Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball 2. Bundesliga, Darmstadt 98 - SV Wehen Wiesbaden, 21.06.2020

0   :   6
2   :   1
1   :   1
3   :   1
2   :   2
2   :   1
0   :   1
4   :   1
3   :   3
Merck-Stadion am Böllenfalltor
Darmstadt 98
3:1
BEENDET
SV Wehen Wiesbaden
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es für heute aus Darmstadt gewesen sein. Ich hoffe, Sie hatten Spaß beim Mitlesen und klicken auch nächste Woche wieder rein. Ansonsten bedanke ich mich herzlich für Ihr Interesse, wünsche ein schönes Restwochenende und bis bald!
Im Saisonfinale kommenden Sonntag muss der SVWW zu Hause gegen St. Pauli in jedem Fall dreifach punkten und gleichzeitig auf Fürther Schützenhilfe gegen den KSC hoffen. Verzichten müssen die Wiesbadener dabei allerdings auf ihren besten Torschützen Manuel Schäffler, der heute die zehnte Gelbe Karte sah. Darmstadt gastiert zur gleichen Zeit beim VfB Stuttgart, der nach einem 6:0-Erfolg gegen Nürnberg heute wohl den Aufstieg perfekt gemacht hat. 
Der SVWW bleibt damit Vorletzter, zwar wäre der Sprung auf den Relegationsrang punktetechnisch bei drei Zähleren Rückstand theoretisch noch möglich, das Torverhältnis (-10) gegenüber dem KSC lässt diese Chance aber verschwindend gering werden. Darmstadt sichert dagegen erst einmal Tabellenplatz 5 und braucht im letzten Saisonspiel nur noch ein Remis, um diesen in der Abschlusstabelle auch zu verteidigen.
Nach einer starken zweiten Halbzeit gewinnt Darmstadt 98 gegen Wehen, die zwar tapfer kämpften, am Ende aber mit leeren Händen dastehen. Dabei erlebten die Wehener ein regelrechtes Wechselbad der Gefühle, nachdem man zur Pause noch mit 1:0 in Führung lag und auch die Abstiegskonkurrenten zurücklagen. Nach dem Seitenwechsel wendete sich allerdings das Blatt, Darmstadt drehte die Partie noch zum Sieg und sorgt damit dafür, dass der SVWW wohl den bitteren Gang in Liga 3 antreten muss.
90.+3. | Dann ist Feierabend! Darmstadt dreht die Partie und gewinnt am Ende verdient mit 3:1 gegen bitter enttäuschte Wiesbadener.