Liveticker: Fußball Bundesliga, Borussia Dortmund - Mönchengladbach, 21.12.2018

2   :   1
BVB
vs
BMG
3   :   1
LEV
vs
BER
3   :   2
RBL
vs
BRE
1   :   3
STU
vs
S04
0   :   1
H96
vs
DÜS
0   :   1
FCN
vs
SCF
0   :   3
SGE
vs
FCB
2   :   3
AUG
vs
WOB
1   :   1
HOF
vs
M05
SIGNAL IDUNA PARK
Borussia Dortmund
2:1
BEENDET
Mönchengladbach
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Wir legen Ihnen jetzt noch die weiteren Partien des letzten Hinrunden-Spieltags ans Herz - alle acht tickern wir natürlich morgen und am Sonntag ebenfalls live. Haben Sie schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. Bis bald.
Die Winterpause endet in knapp einem Monat. Am 19. Januar spielt Dortmund bei RB Leipzig (Anstoß: 18:30 Uhr), Mönchengladbach steht schon drei Stunden zuvor bei Bayer 04 Leverkusen wieder im Bundesliga-Wettstreit um Punkte auf dem Platz.
Dortmund geht als Tabellenführer mit 42 Punkten aus 17 Partien in die Winterpause - in der vergangenen Spielzeit waren es nach der Hinrunde gerade einmal 28 Zähler. Gladbach hat dagegen dieses Mal 33 statt vor Jahresfrist 28 Punkte auf dem Konto. Punktet Bayern in Frankfurt, geht der FCB aber noch vorbei auf Rang zwei. Dann würde die Elf vom Niederrhein also "nur" als Dritter Silvester feiern ...
Mit dem 13. Saisonsieg antwortet Dortmund auf die erste Niederlage der Spielzeit vor drei Tagen in Düsseldorf. Gegen Gladbach zeigte das Team von Trainer Lucien Favre in der Abwehr eine sehr solide Leistung, sorgte vorne mit zeitweise starkem Pressing dafür, dass bei Gladbach kaum geordneter Spielaufbau zustande kam. Jadon Sancho machte in zwei Situationen den Unterschied, auch Götze mit seinen beiden Assists und der spielstarke Reus verdienten sich Sonderlob. Gladbach muss sich aber auch an die eigene Nase fassen, da die Ausrichtung insgesamt sehr passiv war und so die BVB-Abwehr zu selten unter Druck gesetzt wurde. 
90.+5. | Nach fast fünf Minuten Nachspielzeit gehen Dortmund und Gladbach in die Winterpause. Der BVB gewinnt das Borussia-Duell mit 2:1 (1:1).