Liveticker: Fußball Champions League, Konferenz vom 06.11.2019, 99. Spieltag, Saison 2019/2020

0   :   0
0   :   2
2   :   1
1   :   1
3   :   2
3   :   1
4   :   4
4   :   1
2   :   0
1   :   2
1   :   0
6   :   0
0   :   4
3   :   3
1   :   1
2   :   1
06.11. Ende
Bayern München
Olympiakos Piräus
06.11. Ende
Lokomotive Moskau
Juventus Turin
06.11. Ende
Paris St. Germain
FC Brügge
06.11. Ende
Real Madrid
Galatasaray SK
06.11. Ende
Roter Stern Belgrad
Tottenham Hotspur
06.11. Ende
Dinamo Zagreb
Shakhtar Donezk
06.11. Ende
Atalanta Bergamo
Manchester City
06.11. Ende
Bayer Leverkusen
Atletico Madrid
Live
Tabelle
In der Königsklasse geht es in drei Wochen weiter. Am 26. und 27. November trifft man sich wieder. Wir verabschieden uns an dieser Stelle für heute, danken für das Interesse und wünschen noch eine gute Nacht! Bis zum nächsten Mal! Tschüss!
22+5 Tore am heutigen Abend. Real Madrid und Tottenham feierten deutliche Siege, Zagreb gibt den seinen in der Schlussphase aus der Hand, Manchester City kommt bei Atalanta nicht über ein Remis hinaus und Bayer Leverkusen holt gegen Atletico die ersten Punkte in der Gruppenphase. Was außerdem festzuhalten ist? - Bayern München, Paris Saint-Germain und Juventus Turin haben heute das Ticket für das Achtelfinale gelöst.
90.
Abpfiff
Mit dem Schlusspfiff in Zagreb endet unsere Konferenz.
90+8.
Dinamo - Donezk
Tooor! Dinamo Zagreb - SHAKHTAR DONEZK 3:3 - Der eingewechselte Mateus Tete schnappt sich die Kugel und setzt sie sicher unten rechts ins Tor. Unglaublich, wie er hier die Nerven behält.
90+7.
Dinamo - Donezk
Elfmeter für Donezk! Ursache des Strafstoßes ist nach den Bildern am Monitor nicht ein Foul an Taison, sondern ein Schlag von Theophile-Catherine am aufgerückten Torhüter der Gäste! Was macht er denn da, dafür bekommt er auch nur die Gelbe Karte, obwohl das eine klare Tätigkeit war. Beim Strafstoß bleibt es aber trotzdem!
90+3.
Dinamo - Donezk
Tooor! Dinamo Zagreb - SHAKHTAR DONEZK 3:2 - Noch ist hier nicht aus, denn Donezk bleibt am Ball! Kovalenko bringt aus dem linken Halbfeld die Hereingabe, in der Mitte läuft Moraes ein und nickt aus sieben Metern in die linke Ecke ein. Zagreb hatte bereits abgeschaltet, also ist die Kiste hier doch noch nicht durch!
90+2.
Real Madrid - Galatasaray
Tooor! REAL MADRID - Galatasaray 6:0 - Dreierpack mit 18 Jahren! Rodrygo nimmt noch einmal Tempo auf, spielt auf Benzema, der den Franzosen dann schnell in den Strafraum schickt. Alleine vor Muslera spitzelt er die Kugel links unten ins Eck. Debakel perfekt.
90+4.
Leverkusen - Atletico
Tooor! Bayer Leverkusen - ATLETICO MADRID 2:1 - Bärenstark von Partey, der vor dem Strafraum Dragovic mit einer schnellen Drehung ins Leere laufen lässt und dann Alvaro Morata im Strafraum bedient. Der Stürmer kommt frei zum Abschluss und verkürzt für die Gäste.
90.
Atalanta - Man City
In Mailand, wo gespielt wird, werden sogar sieben Minuten addiert.
90.
