Cookie-Einstellungen

Fussball \ Champions League

Konferenz, Saison 2016/2017

FUSSBALL Liveticker

23.08.2016 - Konferenz
Letzte Aktualisierung: 05:40:27
Abschied
90
Ich verabschiede mich an dieser Stelle mit dem Hinweis auf den morgigen Mittwoch und den zweiten Teil der Playoff-Konferenz - dann auch mit der Borussia aus Mönchengladbach, die nach dem Hinspiel-Erfolg in Bern den Einzug in die Gruppenphase perfekt machen will. Los geht's um 20:45 Uhr. Bis dahin!
Fazit
90
Aber auch für die unterlegenen Teams ist noch Platz auf der europäischen Bühne: Es wartet die Europa League.
Fazit
90
Am Ende blieben die großen Überraschungen aus: In zweifacher Unterzahl ist für die Roma gegen Porto nichts zu holen und auch Monaco gibt sich gegen Villarreal keine Blöße. Celtic und Legia mussten gegen die Exoten aus Irland bzw. Israel deutlich mehr zittern, buchen aber letztlich mit ein wenig Glück doch das Ticket für Gruppenphase in der Königsklasse. Ebenfalls mit dabei ist der bulgarische Vertreter Ludogorez Rasgrad, der sich gegen Viktoria Pilsen durchsetzen konnte.
Abpfiff
90
Feierabend - alle Spiele sind beendet!
Hapoel Beer Sheva - Celtic
90
... aber die Sensation bleibt aus! Nach dem 5:2 im Hinspiel zittern sich die Schotten trotz der 0:2-Niederlage in die Gruppenphase!
Hapoel Beer Sheva - Celtic
90
Die letzten Sekunden laufen und Celtic verteidigt den knappen Vorsprung mit Mann und Maus ...
Vikt. Pilsen - Rasgrad
90
Toooooooooor! Viktoria Pilsen - RASGRAD 2:2 - Torschütze: Claudi KESERÜ. Auch die Bulgaren sind durch: Mit dem Schlusspfiff markiert Keserü den Ausgleich und schießt sein Team in die Gruppenphase!
Legia - Dundalk
90
Toooooooooor! LEGIA WARSCHAU - FC Dundalk 1:1 - Torschütze: Michal KUCHARCZYK. Und auch die Polen sind erlöst: Kucharczyk vollendet einen Konter mit einem feinen Solo und trifft aus 16 Metern rechts unten ins Eck - das dürfte es nach dem 2:0-Erfolg im Hinspiel gewesen sein.
Monaco - Villarreal
90
Toooooooooooooor! AS MONACO - FC Villarreal 1:0 - Torschütze: FABINHO (Elfmeter). Und jetzt ist die Sache endgültig durch: Musacchio bekommt eine flache Hereingabe von der linken Seite im Liegen an die Schulter und Schiedsrichter Eriksson zeigt auf den Punkt - klare Fehlentscheidung. Fabinho ist's egal - Führung Monaco!
Monaco - Villarreal
87
Es kommt weiterhin keinerlei Spannung auf im Fürstentum - Villarreal kann nicht, Monaco muss nicht.
Vikt. Pilsen - Rasgrad
84
So langsam rennt dem tschechischen Meister die Zeit davon: Zwei Treffer fehlen weiterhin und Trainer Roman Pivarnik bringt nochmal zwei frische Kräfte: Krmencik und Kovarik sind jetzt für Duris und Petrzela dabei.
Legia - Dundalk
82
Die Polen haben den Kampf mittlerweile angenommen und spielen nun auch ihre technische Überlegenheit aus. Aber auch hier ist die Sache noch längst nicht gegessen - ein Treffer der Gäste und wir bekommen nochmal 30 Minuten Zugabe.
Hapoel Beer Sheva - Celtic
80
Es bleibt spannend, weil sich die Schotten überhaupt nicht mehr befreien können und Hapoel fast im Minutentakt zu Chancen kommt. Das wird eine ganze heiße Schlussphase für das Team von Brendan Rodgers.
Rom - Porto
75
Tooooooooooor! AS Rom - FC PORTO 0:3 - Torschütze: Jesus CORONA. Und jetzt ist der Deckel endgültig drauf! Corona vernascht in halblinker Position an der Strafraumgrenze Manolas und donnert den Ball unter die Latte ins kurze Eck! Traumtor!
Rom - Porto
73
Tooooooooooooor! AS Rom - FC PORTO 0:2 - Torschütze: Miguel LAYUN. Die Entscheidung! Layun ist bei einem Konter über halbrechts frei durch, umkurvt an der Strafraumgrenze Szczesny und schiebt locker ein!
Legia - Dundalk
76
In Unterzahl gelingt es den Gastgebern besser, den Gegner vom eigenen Strafraum fernzuhalten. Von Dundalk kommt nicht mehr viel.
Vikt. Pilsen - Rasgrad
73
Pilsen erhöht den Druck - und kommt zu Chancen: Kurz hintereinander verziehen Petrzela und Horava in aussichtsreicher Position. Eine gute Viertelstunde bleibt dem tschechischen Meister noch - zwei Treffer fehlen.
Rom - Porto
70
Auch wenn die Hoffnung langsam schwindet, fehlt der Roma weiterhin nur ein Treffer für die Verlängerung. Durch ist das Ding noch nicht.
Monaco - Villarreal
70
Wenig Spektakel weiterhin in Monaco, wo die Gastgeber das 0:0 ganz gemächlich über die Zeit bringen wollen. Aber es ist auch überhaupt kein Aufbäumen bei Villarreal zu erkennen - enttäuschender Auftritt bislang.
