Cookie-Einstellungen

Fussball \ 1. Bundesliga

Konferenz, 6. Spieltag Saison 2016/2017

FUSSBALL Liveticker

:
6. Spieltag - Konferenz
Letzte Aktualisierung: 15:48:06
Ende
 
Damit verabschiede ich mich aus der Konferenz, bleiben Sie doch einfach dran und verfolgen ab 18:30 Uhr bei uns das Topspiel zwischen Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund. Dranbleiben!
Fazit
 
Die Überraschung ist sicherlich der erste Punktverlust der Bayern in der Bundesliga gegen den 1. FC Köln, damit bestätigen die Geißböcke den starken Eindruck der ersten Spieltage. Darmstadt und Bremen bringt das Unentschieden sicher nicht weiter, Hoffenheim stürzt Ingolstadt weiter in die Krise, die Hertha erlegt zudem den HSV, während Freiburg erstmal ein Polster zur Abstiegszone schafft.
Abpfiff
90
Dann ist Feierabend in der Konferenz! Alle Spiele sind beendet!
Ingolstadt - Hoffenheim
90
Toooooor! FC INGOLSTADT - TSG Hoffenheim 1:2 - Torschütze: Lukas Hinterseer (Elfmeter) - Hinterseer verwandelt den fälligen Strafstoß zum ersten Heimtreffer der Saison unten rechts ins Eck.
Ingolstadt - Hoffenheim
90
Elfmeter für die Schanzer! Nach einem Handspiel von Rupp bekommen die Gastgeber die Chance zum Anschlusstreffer. Nur noch in Berlin und Ingolstadt rollt der Ball.
Bayern - Köln
90
Zoller! Der Österreicher ist plötzlich völlig frei vor Neuer, visiert dann aber lieber flach das lange Eck an, anstatt quer auf Modeste zu legen. Er hatte den Franzosen zu spät gesehen.
Darmstadt - Bremen
89
Riesenchance für Werder! Nach einer Junuzovic-Ecke von links steigt Gebre Selassie energisch nach oben und bringt den Ball per Kopf aus kurzer Distanz auf den Lilien-Kasten. Heuer Fernandes ist dann aber auf seinem Posten und kann den Ball noch irgendwie parieren!
Freiburg - Frankfurt
87
Auch Frankfurt wirft nochmal alles nach vorne und hofft auf den Ausgleich, die Gäste haben offensiv aber abgesehen von ein paar Meier-Chancen heue kaum stattgefunden. Beide Teams legen eine ruppige Gangart an den Tag, die Partie ist weiterhin hitzig.
Bayern - Köln
86
BERNAT! Der Spanier hat nach einer Ecke aus 18 Metern die Gelegenheit zum Abschluss und zieht flach ab, der Ball dreht sich leicht nach links weg und knallt an den linken Pfosten.
Bayern - Köln
84
In München ist die Partie dagegen noch völlig offen, beide Teams hoffen kurz vor Schluss noch auf den Siegtreffer. Köln liefert bis dato eine klasse Leistung ab.
Darmstadt - Bremen
82
Die Schlussphase am Böllenfalltor läuft, beide Teams liefern sich weiterhin einen intensiven Schlagabtausch, mittlerweile hat wieder Werder mehr vom Spiel. Beide Teams wären mit eienm 2:2 am Ende aber wohl zufrieden.
Hertha - Hamburg
80
Großchance für Ibisevic zur endgültigen Entscheidung! Esswein nimmt Plattenhardt mit einem Hackentrick mustergültig auf dem linken Flügel mit. Der Außenverteidiger flankt flach Richtung Elfmeterpunkt, wo Doppeltorschütze Ibisevic sein Visier nicht richtig gestellt hat und den Ball über seinen Schlappen rutschen lässt.
Freiburg - Frankfurt
80
MEIER! Auf der linken Seite tanken sich die Frankfurter in den Strafraum durch. Die Pass kommt perfekt zu Meier, der zentral vor dem Tor steht, die Kugel auf den rechten Fuß legt und abschließt. In der Commerzbank-Arena hätte es vermutlich geklingelt, doch der Auswärtsfluch bei Alex Meier hält weiter an, denn der Ball fliegt über den Kasten.
Ingolstadt - Hoffenheim
78
Mal wieder ein Blick in den Audi Sportpark. Dario Lezcano trifft aus 17 Metern per Vollspann in den rechten Winkel, doch dann kommt ein Pfiff. Dr. Kampka entscheidet auf Offensivfoul von Max Christiansen an Lukas Rupp.
Bayern - Köln
77
Horn mit dem Sensationsreflex! Nach einer Flanke von links kommt Müller am langen Pfosten zum Volley, Horn passt im linken Eck aber auf und verhindert bockstark den Einschlag.
Darmstadt - Bremen
76
Dicke Chance für die Lilien! Nach einer missglückten Werder-Ecke schalten die Darmstädter blitzschnell um. Heller bringt das Leder dann flach von rechts in die Mitte, wo Bezjak unter starker Bedrängung von Fritz den Ball über das Tor befördert.
Schlussviertelstunde
75
Die Schlussphase in allen fünf Stadien läuft, außer in Hoffenheim und Berlin sind alle Partien noch offen, jeder Treffer könnte die Tabelle verändern.
Hertha - Hamburg
70
Toooooor! HERTHA BSC - Hamburger SV 2:0 - Torschütze: Vedad Ibisevic (Elfmeter) - Doppelpack vom Papa! Nach einem Ekdal-Foul bekommt die Hertha einen Strafstoß zugesprochen, Ibisevic legt sich die Kugel zurecht und schiebt locker in die Mitte ein, weil Adler sich für eine Ecke entscheidet. Es ist der fünfte Saisontreffer des Stürmers.
Darmstadt - Bremen
73
Toooooor! SV DARMSTADT 98 - SV Werder Bremen 2:2 - Torschütze: Antonio-Mirko Colak - Darmstadt kann den Schalter umlegen! Gondorf spielt den Ball butterweich hoch von der linken Seiten rechts in den Werder-Sechzehner. Dort lässt Sternberg Colak zu viel Platz, sodass dieser den Ball direkt aus der Luft nehmen und elegant mit der Innenseite im langen Eck unterbringen kann! Ein tolles Tor!
