Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Bundesliga, Hertha BSC - Borussia Dortmund, 18.12.2021

4   :   0
0   :   2
1   :   0
1   :   1
0   :   1
0   :   0
3   :   2
2   :   1
1   :   0
Olympiastadion
Hertha BSC
3:2
BEENDET
Borussia Dortmund
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse! Am Sonntag machen wir die Hinrunde komplett, dann sind wir wieder live zur Stelle. Bis dahin wünschen wir erst einmal einen schönen Abend.
Durch diese schmerzhafte Niederlage verliert Dortmund komplett den Anschluss zur Spitze. In München reibt man sich die Hände angesichts der nun neun Zähler Vorsprung zum Weihnachtsfest. Für Hertha bedeutet dieser Dreier einen Befreiungsschlag. Damit klettert der Hauptstadtklub auf Rang 11 und weist jetzt vier Punkte Guthaben zur Abstiegszone auf.
Zum Abschluss der Hinrunde erkämpft Hertha BSC einen 3:2-Heimsieg gegen Borussia Dortmund und verbucht die drei Punkte gar nicht einmal unverdient. Nach der knappen Pausenführung begaben sich die Gäste in den Verwaltungsmodus, stellten den Spielbetrieb phasenweise ein. Das konnte sich der BVB nicht erlauben, denn die Hausherren agierten bereits vor der Pause nahezu auf Augenhöhe. Und nach Wiederbeginn stellte sich auch die Treffsicherheit ein. Zügig gelang der Ausgleich. Und die Herthaner legten nach. Plötzlich waren die Borussen wieder gefordert, bekamen den Schalter aber nicht umgelegt. So kassierten die Westfalen sogar noch einen dritten Gegentreffer. Zwar bäumten sich die Schwarz-Gelben dann noch einmal auf, mehr als der Anschlusstreffer war aber nicht mehr drin.
90.+6. | Wenige Sekunden später ist dann aber Schluss!
90.+6. | Und natürlich gibt es einen Freistoß für die Berliner. Das bringt eine Menge Zeit. Marvin Plattenhardt bleibt mit seinem Schuss in der Dortmunder Mauer hängen.