Dinamo - Donezk
Tooor! DINAMO ZAGREB - Shakhtar Donezk 3:1 - Das ist die Entscheidung kurz vor dem Ende! Olmo beschäftigt rechts vom Strafraum gleich drei Gegenspieler, zieht dann an die Grundlinie und bringt die Flanke flach vor die Kiste. Pyatov lässt die Kugel zwischen sich und der Torlinie durch, so dass Ademi am langen Pfosten nur noch einschieben muss. Natürlich müssen wir hier über den Torhüter sprechen, aber das Ding ist jetzt durch! Es wird eine lange Nacht in Zagreb, denn Dinamo hat jetzt alle Fäden selbst in der Hand, in der Champions League zu überwintern!
90.
Leverkusen - Atletico
Hier werden fünf Minuten draufgeschlagen.
88.
Atalanta - Man City
Rund sieben Minuten nach der Roten Karte für Bravo ist es endlich soweit. Kyle Walker wird als Ersatzkeeper eingewechselt, Riyad Mahrez geht vom Feld.
85.
Roter Stern - Tottenham
Tooor! Roter Stern - TOTTENHAM 0:4 - Die Nordlondoner tun heute etwas für das Selbstvertrauen! Eriksen trifft auch noch! Der Joker kommt links im Strafraum aus etwa sieben Metern Torentfernung an den Ball und zieht sofort in Richtung kurzes Eck ab. Torhüter Borjan ist wohl überrascht, orientierte sich eher in Richtung langes Eck und kommt so nicht mehr rechtzeitig an den Ball. So steht es nun 4:0 für Tottenham.
85.
Dinamo - Donezk
Tooor! DINAMO ZAGREB - Shakhtar Donezk 2:1 - In der Schlussphase kommen die Hausherren doch noch zur Führung und machen einen sehr großen Schritt in Richtung K.O.-Phase! Dabei geht das relativ einfach. Ivanusec spielt einen simplen Doppelpass mit Petkovic, der sich am Strafraumrand postiert. Mit viel Druck prescht Ivanusec dann rechts in den Strafraum ein und zimmert das Leder ungehindert in die linke untere Ecke! Tolle Aktion der Zagreb-Akteure, jetzt haben sie das Heft in der Hand!
85.
Paris SG - Brügge
Hui, krummes Ding! Dagba setzt halbrechts am gegnerischen Sechzehner eindeutig zur Flanke an - diese misslingt ihm jedoch. Allerdings im positiven Sinne, denn die Pille senkt sich gefährlich Richtung langes Eck. Mignolet erkennt dies rechtzeitig, macht sich ganz lang und kratzt die Kugel aus dem Winkel.
84.
Leverkusen - Atletico
Rote Karte gegen Nadiem Amiri! Eine harte Entscheidung: Amiri kommt mit der völlig unnötigen Scherengrätsche deutlich zu spät gegen Arias, trifft den Madrilenen aber nicht voll und hatte auch die Sohle nicht offen.
82.
Atalanta - Man City
Kyle Walker macht sich an der Seitenlinie im Aufwärmshirt bereit, um ins Tor zu gehen.
81.
Real Madrid - Galatasaray
Tooor! REAL MADRID - Galatasaray 5:0 - Es wird noch deutlicher. Carvajal enteilt rechts ganz einfach Marcao und wird von Modric geschickt. Der Spanier legt dann scharf in die Mitte, wo Benzema nur noch einzuschieben braucht.
81.
Atalanta - Man City
Platzverweis! Claudio Bravo kommt aus seinem Sechzehner gerannt und räumt Josip Ilicic. City nun also ohne Keeper.
79.
Dinamo - Donezk
Der Ausgleich - in personeller Hinsicht. Donezks Marlos Bonfim grätscht Marko Gjira weg und kassiert die Ampelkarte.
77.
Leverkusen - Atletico
Fast das 3:0! Fast wieder ein Eigentor! Wieder wäre Partey der Unglücksrabe gewesen. Er verlängert eine Ecke von rechts aufs eigene Tor, Oblak kratzt den Ball aber noch so eben von der Linie.
75.
Paris SG - Brügge
Der gefoulte Mbaye Diagne versucht es selbst, schießt flach nach rechts und das wenig platziert. So ist es am Ende Schlussmann Keylor Navas, der die Faust ballt! Gehalten!