Freiburg - Frankfurt
71
Die nächste Rudelbildung in Freiburg! Abraham hat dabei Glück, dass er anschließend noch auf dem Platz steht. Der Argentinier packt Grifo voll ins Gesicht, Schiedsrichter Fritz sieht die Szene aber nicht.
Freiburg - Frankfurt
69
Kovac täte gut daran, Fabian jetzt auszuwechseln. Der Mexikaner lässt hier seinen Frust an der völligen falschen Stelle aus. Im Luftduell mit Söyüncp fährt er den Ellenbogen aus und gibt dem jungen Türken einen heftigen Schlag mit. Auch hier wäre die zweite Gelbe Karte fällig gewesen. Auch Oczipka nimmt sich seinen Kollegen nun zur Brust.
Darmstadt - Bremen
67
Tooooooor! SV Darmstadt 98 - SV WERDER BREMEN 1:2 - Torschütze: Serge Gnabry - Das neue Werder trifft! Manneh steckt aus dem Zentrum heraus per Steilpass rechts in den Strafraum durch und winkt schon ab, weil der Ball für Gnabry zu lang ist. Der Deutsch-Ivorer ersprintet die Kugel aber noch, umkurvt Heuer Fernandes und schiebt zu seinem zweiten Saisontreffer ein.
Ingolstadt - Hoffenheim
65
Hoffenheim spielt es weiterhin kräfteschonend runter. Die TSG wird sich am Ende des Spiels über drei einfache Punkte bedanken können.
Bayern - Köln
63
Tooooooor! FC Bayern München - 1. FC KÖLN 1:1 - Torschütze: Anthony Modeste - Aus dem Nichts kommt der FC zum Ausgleich. Marcel Risse flankt von der rechten Seite. Im Zentrum befindet sich Anthony Modeste wohl gerade so auch gleicher Höhe und entwischt Mats Hummels. Der Angreifer springt gewaltig ab, bekommt den rechten Fuß an den Ball und befördert ihn über Manuel Neuer hinweg in die Maschen.
Freiburg - Frankfurt
61
Die Partie wird nun deutlicher ruppiger. Oczipka will den Ball klären, Onur Bulut spritzt noch dazwischen und wird von dem Frankfurter umgetreten. Kurios: Bulut sieht die Gelbe Karte, Oczipka darf einwerfen. Diese Entscheidung hat Marco Fritz definitiv exklusiv.
Darmstadt - Bremen
60
Riesenchance für Darmstadt! Bezjak setzt per Hackentrick Heller auf der rechten Außenbahn in Szene. Der Darmstädter Wirbelwind bringt den Ball anschließend scharf an den langen Pfosten wo Gondorf seinen Fuß dazwischen hält. Das Leder wäre wohl im linken unteren Eck eingeschlagen, hätte Bartels nicht im letzten Moment noch per Grätsche geklärt!
Freiburg - Frankfurt
58
Erster Wechsel der Partie, Niko Kovac nimmt den heute unglücklich agierenden Haris Seferovic runter und bringt Leihgabe Shani Tarashaj.
Freiburg - Frankfurt
57
Was für ein Kracher von Mike Frantz! Dem Freiburger fällt die Kugel zentral vor dem Kasten vor die Füße. Am Sechzehner bringt der SC-Kapitän das Leder erst unter Kontrolle, legt es sich auf den linken und zündet! Hradecky macht sich lang, hat am Ende aber keine Chance und hat Glück, dass der Ball ans Aluminium kracht.
Darmstadt - Bremen
55
Torwartwechsel bei Darmstadt 98! Keeper Esser hat sich beim Gegentreffer verletzt und kann nicht weitermachen, für ihn kommt nun Heuer Fernandes ins Spiel. Es ist sein Bundesliga-Debüt.
Ingolstadt - Hoffenheim
55
Auch in den ersten Minuten der zweiten Hälfte gelingt es den Hausherren nicht zwingender zu werden. Hoffenheim macht den besseren Eindruck.
Hertha - Hamburg
53
Wenig los dagegen noch in Berlin, beide Teams tasten sich zu Beginn der zweiten Halbzeit ein wenig ab und belauern sich.
Ingolstadt - Hoffenheim
53
Wechsel bei den Gästen: Kerem Demirbay, der nicht nur wegen seinem Treffer überzeugte geht vom Platz, scheint angeschlagen zu sein. Für ist nun Nadiem Amiri im Spiel.
Freiburg - Frankfurt
50
Auch in Freiburg ist schon wieder ordentlich Alarm. Philipp zieht von der rechten Seite in die Mitte, gibt an der Strafraumecke seinem Gegenspieler einen Beinschuss und zieht ab. Der Schuss wird noch abgefälscht und dadurch erst richtig gefährlich, doch Frankfurts Schlussmann kann die Kugel links oben aus der Ecke fischen.
Darmstadt - Bremen
51
Tooooooor! SV Darmstadt 98 - SV WERDER BREMEN 1:1 - Torschütze: Lamine Sane - Die Gäste gleichen aus! Junuzovic chippt einen Freistoß von halblinks an die Strafraumkante, wo Gnabry die Kugel per Kopf ans linke Fünfereck verlängert. Sane setzt sich gegen Sulu durch und köpft ins kurze Eck zu seinem ersten Saisontreffer ein.
Bayern - Köln
48
Auch in München rollt der Ball wieder, die Kölner haben zumindest vom Gefühl her einen Gang höher geschaltet. Noch ist die FCB-Führung aber nicht in Gefahr.
Hertha - Hamburg
48
Winkmann bleibt seiner Linie treu: Nicolai Müller reist Weiser kurz nach der Mittellinie zu Boden und sieht zu Recht die sechste Gelbe Karte des Spiels.
Darmstadt - Bremen
46
Doppel-Wechsel bei Werder: Bartels kommt für Hajrovic und Sternberg ersetzt Bauer.
Wiederanpfiff
46
Weiter geht's in der Konferenz!
Halbzeitfazit
 
