Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Champions League, Dynamo Kiew - SL Benfica, 14.09.2021

2   :   1
1   :   1
0   :   3
0   :   0
2   :   2
0   :   0
1   :   0
0   :   3
1   :   2
2   :   0
6   :   3
1   :   1
0   :   0
3   :   2
1   :   5
0   :   1
Kiev Olympic Stadium
Dynamo Kiew
0:0
BEENDET
SL Benfica
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Vielen Dank fürs Mitlesen und eine gute Nacht! Bereits morgen melden wir uns wieder aus der Königsklasse, ab 18.45 Uhr unter anderem mit dem BVB bei Besiktas und später am Abend mit Leipzig bei ManCity.
Für Dynamo geht es im Ligaalltag am Samstag gegen den FK Oleksandriya weiter, Mitte der nächsten Woche folgt der Supercup gegen Dauerkonkurrent Shakhtar Donezk. Lissabon empfängt erst am Montag in der Liga Boavista Porto.
In der Gruppe E teilen sich Kiew und Benfica hinter dem FC Bayern, der zeitgleich 3:0 in Barcelona gewann, jetzt den 2. Tabellenplatz. In zwei Wochen reisen die Ukrainer am Mittwoch zum deutschen FCB, die Portugiesen empfangen dann den spanischen.
Ein Unentschieden, das in Ordnung geht. Benfica Lissabon war alles in allem stärker, hatte schließlich aber Glück - ohne VAR hätte das vermeintliche Führungstor durch Shaparenko in der Nachspielzeit mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gezählt. Für die Roten vergaben vor allem Everton und Yaremchuk gute Chancen, auf der anderen Seite scheiterte Shaparenko unter anderem nur am Aluminium.
90.+5. | Abpfiff! Nach hochspannendem Finish endet die Partie ohne Treffer.