Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Champions League, Borussia Dortmund - FC Sevilla, 09.03.2021

3   :   2
2   :   2
2   :   0
1   :   1
2   :   0
3   :   1
2   :   1
2   :   0
SIGNAL IDUNA PARK
Borussia Dortmund
2:2
BEENDET
FC Sevilla
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der Champions League gewesen sein. Morgen um 21:00 Uhr geht es weiter. Einstweilen danken wir für das Interesse und wünschen noch einen schönen Rest-Abend sowie eine geruhsame Nacht.
Dortmund also bleibt in drei Wettbewerben vertreten und wird gespannt schauen, welchen Gegner das Los bescheren wird. Zunächst aber geht es weiter in der Bundesliga - mit dem Heimspiel am Samstag gegen Hertha BSC. Sevilla kann sich fortan ganz auf die Primera Division konzentrierten. Dort trifft der Tabellenvierte am Sonntag zu Hause auf den Stadtrivalen Real Betis.
Ganz am Ende ist das doch noch ein echter Krimi geworden. Doch das 2:2 reichte Borussia Dortmund letztlich, um den FC Sevilla nach dem 3:2-Hinspielsieg im Achtelfinale der Champions League aus dem Wettbewerb zu kegeln. Der BVB überzeugte mit einer starken Defensivleistung. Zwar standen die Hausherren im ersten Durchgang ab und an sehr tief, verteidigten dann aber auf der letzten Linie sehr aufmerksam und konsequent. So ließ es Sevilla trotz aller Überlegenheit an der Durchschlagskraft vermissen, verzeichnete lange Zeit kaum Torszenen. Dafür gingen die Schwarz-Gelben umso effizienter zu Werke, nutzten gleich ihre erste Chance. Nach dem Seitenwechsel ließen sich die Westfalen längst nicht mehr so weit hinten rein drängen, spielten nun viel regelmäßiger nach vorn. Die kuriosen Szenen um das zwischenzeitliche 2:0 brachten dann den entscheidenden Vorsprung. Ein Tor wurde aberkannt, dafür ein Foulelfmeter verhängt. Den verschoss Haaland, durfte aber noch einmal antreten, weil sich der Keeper zu früh von der Torlinie bewegt hatte. Und dann saß das Ding. Sevilla kam ebenfalls mittels Strafstoß noch einmal näher, startete die Schlussoffensive aber letztlich zu spät, um doch noch eine Verlängerung erzwingen zu können.
90.+8. | Nun ist es vollbracht. Das Spiel ist aus. Borussia Dortmund steht im Viertelfinale!
90.+7. | Knapp eine Minute bleibt den Andalusiern noch. Sevilla wirft noch einmal alles nach vorn, schafft es nochmals in den Sechzehner. Die Borussen aber blocken alle Schussversuche ab. Und dann hat Marwin Hitz den Ball.