   5
1   :   2
0   :   5
1   :   0
2   :   1
1   :   9
2   :   5
1   :   3
0   :   6
1   :   3
2   :   4
1   :   11
2   :   1
2   :   2
1   :   2
1   :   2
Ostseestadion
Hansa Rostock
2:0
BEENDET
VfB Stuttgart
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Hansa Rostock und dem VfB Stuttgart. Vielen Dank fürs Mitlesen.
Für Rostock geht es in einer Woche in der 3. Liga weiter, dann steht das Heimspiel gegen die Würzburger Kickers an. Der VfB Stuttgart startet derweil in einer Woche in den Bundesliga-Betrieb ein, zum Auftakt muss die Elf von Coach Korkut beim 1. FSV Mainz 05 antreten. 
Hansa Rostock gelingt mit dem 2:0-Sieg über den VfB Stuttgart eine Überraschung in dieser 1. Runde des DFB-Pokals. Der Drittligist zwang den Bundesligisten durch Treffer von Soukou und Pepic in die Knie. Obwohl die Schwaben über 90 Minuten die spielerisch klar überlegene Mannschaft waren, konnte Stuttgart sich kaum gute Torchancen erspielen und scheiden somit auch nicht ganz unverdient aus dem DFB-Pokal aus. Rostock fokussierte sich schon früh in der zweiten Halbzeit fast nur noch auf das Verteidigen der knappen Führung, ehe Pepic bei einem der wenigen Konter in der 84. Minute das 2:0 gelang. Anschließend war Stuttgart auch geschlagen, vom VfB kam kein Aufbäumen in den Schlussminuten mehr. 
90.+4. | Schlusspfiff in Rostock.
90.+1. | Drüber! Nach einer Ecke kommt Baumgartl an der Strafraumgrenze zum Abschluss und der Innenverteidiger setzt diesen aus Rücklage weit über das Tor - dieser schwache Abschluss symbolisiert die Stuttgarter Harmlosigkeit in den bisherigen 90 Minuten ziemlich gut.