Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Bundesliga, VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart, 20.12.2020

2   :   1
0   :   0
1   :   2
0   :   1
0   :   1
0   :   2
1   :   2
4   :   1
1   :   0
Volkswagen Arena
VfL Wolfsburg
1:0
BEENDET
VfB Stuttgart
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es für dieses Jahr aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Vielen Dank für die Treue während der schwierigen vergangenen Monate und das Interesse an unseren ausführlichen Live-Berichterstattungen aus dem deutschen Fußball-Oberhaus! Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest, kommen Sie gesund ins neue Jahr! Und schon am 2. Januar 2021 sind wir dann wieder mit Bundesligafußball zur Stelle. Bis dahin!
Tabellarisch springt der VfL damit auf Platz 4, der VfB bleibt Siebter. Noch dürfen sich beide Mannschaften nicht in die kurzen Weihnachtsferien verabschieden, denn am Mittwoch warten DFB-Pokalspiele. Im Rahmen der 2. Runde bekommt es Wolfsburg zu Hause mit dem Zweitligisten SV Sandhausen zu tun. Auch Stuttgart hat ein Heimspiel, ein brisantes noch dazu - nämlich gegen den SC Freiburg.
Im Spiel zweier nahezu gleichwertiger Mannschaften erarbeitet sich der VfL Wolfsburg einen knappen 1:0-Sieg gegen den VfB Stuttgart und bleibt in dieser Saison zu Hause ungeschlagen. Ein mehrfach abgefälschter Freistoß von Josip Brekalo machte letztlich ergebnistechnisch den Unterschied aus. Der Erfolg der Wölfe geht aufgrund ihrer Laufstärke und der Tatsache in Ordnung, dass die Hausherren über das gesamte Spiel etwas besser in Richtung Tor arbeiteten. Darüber hinaus jedoch hätten sich die Schwaben genauso gut auch einen Zähler verdient. Chancen dafür waren vorhanden. Die größte Gelegenheit hatte Nicolas Gonzalez in der 70. Minute. Doch wer so etwas nicht nutzt, der braucht sich letztlich auch nicht beschweren, wenn er am Ende mit leeren Händen da steht.
90.+4. | Dann beendet Schiedsrichter Florian Badstübner das Treiben auf dem Platz.
90.+2. | Yannick Gerhardt unterbindet früh einen Gegenangriff der Stuttgarter - mit einem Foul an Mateo Klimowicz. Das bringt ihm die zweite Gelbe Karte der Saison ein.