74.
Paris SG - Brügge
Elfmeter für Brügge. Thiago Silva räumt Diagne im Strafraum ab und der Referee zeigt auf den Punkt. Gelb gibt es ebenfalls.
74.
Dinamo - Donezk
Das ist ärgerlich. Moro kommt viel zu spät und steigt mit offener Sohle in seinen Gegenspieler ein. Natürlich gibt das die Gelbe Karte, das sieht Dr. Felix Brych aus fünf Metern Entfernung ganz genau. Allerdings ist es für Moro am heutigen Abend die zweite, daher muss er frühzeitig zum Duschen. Zagreb jetzt in Unterzahl!
71.
Real Madrid - Galatasaray
Gerade flackerte wieder etwas Offensivgeist auf bei den Königlichen, insgesamt ist es aber dennoch der Verwaltungsmodus. Von Galatasaray kommt weiter Nichts nach vorne, hinten bleibt es fahrig. So geht es so langsam in die Schlussphase.
69.
Real Madrid - Galatasaray
Der gerade für Hazard eingewechselte Isco hat gleich eine Chance. Kroos bringt eine Ecke von links an den ersten Pfosten, wo der neue Spanier unbedrängt zum Kopfball gehen darf. Muslera lenkt den zentralen Versuch stark über die Latte.
69.
Paris SG - Brügge
Gut zwanzig Minuten sind hier noch auf der Uhr, Paris Saint-Germain gelingt es nicht, die vermeintlichen Vorteile in Tore umzumünzen, vielmehr kommt Brügge immer mal wieder zum Abschluss. Thomas Tuchel kann sich noch nicht entspannt zurücklehnen, denn anders als im Hinspiel wirken die Belgier zudem noch nicht platt, PSG zudem deutlich ideenloser. Sinnbildlich dafür steht Mbappe, dem heute kaum etwas gelingt.
65.
Dinamo - Donezk
Von Donezk übrigens bis hierhin kaum etwas zu sehen im zweiten Durchgang. Zagreb macht zwar auch nicht viel für dieses Spiel, hatte aber jetzt immerhin mal einen richtigen Hochkaräter zu bieten. Insgesamt kann das Niveau der zweiten Halbzeit nicht ansatzweise mit dem der ersten mithalten.
62.
Roter Stern - Tottenham
Erster Wechsel bei Tottenham: Für Alli kommt Christian Eriksen ins Spiel.
60.
Real Madrid - Galatasaray
Zweiter Wechsel bei den Gastgebern. Modric ersetzt Casemiro, der Kroate ist inzwischen nicht mehr gesetzt, darf sich nun aber zeigen.
60.
Roter Stern - Tottenham
Tooor! Roter Stern - TOTTENHAM 0:3 - Schon wieder Son! Der Südkoreaner schnürt den Doppelpack, nachdem Son rechts im Fünfmeterraum schon auf den Querpass von Rose wartet und den Ball aus etwa fünf Metern nur noch zum 3:0 für die Spurs über die Linie schieben muss.
61.
Dinamo - Donezk
Latte! Zagreb spielt einen Angriff mal temporeich und konsequent aus! Olmo mit dem tollen Zuspiel aus dem Zentrum links durch die Schnittstelle in den Lauf von Leovac. Beim Abschluss grätscht noch ein Abwehrspieler dazwischen, so dass die Kugel über den herauseilenden Keeper hinweg in Richtung Tor fliegt. Allerdings prallt das Spielgerät nur frontal an den Querbalken und wieder zurück ins Feld!
61.
Atalanta - Man City
Im zweiten Durchgang kann Bergamo die Partie nicht nur wegen des Ausgleichs weitaus offener gestalten. City ist bei weitem nicht so ballsicher, wie noch in Halbzeit eins. Atalanta ist bissiger in den Zweikämpfen und wirkt zielstrebiger.
57.
Roter Stern - Tottenham
Tooor! Roter Stern - TOTTENHAM 0:2 - Heung-min Son sorgt für die Vorentscheidung! Der frühere Bundesliga-Profi kommt links im Strafraum nach einem Konter und einem Pass von Alli zum Abschluss und der Südkoreaner schießt den Ball aus etwa sieben Metern unhaltbar zum 2:0 für Tottenham unter die Latte.
