Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Bundesliga, FSV Mainz 05 - Hannover 96, 09.12.2018

3   :   1
3   :   0
1   :   2
1   :   0
3   :   0
2   :   2
1   :   0
1   :   1
3   :   0
OPEL ARENA
FSV Mainz 05
1:1
BEENDET
Hannover 96
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit soll es das von dieser Begegnung gewesen sein. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Wir machen natürlich umgehend mit der letzten Partie des 14. Spieltages weiter, die Borussia Mönchengladbach und der VfB Stuttgart ab 18 Uhr gegeneinander austragen. Viel Spaß dabei!
Mainz wurde bereits im ersten Durchgang ein Elfmeter versagt, den bekamen die Hausherren im zweiten Durchgang zugesprochen. Lange blieben die Rheinhessen geduldig, verfielen trotz des Rückstandes nicht in Hektik. Und beinahe hätte sich das noch komplett ausgezahlt. Doch dem vermeintlichen Siegtreffer in der langen Nachspielzeit wurde richtigerweise nach Videobeweis die Anerkennung verweigert.
Lange Zeit durfte Hannover 96 vom ersten Auswärtssieg in der Bundesliga nach mehr als einem Jahr träumen. Am Ende mussten die Niedersachsen froh sein, mit dem 1:1 wenigstens einen Punkt verbuchen zu dürfen. Angesichts des recht späten Ausgleichs jedoch ärgert man sich auf Seiten der Gäste sicher auch über den entgangenen Erfolg. Über weite Strecken bekam man die Mainzer schließlich recht gut verteidigt. Doch insgesamt wurden die 96er vor 23.305 Zuschauern in der Opel Arena zu passiv, was auf Dauer nicht gut gehen konnte.
90.+12. | Dann geht ein aufregendes und ereignisreiches Spiel zu Ende.
90.+11. | Karim Onisiwo drängt über die linke Seite Richtung Sechzehner. Kurz vor der Strafraumgrenze packt Oliver Sorg die Sense aus. Und Gelb hatte der schon. Robert Hartmann zückt die Ampelkarte und schickt den Abwehrspieler zum Duschen.