Hapoel Beer Sheva - Celtic
67
Trotz der Riesen-Chance für die Gäste eben bleibt Hapoel spielbestimmend. Die Israelis arbeiten am dritten Treffer und haben die zu Beginn noch lautstarken schottischen Fans endgültig zum Schweigen gebracht.
Legia - Dundalk
66
Platzverweis! Der gerade verwarnte Hlousek wählt das falsche Timing im Zweikampf mit Finn und kann sich nur mit einem Griff ans Trikot behelfen. In der Konsequenz macht das Gelb-Rot für den ehemaligen Stuttgarter.
Hapoel Beer Sheva - Celtic
64
Wenige Zentimeter fehlen, um Celtic wieder auf Kurs zu bringen: Sinclair setzt seinen Schlenzer vom linken Strafraumeck hauchdünn am rechten Pfosten vorbei.
Vikt. Pilsen - Rasgrad
64
Tooooooooooooor! VIKTORIA PILSEN - Rasgrad 2:1 - Torschütze: Ales MATEJU. Doch noch Hoffnung für die Tschechen? Mateju ist bei einer Flanke vom linken Flügel vor Natanel am Ball und setzt seinen Flugkopfball unhaltbar rechts ins Eck - zwei Treffer fehlen Pilsen noch.
Vikt. Pilsen - Rasgrad
61
Knifflige Szene! Bakos drückt die Kugel nach dem Abschluss von Petrzela aus kurzer Distanz über die Linie, wird vom Schiedsrichtergespann wegen einer Abseitsstellung allerdings zurückgepfiffen - Tendenz: gleiche Höhe.
Legia - Dundalk
58
Die Polen stehen in der Defensive jetzt deutlich geordneter als noch im ersten Durchgang, nach vorne geht aber weiterhin nicht viel für Legia. Hlousek holt sich stattdessen nach Ballverlust Gelb für sein taktisches Foul.
Rom - Porto
51
Platzverweis! Und der nächste Römer muss unter die Dusche! Emerson Palmieri steigt Corona an der Außenbahn auf Höhe der Mittellinie mit offener Sohle auf die Wade und sieht vollkommen zurecht glatt Rot - Rom nur noch zu neunt! Und jetzt wird's richtig schwer für die Giallorossi!
Rom - Porto
50
Auch in Rom rollt der Ball wieder - so richtig nach Aufholjagd der Giallorossi sieht das aber nicht aus: Perotti verzettelt sich auf der linken Seite und spielt dann einen Verzweiflungspass in den Lauf von Dzeko, der schon abgewunken hatte.
Hapoel Beer Sheva - Celtic
48
Tooooooooooooooooooooor! HAPOEL BEER SHEVA - Celtic 2:0 - Torschütze: Ovidiu HOBAN. Was ist hier denn los? Hoban erhöht für Hapoel und bringt die Israelis auf einen Treffer ran! Und so ist's passiert: Bitton chippt einen Ball vom rechten Strafraumeck an den Fünfer, wo Janko und sein Keeper Gordon ineinander rasseln. Hoban ist Nutznießer und drückt die Kugel aus kurzer Distanz über die Linie.
Monaco - Villarreal
48
Guter Abschluss von Borre, der nach dem Zuspiel von Pato in halblinker Position einen Schritt vor Jemerson am Ball ist und aus 14 Metern sofort das kurze Eck anvisiert - Außennetz!
Vikt. Pilsen - Rasgrad
47
Die Tschechen kommen wild entschlossen aus der Kabine, lassen es im letzten Drittel aber weiterhin an Präzision vermissen.
Anpfiff
46
Weiter geht's im zweiten Durchgang!
Halbzeit-Fazit
45
Es ist Feuer drin nach 45 Minuten: Dundalk und Hapoel schnuppern an der Sensation und die Roma läuft in Unterzahl einem Rückstand hinterher. Klare Sache dagegen in Monaco, wo der Gastgeber seinen knappen Vorsprung relativ souverän verteidigt. Auch Rasgrad ist nach dem Ausgleich gegen Pilsen mittlerweile auf Kurs.
Abpfiff
45
Dann ist auch in Rom Pause! Gleich geht's weiter!
Rom - Porto
45
Überall ist Halbzeit, nur in Rom wird wegen der Roten Karte und der anschließenden Verletzungsunterbrechung gleich sechs Minuten nachgespielt - aber die Stimmung im Stadio Olimpico ist extrem verhalten.
Legia - Dundalk
43
Schon vor dem Pausenpfiff quittieren die polnischen Fans den Auftritt ihrer Mannschaft mit einem gellenden Pfeifkonzert. Auf dem Rasen bleibt es dabei: Dundalk dominiert und ist dem zweiten Treffer deutlich näher als Legia dem Ausgleich.
Monaco - Villarreal
40
Aus dem Nichts hat Villarreal die dicke Möglichkeit zur Führung! Glik spielt die Kugel durchs Zentrum genau in die Füße von Bruno Soriano, der Borre umgehend auf die Reise schickt. Subasic bekommt im Eins gegen Eins gerade so die Beine zusammen, den Rest erledigt Jemerson, der den Ball von der Linie kratzt.
Hapoel Beer Sheva - Celtic
41
Celtic ist in Israel völlig von der Rolle und bettelt förmlich um das nächsten Gegentor - und dann würde nur noch eins für die Sensation fehlen.