Bisher sind es fünf muntere Spiele am Samstagnachmittag, in denen überall auch schon Treffer gefallen sind. Hoffenheim schickt sich an, auch im sechsten Saisonspiel ungeschlagen zu bleiben, Darmstadt dagegen zeigt bisher eine ordentliche Leistung gegen Bremen. Hamburg und die Hertha liefern sich einen offenen Schlagabtausch in Berlin, während Freiburg mit dem nächsten Heim-Dreier überraschen konnte.
Halbzeit
45
Dann ist Pause in der Konferenz!
Freiburg - Frankfurt
45
Marco Fabian bewirbt sich noch um die unnötigste Gelbe Karte der Saison. Stenzel spielt einen Rückpass auf Schwolow, alles eigentlich ohne Hektik, Frankfurt sortiert sich bereits zurück nach hinten. Doch der Mexikaner läuft noch ein paar Meter weiter und schubst Stenzel.
Hertha - Hamburg
44
Auch in Berlin bleibt es offensiv, beide Teams gehen nach vorne viel Risiko und lassen viele Räume offen. Bisher ein munterer Samstagnachmittag im Olympiastadion.
Freiburg - Frankfurt
42
Alex Meier ist immer ein Kandidat für einen Treffer! Oczipka bringt die Hereingabe von der linken Seite punktgenau auf den langen Frankfurter Fußballgott, der weit in Luft steht und zum Kopfball kommt. Doch auch ihm fehlt die Genauigkeit, die Kugel landet deutlich neben dem Kasten des Sportclubs.
Ingolstadt - Hoffenheim
41
In Ingolstadt wirken die Gastgeber ein wenig ernüchtert, Hoffenheim dagegen scheint jetzt erst richtig Lust auf Offensivfußball zu haben. Fällt vor der Pause schon die Entscheidung?
Bayern - Köln
40
Toooooor! FC BAYERN MÜNCHEN - 1. FC Köln 1:0 - Torschütze: Joshua Kimmich - Der Torjäger von der Doppel-Sechs! Bernat bringt eine Flanke von links scharf an den kurzen Pfosten, wo Kimmich zum Flugkopfball abtaucht und Horn mit einem Kopfball ins lange Eck überwindet. Es ist der dritte Saisontreffer für den Youngster.
Freiburg - Frankfurt
40
Von den Hausherren kommt in dieser Phase der Partie gar nichts mehr, Freiburg steht im Kollektiv am eigenen Strafraum und verteidigt mit Mann und Maus die knappe Führung. Der Ausgleich liegt wenige Minuten vor der Pause in der Luft!
Hertha - Hamburg
37
Jarstein lenkt einen Lasogga-Freistoß an die Latte! Aus 25 Metern hatte der Hamburger abgezogen, der Norweger im Kasten der Berliner hat die Fingerspitzen aber noch dran und verhindert so den Ausgleich.
Darmstadt - Bremen
38
Sulu grätscht Manneh in der eigenen Hälfte zu Boden und sieht zurecht die Gelbe Karte.
Ingolstadt - Hoffenheim
35
Tooooor! FC Ingolstadt - TSG 1899 HOFFENHEIM 0:2 - Torschütze: Kerem Demirbay - Die Kraichgauer erhöhen! Kaderabek wühlt sich über links ins Zentrum durch, nach einem abgeblockten Schuss von Rupp landet die Kugel 20 Meter vor dem Tor im Zentrum direkt vor Demirbay, der direkt abzieht und flach ins linke Eck einnetzt.
Bayern - Köln
35
Klar überlegen tritt der FC Bayern München bislang auf. Zug zum Tor hat sich noch nicht entwickelt. Lücken in der Kölner Abwehr tun sich nicht auf. Die Rheinländer ihrerseits stehen defensiv gut, Entlastungangriffe jedoch gibt es nur sehr selten.
Freiburg - Frankfurt
33
Frankfurt lässt die Kugel gut durch die eigenen Reihen laufen, wird von den bissigen Freiburgern aber immer sofort gestört, wenn sie sich dem Strafraum der Hausherren nähern. Weil im letzten Drittel auch die Genauigkeit noch fehlt kommen die Gäste so zu nahezu überhaupt keiner Torchance. Nach einer halben Stunde ist die Führung der Breisgauer somit nach wie vor verdient, die Hessen kommen aber besser in die Partie.
Ingolstadt - Hoffenheim
32
Nach wie vor wenig Highlights im Audi Sportpark. Es fehlt vor allem an der Kreativität. Auch das Kombinationsspiel, welches Lücken in die gegnerische Viererkette reißen kann, findet kaum statt.
Darmstadt - Bremen
31
