Liveticker: Fußball Champions League, FC Barcelona - FC Liverpool, 01.05.2019

0   :   1
3   :   0
Camp Nou
FC Barcelona
3:0
BEENDET
FC Liverpool
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das gewesen sein. Wir danken für die Aufmerksamkeit und wünschen einen schönen Rest-Abend sowie eine geruhsame Nacht! Bis bald!
Letztlich steht der FC Liverpool trotz der couragierten Leistung mit leeren Händen da und sieht nun einer Herkulesaufgabe entgegen. Im Rückspiel am kommenden Dienstag müssen mindestens drei Tore her. Grundsätzlich wäre Anfield dazu fähig, doch gegen diesen abgezockten FC Barcelona ... Da wird sich Jürgen Klopp noch einiges mehr einfallen lassen müssen, als er das bereits fürs heutige Spiel getan hat.
So muss der FC Liverpool am Ende fast noch froh sein, dass der FC Barcelona das Halbfinalhinspiel der Champions League lediglich mit 3:0 gewinnt. Einmal mehr wurde deutlich, was ein Lionel Messi selbst für eine Mannschaft wie Barca wert ist. Der Argentinier ragt auch da regelmäßig heraus und entscheidet die Spiele selbst auf höchstem Niveau, wie er will. Dabei lässt sich den englischen Gästen kaum etwas vorwerfen. Selten ist ein Team im Camp Nou vor heute 98.299 Zuschauern derart mutig aufgetreten und verzeichnete insgesamt sogar die größeren Spielanteile. In der zweiten Halbzeit waren die Reds bis eine Viertelstunde vor Schluss auch die klar bessere Mannschaft. Doch die Jungs von Jürgen Klopp nutzten ihre Chancen nicht. Genügend Gelegenheiten waren vorhanden, um mindestens ein Auswärtstor zu erzielen. Zu diesem Zeitpunkt hätte es sich gar um den Ausgleich gehandelt. Und wer weiß, wie Barca dann reagiert hätte. So aber wurden die in Phasen überraschend inaktiven Katalanen in ihrer Herangehensweise und dem Ignorieren des zwischenzeitlich unruhig werdenden Publikums bestätigt. Aber wenn man einen Lionel Messi in den eigenen Reihen weiß, der die Begegnung letztlich binnen weniger Minuten doch noch zu seiner Show machte, dann darf man in einigen Situationen durchaus entspannter zu Werke gehen.
90.+7. | Dann ist Feierabend im Camp Nou!
90.+7. | Und noch ein Konter der Hausherren! Und der muss eigentlich sitzen. Lionel Messi behält die Übersicht, legt uneigennützig noch einmal quer. Da behindern sich beinahe noch zwei Barca-Spieler. Letztlich trifft Ousmane Dembele die Kugel nicht sauber und schießt völlig freistehend in die Arme von Alisson.