Rom - Porto
39
Platzverweis in Rom! Daniele De Rossi geht genau vor den Augen von Referee Marciniak mit offener Sohle in den Pressschlag mit Maxi Perreira - und sieht glatt Rot!
Rom - Porto
36
Dickste Möglichkeit der Partie für die Roma! Salah bekommt die Kugel von links flach im Strafraum serviert und zieht aus elf Metern sofort ab - aber genau auf Casillas, der blitzschnell reagiert und seinen Kasten sauber hält.
Vikt. Pilsen - Rasgrad
33
Fast der Ausgleich: Torschütze Duris ist nach einem Stellungsfehler in der Hintermannschaft der Gäste über halbrechts durch und visiert vom Strafraumeck das lange Eck an. Stoyanov ist mit einer Hand dran und lenkt den Ball an den Querbalken!
Legia - Dundalk
30
Das Gegentor hat den polnischen Meister aus dem Konzept gebracht - auch die Fans wirken konsterniert. Dabei hat Legia nach dem 2:0-Erfolg im Hinspiel weiterhin die besseren Karten.
Rom - Porto
27
Nach dem frühen Schock verlagern die Gastgeber angetrieben vom unermüdlichen Radja Nainggolan das Spiel mehr und mehr in die Hälfte der Portugiesen, kommen aber kaum zu nennenswerten Möglichkeiten.
Monaco - Villarreal
25
Die Monegassen lassen in der ersten halben Stunde überhaupt nichts anbrennen. Villarreal kommt offensiv kaum zur Entfaltung, lässt aber bislang auch den nötigen Biss vermissen.
Hapoel Beer Sheva - Celtic
21
Toooooooooor! HAPOEL BEER SHEVA - Celtic FC 1:0 - Torschütze: Ben SAHAR. Und auch in Israel hat die Aufholjagd begonnen! Sahar kommt nach einer Ecke von rechts im Strafraum zum Kopfball. Auf der Linie behindern sich Gordon und Tierney gegenseitig und können den Einschlag nicht mehr verhindern.
Legia - Dundalk
19
Toooooooooooor! Legia Warschau - DUNDALK 0:1 - Torschütze: Robert BENSON. Wird das doch noch was mit der ersten irischen Champions-League-Teilnahme? Jedenfalls bringt Benson sein Team in der polnischen Hauptstadt mit einem fulminanten Direktschuss aus 16 Metern in den rechten Knick in Führung - ein Treffer muss allerdings noch her, um das Ergebnis aus dem Hinspiel zu egalisieren.
Vikt. Pilsen - Rasgrad
16
Tooooooooooor! Viktoria Pilsen - RASGRAD 1:1 - Torschütze: Virgil MISIDJAN. Der schnelle Ausgleich! Hubnik spielt den Ball in der eigenen Hälfte genau in die Füße von Cafu, der schnell umschaltet und Misidjan in halbrechter Position an der Strafraumgrenze findet. Der Niederländer zeigt keine Nerven vor Sotyanov und schiebt dem Keeper die Pille durch die Beine.
Hapoel Beer Sheva - Celtic
14
Elfmeter für Hapoel! Davidzada zieht nach einem Doppelpass mit Nwakaeme über halblinks in den Gäste-Strafraum und wird auf der Linie von Janko von den Beinen geholt. Rahi tritt an - und scheitert mit seinem zu unplatzierten Gewaltschuss an Craig Gordon!
Legia - Dundalk
11
Mutiger Beginn der Gäste, die einen Zwei-Tore-Rückstand aufholen müssen. Naturgemäß ergeben sich dadurch Räume zum Kontern für Legia - aber noch keine Gefahr für das Tor von Routinier Gary Rogers im Kasten der Iren.
Rom - Porto
8
Tooooooooor! AS Rom - FC PORTO 0:1 - Torschütze: FELIPE. Früher Schock für die Roma! Otavio zirkelt einen Freistoß aus halblinker Position auf den zweiten Pfosten, wo Felipe sein Team unbedrängt aus kurzer Distanz per Kopf auf Champions-League-Kurs bringt!
Vikt. Pilsen - Rasgrad
7
Toooooooooooor! VIKTORIA PILSEN - Rasgrad 1:0 - Torschütze: Michal DURIS. Und schon sind die Tschechen dran! Duris geht einer Ecke von rechts entgegen und hält am ersten Pfosten den Fuß rein - im kurzen Eck schlägt's ein!
Hapoel Beer Sheva - Celtic
5
Klasse Antritt von Janko, der Davidzada an der rechten Außenbahn locker überläuft. Aber der Abwehrmann der Gastgeber gibt nicht auf und verhindert im letzten Moment die gefährliche Flanke von der Grundlinie.
Monaco - Villarreal
3
Auch Monaco nähert sich an: Germain setzt seinen Kopfball aus zentraler Position aber dann doch gute zwei Meter links neben den Kasten. Die feine Flanke mit dem Außenrist vom rechten Flügel kam von Lemar.
Rom - Porto
2
Nach nicht mal 90 Sekunden setzt Nainggolan den ersten Warnschuss ab und zwingt Iker Casillas zur guten Parade. Der spanische Keeper zwischen den Pfosten der Gäste geht auf Nummer sicher und lenkt den Ball mit beiden Händen um den linken Pfosten.
Anpfiff
1
Los geht's - der Ball rollt in allen Stadien!
Rom - Porto
 