Der SV Darmstadt 98 nimmt den ersten Wechsel der Partie vor. Der überforderte und gelb-rot-gefährdete Fedetskyy verlässt den Platz, für ihn kommt Sirigu.
Hertha - Hamburg
29
Toooooor! HERTHA BSC - Hamburger SV 1:0 - Torschütze: Vedad Ibisevic - Die Babyschaukel für Bald-Papa Ibisevic! Plattenhardt spielt etwas unorthodox einen flachen Ball von der linken Eckfahne an die Strafraumkante zu Esswein, der aus 18 Metern aus dem Zentrum heraus das linke Eck anvisiert. Der Ball wird abgefälscht und landet am linken Pfosten bei Ibisevic, der aus kurzer Distanz zu seinem vierten Saisontreffer einnetzt.
Darmstadt - Bremen
31
Darmstadt hat nach dem Führungstreffer ein wenig seine Chance gewittert und spielt nach vorne, ohne allerdings Drobny allzu sehr unter Druck zu setzen.
Darmstadt - Bremen
30
Grillitsch kommt zu spät in den Zweikampf mit Kleinheisler und kassiert für sein Foul die Gelbe Karte! Seine dritte in dieser Spielzeit.
Bayern - Köln
30
Lange lassen sich die Münchner mit der Ausführung des Standards Zeit, schlussendlich zieht Lewandowski den Ball aber in die Mauer. Köln bannt damit die Gefahr fürs Erste.
Bayern - Köln
28
Gute Freistoßgelegenheit für die Münchner! Heintz schubst Robben zentral einen halben Meter vor dem Strafraum um. Alonso macht sich schon wieder bereit.
Freiburg - Frankfurt
26
In Freiburg hat sch ein offener Schlagabtausch entwickelt. Die Gäste drängen mittlerweile auf den Ausgleich, lassen defensiv aber so viele Räume für die Breisgauer offen, die immer wieder durch Konter gefährlich werden.
Hertha - Hamburg
27
Winkmann zückt bereits zum dritten Mal Gelb: Lewis Holtby legt den flinken Esswein im Mittelfeld, das Foulspiel war auch leicht taktisch geprägt.
Bayern - Köln
24
Das ist mal so etwas wie eine Torchance in München: Unmittelbar im Abschluss zieht Rafinha im Sechzehner aus halbrechter Position ab. Der Rechtsschuss fliegt nicht schlecht und zischt nur knapp am linken Lattenkreuz vorbei.
Ingolstadt - Hoffenheim
23
Die Schanzer haben sich nachdem frühen Rückstand vor heimischer Kulisse gefangen und arbeiten langsam am Ausgleich, wirklich druckvoll ist das aber noch nicht, was die Mannschaft von Markus Kauczinski anbietet.
Freiburg - Frankfurt
22
GRIFO! Freiburg steht mit Grifo und Günter bereit zum Freistoß. Alles rechnet mit einer Flanke von einem der beiden, doch die Freiburger haben sich etwas ausgedacht: Günter läuft an und spielt die Kugel nur kurz an, Grifo läuft drauf, zieht noch ein paar Meter in Richtung Strafraum und jagt das Leder dann auf den Kasten. Hradecky lenkt den Ball gerade noch um den Pfosten, der Eckstoß wird allerdings nicht weiter gefährlich.
Hertha - Hamburg
20
Auf Latte folgt bekanntlich Pfosten! Wieder führt die Hertha einen Eckball kurz aus, Haraguchi kommt im Rückraum an das Leder. Der Offensivmann geht mit einer schönen Körpertäuschung am Gegenspieler vorbei und zieht stark mit rechts ab - Der Schuss klatscht erneut ans Aluminium!
Hertha - Hamburg
19
Auch in Berlin liegt ein Treffer in der Luft! Esswein wird mit einem langen Ball auf der rechten Seite geschickt, der sofort in die Mitte abtropfen lässt. Dort zündet Weiser kurz nach der Strafraumbegrenzung direkt auf den Kasten, nur die Querstange verhindert den ersten Treffer!
Darmstadt - Bremen
19
Tooooooor! SV DARMSTADT 98 - Werder Bremen 1:0 - Torschütze: Antonio-Mirko Colak (Elfmeter) - Die Leihgabe aus dem Kraichgau netzt! Colak verlädt Drobny geschickt und netzt halbhoch ins rechte Eck, es ist der erste Bundesliga-Treffer für den Stürmer.
Darmstadt - Bremen
17
Elfmeter für die Lilien! Gebre Selassie rennt Gondorf nahe des linken Strafraumecks ein wenig tölpelhaft um. Damit haben die Gastgeber die Chance, ihr drittes Saisontor vor heimischer Kulisse zu erzielen.
Bayern - Köln
16