56.
Real Madrid - Galatasaray
Es ist Ruhe eingekehrt ins Spiel, derzeit passiert nicht viel. Der Ball läuft durch das Mittelfeld, hin und wieder wagt sich Real nach vorne, dann hat man auch immer gleich das Gefühl, es könnte ein Tor fallen.
55.
Leverkusen - Atletico
Tooor! BAYER LEVERKUSEN - Atletico Madrid 2:0 - Erstaunlich, wie viel Platz der auffällige Karim Bellarabi heute hier hat. Auf der rechten Seite hebt er den Kopf, sieht am ersten Pfosten Kevin Volland, bringt den Ball zum Kollegen und der fackelt nicht lange, schießt fast ansatzlos rechts unten ins Tor. Stark!
50.
Paris SG - Brügge
Dicke Doppelchance für Brügge! Dennis behauptet sich kurz vor dem Sechzehner und zieht dann aus 18 Metern halbrechter Position ab. Okereke fälscht entscheidend ab und ändert damit die Richtung des Balles. Navas, der eigentlich schon auf dem Weg ins linke Eck ist, kommt mit einer tollen Reaktion gerade noch so an den Ball und wehrt ihn nach links ab. Dort setzt Okereke aber am schnellsten nach. Der Stürmer fackelt nicht lange, Navas ist im kurzen Eck aber schon wieder auf den Beinen und wehrt ab.
49.
Atalanta - Man City
Tooor! ATALANTA BERGAMO - Manchester City 1:1 - Der Außenseiter gleicht aus! Gomez wird auf dem linken Flügel nicht von Cancelo angegriffen und flankt punktgenau auf den zweiten Pfosten. Dort steigt Mario Pasalic hoch und kann unbedrängt und mit viel Wucht einköpfen! Bravo hat keine Abwehrchance.
48.
Leverkusen - Atletico
Die Gäste mit der ersten kleinen Chance am Fünfer vor Leverkusens Tor, doch bevor der aufgerückte Renan Lodi den Ball auf das Tor hat bringen können, ist das klärende Bein von Karim Bellarabi dazwischen. Es gibt Abstoß.
46.
Atalanta - Man City
Etwas überraschend bleibt Ederson bei City in der Kabine. Claudio Bravo wird im zweiten Durchgang zwischen den Pfosten stehen.
46.
2. Halbzeit
Die Reden der Trainer sind verklungen, man hat noch was getrunken und jetzt geht es auch schon weiter!
In unserer Konferenz überstrahlt Real Madrid alles. Eine 4:0-Führung zur Pause ist ein Statement, wenngleich Galatasaray in der aktuellen Form auch ein dankbarer Gegner. Ansonsten haben wir hier noch fünf enge Kisten in der Verlosung. Drei 1:0-Führungen und ein 1:1 in Zagreb - hier ist noch einiges möglich und wir freuen uns auf einen hoffentlich kurzweiligen zweiten Durchgang!
45.
Halbzeit
Die Schiedsrichter bitten zum Pausentee, die Akteure verlassen die Plätze und wir sind gleich wieder zurück!
45+4.
Real Madrid - Galatasaray
Fast tatsächlich noch das fünfte Tor. Hazard vernascht links im Strafraum Mariano und zieht dann aus spitzem Winkel ab. Muslera ist mit einer guten Fußabwehr zur Stelle, ein Glück.
45.
Real Madrid - Galatasaray
Tooor! REAL MADRID - Galatasaray 4:0 - Der aktuelle Siebte der türkischen SüperLig bekommt den nächsten Tiefschlag. Nagatomo mit einem haarsträubenden Fehler, Rodrygo gibt die Kugel von rechts dann flach in die Mitte. Dort ist Benzema seinem Bewacher entwischt und muss nur noch einschieben. Was eine erste Hälfte.
44.