Das Top-Spiel des Abends steigt in Rom, wo der Gastgeber nach dem 1:1 im Hinspiel leicht im Vorteil ist. Die Roma präsentierte sich vor einer Woche bis zum Platzverweis für Thomas Vermaelen mehr als ordentlich und hätte die Partie früh für sich entscheiden können. In Unterzahl hatte die Giallorossi dem Sturmlauf der Portugiesen allerdings nicht mehr viel entgegenzusetzen, auch wenn letztlich ein Handelfmeter für den Ausgleich herhalten musste.
Hapoel Beer Sheva - Celtic
 
Im Celtic Park vor einer Woche sah es nach 45 Minuten schon nach einer klaren Sache für den schottischen Meister aus, ehe die Gäste aus Israel aufdrehten und auf 2:3 verkürzten. Celtic zog kurzerhand nochmal das Tempo an und steht nach dem 5:2 im Hinspiel schon mit einem Bein in der nächsten Runde.
Legia - Dundalk
 
Polens Meister Legia Warschau wurde seiner Favoritenrolle im Hinspiel gerecht und siegte auswärts locker mit 2:0 beim irischen Vertreter Dundalk. Entsprechend schlecht stehen die Chancen, dass Irland zum zum ersten Mal überhaupt einen Teilnehmer in die Gruppenphase der Königsklasse entsendet.
Vikt. Pilsen - Rasgrad
 
Nach dem 2:0-Erfolg vor einer Woche haben die Gäste beste Chancen, zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte in die Gruppenphase der Champions League einzuziehen. Der bulgarische Serienmeister aus Sofia dominierte das Geschehen im Hinspiel über weite Strecken und ließ Pilsen offensiv kaum zur Entfaltung kommen. Aber Vorsicht: Ein frühes Tor der Tschechen und es dürfte ungemütlich werden für den Gast aus Südosteuropa.
Monaco - Villarreal
 
Durch den 2:1-Erfolg vor einer Woche in Spanien steht Monaco kurz vor der sechsten Teilnahme an der Endrunde der Champions League. Villareal präsentierte sich im El Madrigal durchaus ebenbürtig, rennt nun aber gegen konterstarke Monegassen von Beginn an einem Rückstand hinterher.
vor Beginn
 
Fünf Spiele stehen auf dem Programm - allesamt durchaus spannungsgeladen. Legen wir am besten gleich los und werfen einen Blick auf die jeweilige Ausgangslage.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen zur Konferenz der Rückspiele in der Qualifikation zur Champions League.
Qualifikation