Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Bundesliga, Eintracht Frankfurt - Union Berlin, 28.11.2021

2   :   1
1   :   3
1   :   1
4   :   1
2   :   1
3   :   6
1   :   0
2   :   1
1   :   3
Deutsche Bank Park
Eintracht Frankfurt
2:1
BEENDET
Union Berlin
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Wie gehts weiter? Die Eintracht spielt kommenden Samstag in Hoffenheim, bereits einen Tag früher hat Union RB zu Gast. Mehr Bundesliga-Fußball gibts bei der Partie Leipzig vs. Leverkusen. Der Anpfiff ertönte vor wenigen Sekunden. Von dieser Stelle noch einen schönen Sonntag.
Durch den Sieg springt die Eintracht von Platz 15 auf 12, das ist noch nicht überragend, aber durch den Dreier hat die Eintracht direkten Kontakt ans gesicherte Mittelfeld hergestellt. Und zu den internationalen Plätzen sind es jetzt, so eng gehts in der Mitte zu, nur noch zwei Zähler. Union verharrt auf 6.
Die Eisernen können einem am Ende fast ein wenig leidtun, dennoch besteht kein Zweifel daran, dass der Sieg der SGE hochverdient war. Überragender Akteuer auf den Feld war Flankengott Kostic, der eigentlich vier klare Treffer vorbereitete. Auch wenn es letztlich nur zwei waren. Die linke Außenbahn der Eintracht bekam Union nie in Griff. Letztendlich war das spielentscheidend.
Unbeschreibliche Jubelszenen. Die Eintracht fährt den ersten Heimsieg der Saison ein. Ndicka erlebt die Sekunden nach Abpfiff der Partie nicht mehr bewusst. Liegen zu viele Menschen drauf. Beide Teams waren am Donnerstag noch in Europa unterwegs, doch nur Union war das wirklich anzusehen. Die Gäste wirkten müde, und dennoch sah es bis kurz vor Schluss so aus, als kämen sie mit einem blauen Auge davon. Wurden dann doch zwei.
90.+7. | Happy End für die Eintracht, angepfiffen wird nicht mehr.