Liveticker: Fußball Bundesliga, Borussia Dortmund - RB Leipzig, 17.12.2019

0   :   5
3   :   3
3   :   0
0   :   2
0   :   1
2   :   0
1   :   1
2   :   4
1   :   3
SIGNAL IDUNA PARK
Borussia Dortmund
3:3
BEENDET
RB Leipzig
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse! Morgen steigt dann Teil zwei des 16. Spieltages. Dann sind wir selbstverständlich wieder zur Stelle. Bis dahin wünschen wir noch einen schönen Rest-Abend bzw. eine geruhsame Nacht.
Mit diesem Punktgewinn verteidigt RB Leipzig die Tabellenführung, tut das aufgrund des guten Torverhältnisses auch über die morgigen Partien hinaus. Als nächste Aufgabe wartet am Samstag das Heimspiel gegen den FC Augsburg. Borussia Dortmund ist mit vier Punkten Rückstand zur Spitze weiterhin Dritter und muss bereits am Freitag bei der TSG 1899 Hoffenheim antreten.
Ein unterhaltsames und teilweise rasantes Spitzenspiel endet mit einer Punkteteilung. Borussia Dortmund und RB Leipzig trennen sich vor 80.200 Zuschauern im Signal Iduna Park mit 3:3. Dabei dürfen die Gäste mit dem Remis eher zufrieden sein, denn die Borussen investierten deutlich mehr ins Spiel, dominierten die erste Hälfte in allen Belangen, führten verdient mit 2:0 und schenkten den Vorsprung nach der Pause fahrlässig her. Aufgrund haarsträubender individueller Fehler wurde Timo Werner zweimal beinahe zum Toreschießen genötigt. Zumindest zeigte der BVB eine starke Reaktion, schlug umgehend zurück. Doch auch diese Führung sollte nicht reichen. Die Rasenballer hatten im weiteren Verlauf noch eine gute Szene und nutzten diese effizient zum Ausgleich. Insgesamt waren die Sachsen nach dem ganz schwachen ersten Durchgang zu einer deutlichen Leistungssteigerung in der Lage, was der zweiten Hälfte den Charakter eines Spitzenspiels verlieh.
90.+4. | Dann beendet Schiedsrichter Tobias Stieler das Treiben auf dem Platz.
90.+3. | In der Nachspielzeit zerren die Westfalen noch einmal an den Ketten. Rechts im Strafraum sucht Julian Brandt den Abschluss. Die Leipziger werfen sich mit allem rein, was sie haben.