Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Champions League, Lazio Rom - Borussia Dortmund, 20.10.2020

1   :   2
0   :   2
0   :   0
1   :   1
3   :   1
5   :   1
1   :   2
2   :   0
2   :   2
2   :   3
4   :   0
2   :   2
3   :   1
1   :   0
0   :   1
0   :   4
Olimpico
Lazio Rom
3:1
BEENDET
Borussia Dortmund
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute darf ich mich von Ihnen verabschieden und wünsche noch einen angenehmen Abend.
In der kommenden Woche empfängt der BVB Zenit St. Petersburg, das sein Auftaktspiel gegen Club Brügge ebenfalls verlor (1:2), dann schon zu einem Must-Win-Spiel im Signal Iduna Park. Lazio reist nach Brügge und kann die Tabellenführung in Gruppe F dort mit einem weiteren Dreier festigen. Beide Spiele gibt es dann natürlich auch wieder bei uns im Liveticker. Seien Sie dabei.
Borussia Dortmund verpatzt den Start in diese neue Champions-League-Saison und verliert bei Lazio Rom verdient mit 1:3. Damit bleibt der BVB auch im vierten Champions-League-Auswärtsspiel ohne Sieg und steht nun schon kommende Woche beim Heimspiel gegen Zenit St. Petersburg unter Druck. Der Ex-Dortmunder Immobile hatte die Römer nach nur sechs Minuten nach einem haarsträubenden Ballverlust von Meunier in Führung gebracht, Hitz unterlief nach einem Luis-Alberto-Eckball ein Eigentor zum 0:2 (23.). Nach dem Seitenwechsel verbesserte sich das Spiel der Borussia etwas, wirklich zwingend wurde der Bundesligist aber viel zu selten. Haaland brachte die Favre-Elf dennoch in der 76. Minute wieder ran, doch genau in die Drangphase der Westfalen hinein, setzt Lazio den entscheidenden Konter zum 3:1. Akpa Akpro vollendete einen Immobile-Assist zur Entscheidung.
90.+4. | Das war's. Das Spiel ist aus.
90.+3. | Brandt flankt aus dem rechten Halbfeld einfach mal in den Sechzehner, wo Sancho per Kopf verlängert und den Ball auf die Latte setzt. Strakosha war aber noch dran. Eckball.