Roter Stern - Tottenham
Erst Pfosten, dann Latte! Was für ein Pech für Roter Stern Belgrad. Zunächst scheitert Van la Parra mit einem Schuss von rechts im Strafraum am rechten Pfosten, den zurückprallenden Ball befördert Spurs-Verteidiger Sanchez unabsichtlich in Richtung eigenes Tor und das Leder prallt an die Latte und von dort zurück ins Spiel.
42.
Real Madrid - Galatasaray
Oh, das kommt überraschend. Offenbar hat sich Marceo abseits des Balles verletzt, er muss raus. Leistungsbedingt kann das nicht sein, der Brasilianer gab bereits zwei Vorlagen. Mendy ist nun mit von der Partie.
43.
Atalanta - Man City
Elfmeter für die Citizens! Nachdem eben noch einer in einen Freistoß umgewandelt wurde, liegt die Kugel nach einem Handspiel von Ilicic jetzt auf dem Punkt und Jesus nutzt diese Chance nicht - er schießt den Ball links deutlich am Tor vorbei.
41.
Leverkusen - Atletico
Tooor! BAYER LEVERKUSEN - Atletico Madrid 1:0 - Ein Eigentor bringt die Werkself in Führung! Oblak kann die Ecke auf den kurzen Pfosten unter Bedrängnis von Costa nicht vernünftig fausten. Thomas Partey will in der Folge per Kopf klären, trifft den Ball aber völlig falsch und setzt ihn aus sieben Metern ins eigene Netz.
39.
Real Madrid - Galatasaray
Glück für Galatsaray, Casemiro hatte nach einem Kroos-Freistoß eingeköpft. Die Abseitsstellung ist aber klar und wird vom Gespann auch als solche erkannt, kein Tor also. Wird Zeit, dass die Pause kommt aus Sicht der Türken.
38.
Leverkusen - Atletico
Latte! Leverkusens Ecken kommen jetzt alle in den Fünfer. Diese Flanke Demirbays wird von Felipe Richtung eigenes Tor verlängert, die Umrandung rettet den Verteidiger.
35.
Atalanta - Man City
Super Chance für City! Jesus legt an der Strafraumkante für Mahrez ab. Dieser versucht es mit der rechten Innenseite, seinen Schuss aus 16 Metern kann Golini aber aus dem rechten Eck fischen.
34.
Roter Stern - Tottenham
Tooor! Roter Stern - TOTTENHAM 0:1 - Was für ein Kacktor! Lo Celso schießt den Ball aus etwa sechs Metern volley über die Linie - doch was davor geschah, war unglaublich! Innerhalb weniger Sekunden traf zunächst Kane den Pfosten und anschließend konnten die Serben den Ball nie entscheidend klären, Sons Schuss wird vor der Linie geblockt, dann ist wieder Kane dran, der erst den Pfosten trifft, dann wieder Son, dessen Versuch an die Latte klatscht und am Ende steht Lo Celso genau richtig, um den Führungstreffer zu erzielen.
32.
Dinamo - Donezk
Eine halbe Stunde ist jetzt gespielt und wir sehen ein recht ansehnliches Spiel. Die erste Viertelstunde gehörte den Gästen, die das Spiel machten und auch zum Tor kamen. Aber anschließend überließ man Zagreb das Feld, die ihrerseits ebenfalls immer besser in die Begegnung kamen und auch in ihrer starken Phase das Törchen erzielten. So ist es auch für den neutralen Zuschauer bisher ein schönes Spiel!
29.
Real Madrid - Galatasaray
Das Preisschießen hat Pause! Galatasaray stellt sich wesentlich tiefer hinten rein, um so Stabilität zu gewinnen. Real lässt sich aber nicht locken, kombiniert locker und wartet auf gute Einzelaktionen von Hazard und Rodrygo.
30.
Roter Stern - Tottenham
Tottenhams Dier sieht für einen zu heften Ellenbogen-Einsatz im Luftduell gegen Pavkov die Gelbe Karte.
28.
Paris SG - Brügge
Die Belgier lassen sich auch von dem Gegentreffer nicht unterkriegen und haben die nächste Chance. Dennis hat halbrechts vor dem Strafraum etwas zu viel Platz und zieht aus 20 Metern ab. Navas muss sich ganz lang machen, lenkt die Pille letztlich aber um den linken Pfosten.
