Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Champions League, Inter Mailand - Tottenham Hotspur, 18.09.2018

4   :   0
2   :   1
0   :   1
1   :   2
3   :   2
3   :   0
1   :   1
0   :   0
3   :   0
2   :   2
0   :   2
1   :   2
3   :   0
2   :   2
0   :   3
0   :   2
Giuseppe Meazza
Inter Mailand
2:1
BEENDET
Tottenham Hotspur
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es nun aber aus Mailand. Ich bedanke mich für Ihr Interesse und hoffe, dass Sie gleich bei uns weiterlesen, wenn es in wenigen Minuten unter anderem für Schalke und Dortmund losgeht. Bis gleich und einen schönen Abend!
In der Champions League geht es für die Spurs am Mittwoch in zwei Wochen gegen den FC Barcelona weiter, schon am Samstag in der Liga bei Brighton Hove Albion soll der Negativtrend aber natürlich beendet werden. Inter Mailand reist am Samstag nach Genua zu Sampdoria, in der Champions League geht es in zwei Wochen bei PSV Eindhoven weiter. Die Holländer unterlagen parallel mit 0:4 in Barcelona.
Nach über sechs Jahren ohne Königsklassen-Fußball starten die Nerazzurri somit erfolgreich in die neue Spielzeit und machen den Fehlstart in der Serie A zumindest für eine Nacht vergessen. Tottenham dagegen steckt in einer Mini-Krise, die Mannen von Pochettino haben nun drei Pflichtspiele in Serie verloren und laufen in der Gruppe nun Inter Mailand und dem FC Barcelona hinterher.
Was für eine irre Schlussphase! Nach einer überschaubaren ersten Halbzeit kamen vor allem die Spurs mit viel Tempo aus den Kabinen und verdienten sich durch Christian Eriksen die Führung, wenngleich diese etwas glücklich fiel. Inter Mailand zeigte lange keine echte Reaktion, eher lag sogar das zweite Tor für die Gäste in der Luft - doch dann trafen Icardi und Vecino in der Schlussphase und sorgten für tosenden Jubel im Giuseppe-Meazza-Stadion.
90.+6. | Dann ist Schluss! Inter Mailand startet erfolgreich in die neue Champions-League-Saison und schlägt Tottenham mit 2:1.