Die Bayern spielen noch im Ballbesitz-Beamten-Modus und haben klar mehr vom Spiel, Köln geht nach schnellen Ballgewinnen aber auch mal durchaus mutig nach vorne und probiert es selbst mal mit Kontern, bisher allerdings ohne Erfolg.
Hertha - Hamburg
16
Bereits die zweite Verwarnung, diesmal für einen Berliner: Marvin Plattenhardt lässt auf der linken Seite sein Bein stehen und sieht Gelb.
Hertha - Hamburg
14
Auch Hertha bekommt Probleme, allerdings mit dem pinken Farbtopf. Erst verlängert Müller nach einem Einwurf auf Lasogga, der ebenfalls per Kopf auf Müller querlegt. Der kann die Kugel nicht auf das Gehäuse drücken - und nur wenig später verzieht Kostic nach einem Steilpass aus halbrechter Position im Sechzehner.
Darmstadt - Bremen
12
Ganz schön viel Farbe bisher in der Konferenz, vor allem Gelb sticht dabei hervor. Nach einem Foulspiel tief in der eigenen Hälfte an Gnabry sieht Fedetskyy die Gelbe Karte. Es ist seine zweite in dieser Saison.
Freiburg - Frankfurt
13
Frankfurt hat sich mittlerweile auch entschlossen, an der Konferenz teilzunehmen. Die Gäste werden gefährlicher und kombinieren sich auf der linken Seite in den Strafraum. Fabian legt sich die Kugel wenige Meter vor dem Tor zurecht und wird im allerletzten Moment von Mike Frantz noch am Abschluss gehindert. Der anschließende Eckball bringt keine Gefahr.
Ingolstadt - Hoffenheim
11
Toooooooor! FC Ingolstadt - TSG 1899 HOFFENHEIM 0:1 - Torschütze: Sandro Wagner - Die Blaupause aus dem Spiel gegen die Königsblauen! Demirbay hat wie schon am vergangenen Sonntag gegen Schalke viel Platz im Zentrum und legt rechts in den Strafraum auf Kramaric, der mit der flachen Hereingabe Wagner am langen Pfosten findet. Aus zwei Metern trifft der 1899-Bomber wohl selbst nachst um 3 Uhr im Rückwärtslaufen.
Ingolstadt - Hoffenheim
9
Im Audi Sportpark dagegen genießen beide Teams aktuell lieber noch das gute Spätherbst-Wetter, statt auf dem Rasen für Spektakel zu sorgen. Immerhin gehört die Anfangsphase den Kraichgauern.
Darmstadt - Bremen
7
Von wegen Betonmischer! Gondorf führt einen Freistoß der Darmstädter aus knapp 25 Metern aus zentraler Position aus und hämmert das Spielgerät an den rechten Pfosten! Nouri schaut ein wenig genervt drein.
Freiburg - Frankfurt
4
Kurzer Nachtrag noch aus dem Breisgau: Vallejo versucht, nach Ballverlust von Oczipka, noch auszubügeln und tritt Philipp übel um. Marco Fritz lässt zunächst weiterlaufen und gibt nach dem Treffer noch die Gelbe Karte.
Bayern - Köln
5
Die Allianz Arena freut sich über neuen Rasen, Arjen Robben mal wieder über einen Startelf-Einsatz. Der Niederländer holt direkt den ersten Eckball der Partie raus, die Bayern dominieren in der Anfangsphase.
Hertha - Hamburg
3
Ein wenig später ist das Spiel in Berlin gestartet, hitzig geht es dort aber direkt schon von Anfang an her. HSV-Linksverteidiger Douglas Santos sieht nach einem harten Einsteigen im Mittelfeld gegen Esswein Gelb. Muss an den pink-rosafarbenen Jerseys der Gäste von der Alster liegen...
Freiburg - Frankfurt
4
Toooooooor! SC FREIBURG - Eintracht Frankfurt 1:0 - Torschütze: Vincenzo Grifo - Direkt Alaam im Breisgau! Bulut spielt nach einem Abwehrfehler der Gäste den Ball aus dem Zentrum heraus per Steilpass links in den Strafraum auf Grifo, der Mascarell mit einer Körpertäuschung aussteigen lässt und dann mit einem Schlenzer ins lange Eck Hradecky keine Chance lässt. Es ist der erste Saisontreffer für den Standardspezialisten.
Darmstadt - Bremen
2
In Darmstadt beginnen die Gäste wie erwartet etwas offensiver, Norbert Meier hat seine Betonmischer bereits vor der Partie warmlaufen lassen, dass wird ein hartes Stück Arbeit für die Gäste von der Weser.
Anpfiff
1
Los geht's in der Konferenz!
vor Beginn
 