27.
Atalanta - Man City
Mahrez setzt sich auf der rechten Außenbahn stark gegen Djimsiti durch, doch der Abwehrspieler hält den City-Akteur am Arm und Trikot fest, bevor dieser in den Strafraum eindringen kann. Dafür gibt es korrekterweise Gelb.
25.
Atalanta - Man City
City erobert in Person von Gündogan den Ball vor dem gegnerischen Strafraum. Der deutsche Nationalspieler bedient Mahrez rechts im Strafraum und der Algerier sieht Sterling am zweiten Pfosten einlaufen. An der flachen Hereingabe rutscht der Linksaußen aber ganz knapp vorbei.
25.
Dinamo - Donezk
Tooor! DINAMO ZAGREB - Shakhtar Donezk 1:1 - Eben scheiterte Petkovic noch am Keeper, jetzt versenkt er das Leder im Netz! Nach einer sauberen Flanke von Theophile-Catherine von der rechten Seite steigt Petkovic drei Meter vor dem Tor am höchsten. Natürlich stellt man sich die Frage, warum Pyatov nicht aus dem Kasten kommt, aber das ist den Hausherren egal. Der Stürmer steigt am höchsten und versenkt in die rechte Ecke. Verdient ist der Ausgleich nicht wirklich, aber nach dem Gegentreffer hat Donezk auch nichts mehr fürs Spiel gemacht.
23.
Roter Stern - Tottenham
Gazzaniga muss ran! Tottenhams Torhüter ist beim ersten Torschuss der Gäste gefordert, der Argentinier pariert den Pavkov-Schuss aus etwa neun Metern mit dem Fuß und verhindert damit das Gegentor.
22.
Paris SG - Brügge
Tooor! PARIS SG - FC Brügge 1:0 - PSG taucht das erste Mal direkt vor dem gegnerischen Kasten auf und schlägt sofort eiskalt zu. Di Maria hat im Zentrum zu viel Platz und leitet den Vorstoß mit Tempo ein. Dagba hat rechts am Sechzehner ebenfalls zu viel Platz und gibt scharf vor das Tor. Dort steht Icardi völlig blank und schiebt ein. Mit dem Segen des VAR (kein Abseits) wird der Treffer dann gegeben.
22.
Leverkusen - Atletico
Viel Ballbesitz bisher für die Leverkusener, die damit aber noch nichts anfangen konnten. 5:1 Schüsse stehen zugunsten der Werkself in der Statistik, das waren jedoch alles Fernschüsse ohne jede Gefahr.
21.
Real Madrid - Galatasaray
Real hatte hier insgesamt drei Situationen und es steht 3:0. Galatasaray hat hier gar keine Aktien, lässt sich immer wieder einfach ausspielen und ist auch in den Zweikämpfen nicht präsent. So wird es schwierig, denn die Königlichen machen nicht den Eindruck, schon genug zu haben.
21.
Dinamo - Donezk
Die große Chance für Zagreb! Stojanovic bringt aus dem rechten Halbfeld die Flanke in die Mitte. Matviienko unterschätzt die Kugel und springt unter ihr durch, daher kann Petkovic freistehend das Leder annehmen und direkt den Abschluss suchen. Der Schuss kommt aus elf Metern in die linke untere Ecke, im Tor steht aber mit Pyatov kein schlechter Kerl, was er hier mit einem blitzsauberen Reflex unter Beweis stellt. Mit der rechten Pranke fischt er den Schuss aus dem Eck und hat das Spielgerät im Nachfassen sicher.
20.
Leverkusen - Atletico
Starker Vorstoß der Werkself über Amiri, der den Ball links nach vorne treibt, in der Mitte läuft Kevin Volland mit, der nach Erreichen des Sechzehners gleicht direkt den Abschluss sucht, doch das Spielgerät nicht richtig trifft. Am zweiten Pfosten winkt Karim Bellarabi traurig.
17.
Roter Stern - Tottenham
Die Londoner mit der Ecke von der rechten Seite - der Ball kommt im feinen Bogen an den Fünfer und dann prescht Milan Borjan aus seinem Kasten und klärt zügig mit der Doppelfaust.
