Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Bundesliga, Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC, 12.12.2020

2   :   1
1   :   5
2   :   0
1   :   1
2   :   0
0   :   1
1   :   1
2   :   2
4   :   1
BORUSSIA-PARK
Borussia Mönchengladbach
1:1
BEENDET
Hertha BSC
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Danke fürs Mitlesen bei unserem Ticker. Wenn Sie Lust und Zeit haben: Auch vom Abendspiel zwischen Union Berlin und Bayern München sowie den beiden Sonntagspartien Augsburg gegen Schalke und Leverkusen gegen Hoffenheim berichten wir live. Bis dahin vielleicht?! Ihnen auf jeden Fall einen schönen dritten Advent! Bis bald.
Das Restprogramm bis Weihnachten: Gladbach spielt in der Liga am Dienstag in Frankfurt und am kommenden Samstag gegen Hoffenheim, dann folgt noch das Pokalspiel gegen Regionalligist Elversberg (22. Dezember). Die Hertha ist schon aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. In der Liga kommt am Dienstag erst Mainz ins Olympiastadion, dann geht es am Sonntag in einer Woche nach Freiburg.
Gladbach gewann nur eines der letzten fünf Ligaspiele. Der Sprung in die Top 6 misslingt, mit jetzt 17 Punkten belegt die Elf von Trainer Marco Rose weiter Rang 7. Hertha bleibt zum ersten Mal in dieser Saison in drei Partien in Folge ungeschlagen. Im Moment steht der Hauptstadt-Club auf Platz 11, aber Augsburg kann morgen wieder vorbeiziehen, wenn gegen Schalke gepunktet wird.
Nach einer ereignisarmen ersten Halbzeit wurde es nach dem Seitenwechsel deutlich ereignisreicher. Der Führungstreffer der Gäste durch Guendouzi (47.) sorgte dafür, dass Gladbach mehr nach vorne machen musste. Und die Borussia ließ sich nicht lange bitten: Der Druck auf die Abwehr der Gäste wurde erhöht - und nach einem Dreifach-Wechsel (65.) zahlte sich das Plus an Offensiv-Engagement dann auch aus: Embolo traf zum 1:1 (70.). Danach verteidigte Berlin gegen die Borussia sehr aufmerksam, sodass - trotz einer Torschussbilanz von 13:4 im zweiten Abschnitt - bis zum Schlusspfiff keine weiteren Treffer mehr fielen. Ein gerechtes Ergebnis, mit dem beide Mannschaften zufrieden sein können.
90.+4. | Schluss in Mönchengladbach. Die Borussia und Hertha BSC trennen sich 1:1 (0:0).