In der Konferenz bekommen Sie natürlich wie gewohnt den besten Überblick über alle fünf Partien, für die Aufstellungen und detaillierte Statistiken empfehle ich Ihnen aber auch unsere Einzelticker der fünf Spiele.
Ingolstadt - Hoffenheim
 
In Ingolstadt brennt der Baum da schon eher, die Schanzer sind eines von drei Teams im Oberhaus, das noch auf den ersten Saisonsieg wartet. Mit Hoffenheim kommt ein unangenehmer Gegner in den Audi Sportpark, denn die Kraichgauer sind in dieser Saison noch ungeschlagen und wollen nach dem ersten Erfolg am vergangenen Sonntag gegen Schalke 04 direkt den nächsten Dreier nachlegen.
Freiburg - Frankfurt
 
Vor der Saison wäre das Duell zwischen Aufsteiger SC Freiburg und dem Fast-Absteiger aus Frankfurt sicherlich auch als Kellerduell prognostiziert worden, die Mannschaft von Niko Kovac startete aber beeindruckend in die Saison und mischt als Fünfter sogar im oberen Tabellendrittel mit. Die Freiburger dagegen ließen mit Siegen gegen Mönchengladbach und Hamburg aufhorchen und wollen sich mit dem nächsten Heimdreier weiter von der Abstiegszone entfernen.
Darmstadt - Bremen
 