15.
Atalanta - Man City
Nachdem Bergamo zunächst recht ballsicher begann, ist es jetzt City, welches seinen gewohnten Stil aufzieht. Die Kugel läuft sicher durch die eigenen Reihen, die Hausherren laufen meist nur hinterher.
13.
Roter Stern - Tottenham
Außennetz! Zum ersten Mal im heutigen Spiel taucht Kane in Ballbesitz im gegnerischen Strafraum auf. Der Kapitän der Spurs zieht von rechts im Strafraum aus etwa 14 Metern ab und knallt den Ball an das Außennetz.
13.
Dinamo - Donezk
Tooor! Dinamo Zagreb - SHAKHTAR DONEZK 0:1 - Das ist die Führung für die Gäste. Nach einer schönen Kombination kommen die Ukrainer zum Konter über die rechte Seite. Moraes wird kaum bedrängt, geht in den Strafraum an die Grundlinie und spielt den flachen Pass an den kurzen Pfosten. Dort läuft Alan Patrick ein, der seinem Gegenspieler zuvorkommt und aus kurzer Distanz flach durch die Hosenträger des Keepers zur Führung einnetzt.
14.
Real Madrid - Galatasaray
Tooor! REAL MADRID - Galatasaray 3:0 - Sergio Ramos legt sich den Ball hin, zögert kurz im Anlauf und lupft die Kugel oben links in den Winkel.
13.
Real Madrid - Galatasaray
Elfmeter für Real Madrid! Ganz klare Szene, es gibt den Videobeweis, weil Zwayer das nicht richtig bewertet hatte. Kroos spitzelt auf der Strafraumkante den Ball vor Nzonzi weg, der dem Deutschen dann auf den Fuß tritt. Das Foul war wohl noch auf der Linie, das muss also Strafraum geben. Und ja, den gibt es. Wie die Gelbe Karte.
11.
Paris SG - Brügge
PSG hat in den ersten Minuten klare Vorteile in puncto Ballbesitz, tut sich ansonsten aber noch schwer. Der einzige Abschluss der Franzosen resultierte nicht zufällig aus einem Standard. Die Gäste hingegen sorgen mit ihren schnellen Umschaltaktionen bisher für deutlich mehr Gefahr.
10.
Dinamo - Donezk
Das Spiel in Zagreb kommt noch nicht richtig in Fahrt. Beide Mannschaften ordnen sich, schauen mal, piksen vielleicht mal, aber sonst?
7.
Paris SG - Brügge
Dicke Gelegenheit für Brügge! Nach einem Pariser Fehlpass am eigenen Sechzehner schalten die Gäste blitzschnell um und bringen Okereke 13 Meter vor dem Kasten in Schussposition. Aus der Drehung schlenzt der Offensivmann die Pille aber gut einen Meter links am Tor vorbei.
7.
Real Madrid - Galatasaray
Tooor! REAL MADRID - Galatasaray 2:0 - Wieder flankt Marcelo von links, Youngster Rodrygo steht nun einen Meter vor dem Fünfer und nickt die Kugel dann an staunenden Gästen vorbei in die Maschen. Das ist ein kerniger Dämpfer für Gala.
6.
Atalanta - Man City
Tooor! Atalanta Bergamo - MANCHESTER CITY 0:1 - Die Gäste bekommen zum ersten Mal Zugriff auf den Gegner und Raheem Sterling trifft direkt zur Führung! Der Torschütze leitet den Treffer selbst ein, fängt einen Pass von de Roon ab und leitet die Kugel auf Silva weiter. Dessen Pass links in den Strafraum leitet Jesus perfekt mit der Hacke weiter in den Lauf von Sterling, der anschließend aus elf Metern überlegt rechts unten einschiebt. Stark!
4.
Atalanta - Man City
Erste gute Chance für die Hausherren! Freuler legt vor dem Strafraum nach links raus zu Castage, der vom linken Strafraumeck mit rechts auf den zweiten Pfosten flankt. Ilicic verpasst noch mit dem Kopf, doch dahinter taucht Hateboer auf. Der Niederländer nimmt die Kugel direkt mit der rechten Innenseite, trifft aus spitzem Winkel aber nur das Außennetz.
