Liveticker: Fußball 2. Bundesliga, Hannover 96 - VfB Stuttgart, 21.12.2019

2   :   0
FCN
vs
DYN
0   :   1
KSC
vs
WEH
2   :   2
H96
vs
STU
3   :   0
STP
vs
BIE
2   :   2
D98
vs
HSV
3   :   1
AUE
vs
FÜR
3   :   1
HEI
vs
OSN
2   :   3
BOC
vs
REG
2   :   2
SVS
vs
KIE
HDI Arena
Hannover 96
2:2
BEENDET
VfB Stuttgart
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war der Live-Ticker zur Partie zwischen Hannover 96 und dem VfB Stuttgart. Vielen Dank fürs Mitlesen, ein schönes Wochenende noch und bis zum nächsten Mal.
Damit überwintert der VfB auf dem Relegationsplatz. Die Zukunft von Trainer Tim Walter bleibt nach dem wechselhaften Auftritt seiner Mannschaft heute wohl weiter unklar und wird für Spekulationen sorgen. Hannover verpasst den Sprung ins Tabellenmittelfeld und bleibt auf Platz 13. Mit einem Punktgewinn morgen könnte der VfL Bochum noch vorbeiziehen.
So verschieden können zwei Halbzeiten sein. Im ersten Durchgang war kaum etwas los, was vor allem an den Gästen lag, die jegliches Offensivspiel verweigerten. Den Hannoveranern war es recht, sie gingen mit einer 1:0-Führung in die Pause. Die wurde nach wenigen Sekunden durch den eingewechselten Gonzalez egalisiert. Plötzlich war der VfB hellwach und ging sogar durch Wamangikuta (62.) in Führung. Danach war es eine mitreißende Partie, in der beide Teams immer wieder gefährlich zum Abschluss kamen. 96 kam zum Ausgleich durch Joker Prib (74.). In der Schlussphase waren es die Stuttgarter, die dem Sieg näher waren, ihre Chancen aber nicht mehr nutzen konnten. So bleibt am Ende eine gerechte Punkteteilung.
90.+3. | Das war's! Hannover 96 und der VfB Stuttgart trennen sich mit 2:2.
90.+2. | Das war wohl die letzte Chance des Spiels: Silas Wamagikuta versucht es aus 16 Metern, schießt aus halblinker Position aber deutlich über das Tor.