Ein klassisches Kellerduell steigt dagegen am Böllenfalltor, Darmstadt und Bremen stehen beide knapp vor der Abstiegszone, die Bremer von Alexander Nouri holten sich zuletzt aber mit einem Last-Minute-Sieg gegen Wolfsburg neues Selbstvertrauen und wollen mit den Lilien einen direkten Konkurrenten ausknocken, auch wenn die Betonmischer von Norbert Meier sicherlich erneut ein sehr unangenehmer Gegner sein werden.
Hertha - Hamburg
 
Ebenfalls gut gestartet ist die Alte Dame aus der Hauptstadt, die nach drei Siegen zum Start allerdings zuletzt in München auf die Mütze bekam und in Frankfurt spät das 3:3 kassierte. Als Aufbaugegner nimmt Pal Dardai den HSV sicher gerne, Markus Gisdol soll die angeschlagenen Rothosen heute mit einem Debütsieg aus der Abstiegszone ziehen und die Nerven beruhigen. Favorisiert ist die Hertha natürlich trotzdem.
Bayern - Köln
 
Das Spitzenspiel steigt heute in der Allianz Arena! Während die Bayern nach fünf Spieltagen durchaus als Tabellenführer erwartet worden waren, ist der dritte Platz des 1. FC Köln doch eher überraschend. Die Geißböcke sind in dieser Saison in einem Pflichtspiel noch unbesiegt und haben den Bayern damit etwas voraus, die unter der Woche in Madrid bei Atletico eine bittere 0:1-Pleite kassierten. Die Münchner werden auf Wiedergutmachung brennen - an der disziplinierten Stöger-Elf könnte sich der Rekordmeister aber auch die Zähne ausbeißen.
vor Beginn
 
Englische Woche, Spieltag, Europa, Spieltag - Das Programm einiger Bundesligisten in den letzten zwei Wochen klang dann doch eher nach Schwerstarbeit, dementsprechend froh werden einige Teams über die bald anstehende Länderspielpause sein. Bis dahin steht aber noch ein brandheißer Spieltag mit explosiven Begegnungen an. Ab geht's!
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Konferenz des 6. Spieltages.