4.
Real Madrid - Galatasaray
Tooor! REAL MADRID - Galatasaray 1:0 - Der erste Torschuss sitzt! Marcelo mit guter Übersicht und einer prima Flanke von links auf den zweiten Pfosten auf den jungen Hoffnungsträger Rodrygo, der das Leder per Brust herunterholt und dann passgenau flach ins lange Eck schießt.
2.
Leverkusen - Atletico
Der erste Vorstoß der gastgeber über die rechte Bahn mit Bellarabi und Havertz, am Ende kommt Wendell zum Abschluss, doch er schießt den Ball am Tor von Jan Oblak vorbei.
1.
Anpfiff
Die Unparteiischen pfeifen die sechs späten Spiele des Abends an. Los geht es!
Ergebnisse
Die beiden frühen Spiele des Abends sind nun beendet. Der FC Bayern München gewinnt dank der Tore von Robert "Wer denn sonst?" Lewandowski und Ivan Perisic mit 2:0 gegen Olympiakos Piräus und das zweite Spiel gewinnt Juventus bei Lok Moskau nach einem Treffer von Douglas Costa in der dritten Minute der Nachspielzeit mit 2:1.
Gruppe D
In der Gruppe D treffen heute ebenfalls Spitzenreiter und Schlusslicht aufeinander. Bundesligist Bayer Leverkusen (0 Punkte) empfängt Atletico Madrid (7 Punkte). “Wir brauchen die Punkte, wir wollen nach der Winterpause noch im Wettbewerb sein, deshalb müssen wir gewinnen", so Bayer-Coach Peter Bosz. Daran gibt es wenig zu rütteln. Das zweite Spiel der Gruppe ist eines der beiden frühen Matches. Juventus Turin könnte im Rennen um den Gruppensieg bei Lokomotive vorlegen.
Gruppe C
Ein einziges Gegentor stört in der bisherigen Bilanz des englischen Meisters Manchester City vor dem 4. Spieltag in der Königsklasse. Die Citizens gastieren in Italien bei den bislang punktlosen Sportsfreunden von Atalanta aus Bergamo. Da sind sich die Mannschaften im zweiten Spiel des Abends schön näher. Die Kontrahenten bei der Ansetzung Dinamo Zagreb gegen Shakhtar Donetzk haben beide vier Punkte auf dem Konto - die Ukrainer rangieren nur aufgrund des direkten Vergleichs vor den Gastgebern.
Gruppe B
Während Tabellenführer Bayern München gegen Piräus versucht, die Klatsche von Frankfurt vergessen zu machen, strauchelte der Tottenham Hotspur FC zuletzt ebenfalls. Zwar hatten die das Hinspiel gegen Belgrad gewonnen, aber von den letzten zehn Spielen wurde bei nur zwei Siegen die Hälfte verloren - Roter Stern auf der anderen Seite holte im gleichen Zeitraum acht Siege bei der einen Pleite. Gelingt den Serben heute die Revanche, mit der sie den THFC vom zweiten Platz verdrängen würden?
Gruppe A
Die Gruppe A führt Paris Saint-Germain vor dem heutigen Heimspiel gegen Brügge nach drei Siegen aus drei Spielen souverän an. Der erste “Verfolger” Real Madrid hat bereits fünf Zähler Rückstand auf das Team von Thomas Tuchel, hat aber die Chance, den zweiten Platz mit einem Sieg daheim gegen Galatasaray zu festigen. Beide Spiele beginnen um 21 Uhr.
vor Beginn
Herzlich willkommen zur Konferenz der Champions-League-Gruppenspiele. Heute stehen insgesamt acht Partien der Gruppen A, B, C und D auf dem Programm. Zwei Spiele, nämlich Bayern München gegen Olympiakos Piräus sowie Lokomotive Moskau gegen Juventus Turin, laufen seit 18.55 Uhr, die anderen sechs Paarungen werden um 21 Uhr angepfiffen.