Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Champions League, Olympique Marseille - FC Porto, 25.11.2020

1   :   2
1   :   2
3   :   0
3   :   1
2   :   1
0   :   4
1   :   0
4   :   1
4   :   0
0   :   1
3   :   1
0   :   0
0   :   2
0   :   2
0   :   2
3   :   1
Stade Vélodrome
Olympique Marseille
0:2
BEENDET
FC Porto
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es von dieser Stelle. Vielen Dank für Ihr Interesse und bis bald!
OM empfängt am Samstag in der Ligue 1 Nantes, Porto gastiert am gleichen Tag bei Santa Clara.
Porto festigt den zweiten Tabellenrang und macht einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale. Neun Zähler hat man auf dem Konto, das sind sechs mehr als Verfolger Piräus. Die Griechen verloren ihr Spiel gegen Manchester City heute mit 0:1. Marseille bleibt weiter punkt- und torlos. Die Franzosen verlieren damit auch das 13. Spiel in Folge in der Champions League. Das ist ein neuer Negativrekord.
Porto schlägt Marseille auch im Rückspiel, diesmal mit 2:0. Die erste halbe Stunde gehörte klar den Hausherren, die spielerisch überzeugten und kämpferisch überlegen waren. Allerdings schafften es die Mannen von Villas-Boas nicht, daraus Kapital zu schlagen. Stattdessen ging Porto glücklich in Führung, nach einer Ecke landete der Ball über Umwege bei Sanusi, der aus kürzester Distanz zunächst an Mandanda scheiterte, den zweiten Versuch aber dann verwandelte. Danach gab es einen Bruch im Spiel von OM, Porto übernahm das Kommando. Daran änderte sich auch nach dem Seitenwechsel nichts. Zwar dezimierten sich die Portugiesen in Person von Grujic, doch OM nutzte die numerische Überlegenheit nicht. Nur wenige Minuten nach dem Platzverweis musste auch ein Marseille-Akteur das Feld verlassen, Balerdi sah Gelb-Rot nach einem Foul an Marega im Strafraum. Den fälligen Elfmeter verwandelte Oliveira eiskalt, die Vorentscheidung. Danach verwaltete Porto das Ergebnis, Marseille hatte durch Benedetto immerhin noch eine große Chance, aber der Pfosten stand im Weg.
90.+3. | Schluss in Marseille!