Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Bundesliga, Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04, 17.01.2021

1   :   0
1   :   1
0   :   0
2   :   2
0   :   0
2   :   0
2   :   2
2   :   1
3   :   1
Deutsche Bank Park
Eintracht Frankfurt
3:1
BEENDET
FC Schalke 04
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit beenden wir die Berichterstattung vom 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga! Wir danken für das Interesse und wünschen noch einen schönen Rest-Sonntag sowie einen gelungenen Start in die neue Woche!
Dank des Dreiers schiebt sich Frankfurt in der Tabelle hoch auf Platz 7, hat die Ränge vor Augen, die für die kommenden Saison internationalen Fußball bedeuten. Als nächste Aufgabe wartet in der englischen Woche das Auswärtsspiel in Freiburg. Der Tabellenletzte Schalke muss ebenfalls am Mittwoch zu Hause gegen Köln antreten.
Eintracht Frankfurt gewinnt zum Abschluss der 16. Spieltages zu Hause gegen den FC Schalke 04 klar und verdient mit 3:1. Zum Abschied von David Abraham war es ausgerechnet Rückkehrer Luka Jovic, der nach seiner Einwechslung mit zwei Treffern für den Sieg der Hessen sorgte. Aus Frankfurter Sicht ein perfekter Abend also! Natürlich taten die Hessen auch eine Menge dafür, verzeichneten die eindeutig größeren Spielanteile und deutlich mehr Torabschlüsse - auch wenn da nach der Pause weniger auf die Kiste kam. Jetzt immerhin stimmte die Effizienz - dank Jovic. Schalke fabrizierte über die gesamte Begegnung vier Torschüsse. Trotz des Sieges am vergangenen Wochenende sind die Knappen noch längst nicht über den Berg. Da wartet noch ganz viel Arbeit auf Christian Gross.
90.+4. | Dann beendet Schiedsrichter Manuel Gräfe das Treiben auf dem Platz.
90.+1. | Toooor! EINTRACHT FRANKFURT - FC Schalke 04 3:1. Nach einem Fehlpass von Ahmed Kutucu hat Filip Kostic auf der linken Seite freie Bahn, schickt dann Luka Jovic in den Strafraum. Links in der Box behält der Angreifer erneut die Nerven, schlägt noch einen Haken, dreht damit Ozan Kabak ein und schießt mit dem rechten Fuß aus acht Metern flach ins linke Eck.